10 Beste Gartenteich-Baupraktiken

Als ich einen kleinen Gartenteich gebaut habe, habe ich das absichtlich "im Fluge" gemacht, indem ich genau null Bücher über den Teichbau aufgebrochen habe und mich exakt null YouTubes unterzogen habe. Ich kenne meine Neigung, mich in Einzelheiten zu verwickeln, verbringe sonnige Nachmittage damit, Bücher über den Teichbau zu lesen, anstatt zu graben. Ich begann die altmodische Art und Weise: nicht mit einer App, sondern mit einer Schaufel.

Aber indem man sich flüssig und organisch - Euphemismen für "ohne Planung" annäherte - wurde dies ein sommerlanges Projekt ... MEHR voller Fehler. Alle Fehler, die ich im Vorhinein haben oder rückwirkend beheben konnte.

Ich empfehle das nicht als den besten Ansatz, es sei denn, Sie haben unbegrenzte Zeit und Geld. Am Ende habe ich aber ein Loch mit Wasser gefüllt und es sieht ziemlich gut aus. Hier sind die 10 besten Dinge, die Sie tun können, wenn Sie in diesen Gartenteich setzen.

  • 01 von 10

    Der Teich ist nur so hoch wie sein Tiefstpunkt

    Japanischer Garten-Teich. Getty / BasicB

    Alle Seiten - der gesamte Umfang - müssen exakt gleich hoch sein.

    Weil "genau" nicht möglich ist, dann denke an Toleranzen. Wenn Ihre gewählte Höhe 3 Fuß beträgt, möchten Sie, dass die Abweichung des Umfangs von dieser Höhe so gering wie möglich ist - vielleicht ein Zoll.

  • 02 von 10

    Versuche dein Bestes, kein Sklave im Teich Liner zu sein

    Man Made Teich im Herbst. © Lee Wallender

    EPDM-Gummiteichliner sind teuer. Budget mindestens $ 1 pro Quadratfuß. In einem Projekt, in dem es um viele kostenlose oder kostengünstige Materialien wie Stein, Betonplatten, Stützmauern und natürlich Wasser geht, klingt die Ausgabe von mehr als 250 Dollar für ein Blatt veredelten Gummis wie eine Menge.

    Die Größe des Liners bestimmt die Größe des Teiches. Und während ich immer noch glaube, dass dies eine gute Idee ist, wenn Geld ein Anliegen ist, ist die Kehrseite, dass dies ein langfristiges Feature ist, das du ... MEHR zu deinem Zuhause hinzufügst.

    Ich predige oft, dass es sich lohnt, ein wenig mehr in langfristige Projekte mit hoher Sichtbarkeit zu investieren. Es lohnt sich also, zusätzliches Geld für einen größeren Teich zu investieren.

  • 03 von 10

    Beachten Sie, dass die Formnuancen nicht zum endgültigen Aussehen übertragen werden

    Hinterhof Gartenteich mit Wasserfall. Getty / Happy Trails Photography von CJMcKendry

    Beim Ausgraben verbrachte ich unzählige Stunden damit, zarte Kurven und Winkel in den Teichwänden, Abstufungen und Ebenen zu schaffen. Ich wollte, dass der Teich nicht nur eine fahle Niere oder ovale Form hat, sondern auch eine mit vielen anmutigen Nuancen.

    Wie sich herausstellt, wird die anfängliche Form mit jedem nachfolgenden Prozess weicher, nicht gekrümmt und ausgelöscht. Hinzufügen von Unterlagen, Liner, Steinen im Teich sowie Felsen am Ufer: all das wird die schönen, kleinen Nuancen auslöschen, die Sie in die Form eingebaut haben.

  • 04 von 10

    Sie erhalten mehr Wert von flachen Teichen als von tiefen

    Gartenteich mit flachem Boden. Getty / Peter Anderson

    Je tiefer, desto besser? Nicht unbedingt.

    Wenn der Teich tiefer wird, wird der Boden weniger sichtbar. All dieser schöne Felsen kann nicht gesehen werden. Fische könnten sich versteckt verstecken.

    Tiefer bedeutet auch, mehr Teichfolie zu kaufen.

    Flache Teiche lassen Sie dekorative Steine ​​auf dem Boden sehen; halte diese Fische dort, wo du sie sehen kannst; und zerstreuen Sie alle Unterwasserleuchten, die Sie installieren können.

    Weiter zu 5 von 10 unten.
  • 05 von 10

    Arbeite mit einem Top Spillover Drain in den Design

    Gartenteich mit Lilien. Getty / Mark Winwood

    Tod und Steuern sind sicher. Eine andere Sache: Ihr Teich überläuft.

    Wenn du an einem Ort lebst, der regnet, wirst du einen regnerischen Tag haben, der über deinen Teich läuft. Wenn Sie in Palm Springs leben, haben Sie vielleicht keinen Regen, aber Sie können immer noch vergessen, dass der Schlauch läuft, wenn Sie auf einen Kaffee gehen. Ergebnis: Überlauf.

    Anstatt den Teich überlaufen zu lassen und in Richtung Ihrer Hausgründung zu rasen, sollten Sie einen vorhersehbaren Spillover-Punkt festlegen, damit das Wasser an einen sicheren Ort gelangen kann.

  • 06 von 10

    Vermeiden Sie, Wände zu hoch und zu hoch zu machen

    Schaukeln Sie die Teichwände. © Lee Wallender

    Je mehr vertikal und hoch die Wände sind, desto schwieriger wird es, wenn Sie den Teich "schaukeln". Wenn Sie keine Mauer bauen, steht der Fels nicht sehr gut senkrecht. Um dies zu tun, müssen Sie immer breitere Basen bauen, was bedeutet, dass Sie mehr Steine ​​kaufen.

    In diesem Bild werden die Wände auf der rechten Seite zu hoch, so dass große Steine ​​benötigt werden. Große Steine ​​sind teurer, schwieriger zu handhaben und sehen nicht gut aus, wenn man sich gegen die Teichwand lehnt.

  • 07 von 10

    Installieren Sie einen permanenten externen Wasserfilter und Skimmer

    "Wasserfilter hier. Hallo?"

    Es sei denn, Sie sorgen für einen permanenten Wasserfilter in Ihrer Teichwand - früh im Gebäude Prozess - Ihre einzige Option für die Filtration ist einer dieser schwimmenden Filter. Sie sind unansehnlich, nehmen viele Wasserflächen "Immobilien" und machen keinen guten Job. Eine andere Möglichkeit ist das Abschöpfen mit der Hand. Am Ende werden Sie glücklicher sein, wenn Sie einen permanenten Filter installieren.

  • 08 von 10

    Terrasse Ihr Teichboden

    Terrassierter Garten Teichboden. Getty / Peter Anderson

    Terrassen Sie Ihren Teichboden, ähnlich wie die Landwirtschaftsterrassen in vielen asiatischen Ländern. Stellen Sie sich Treppenstufen und Trittstufen vor. Halten Sie jeden Treppensteig ca. 8 "bis 10" hoch. Treppenstufen sollten nicht weniger als 8 "bis 10" sein.

    Weiter zu 9 von 10 unten.
  • 09 of 10

    Schützen Sie den Teichboden vor grabenden Tieren

    Legen Sie die Bodenbeschläge ab, wenn Sie sich mit Schädlingen begnügen. © Lee Wallender

    Diese lästigen Wucherplagen - Murmeltiere und Maulwürfe - finden Ihren Teich. Wenn Sie mit diesen niedlichen, unscharfen Kreaturen ( grrr ... ) das geringste Problem haben, legen Sie ein Stofftuch als Basis für Ihren Teichboden auf, bevor Sie 2 bis 3 cm Erde darüber schaufeln. Dann kommen noch Underlayment und Liner hinzu.Wenn Ihre Seiten Dreck sind, nicht Wandblock halten, dann benötigen Sie auch Hardware-Stoff an den Seiten.

  • 10 von 10

    Plan für "Rocking the Pond" gut im Voraus; Es ist eine Realität

    Gartenteich mit Wasserfall. Getty / Tim Abramowitz

    Jeder Quadratzentimeter Teichfolie muss verdeckt sein. Der Grund dafür ist, dass selbst der beste und teuerste Teichliner der UV-Strahlung der Sonne ausgesetzt ist und zusammenbricht.

    Der Schutz dagegen besteht darin, dass du deinen gesamten Liner mit etwas Dauerhaftem verdeckst. Vorgeschlagen: große Steine ​​an den Seiten, Flusskieseln oder glattem Kies auf dem Boden, flache Steinplatten um den Umfang, um den Liner zu halten.