10 Kinder Sorgerechts-Tipps für Alleinerziehende

Der Sorgerechtsbewertungsprozess ist für alle Eltern nervenaufreibend. Stellen Sie sicher, dass Sie mit diesen Tipps zur Sorgerechtskontrolle gründlich vorbereitet sind:

  • 01 von 10

    Hören Sie Ihrem Anwalt zu

    Sprechen Sie mit Ihrem Anwalt über Ihre Sorgerechtsbewertung. Foto © Eric Audras / Getty Images Befolgen Sie aufmerksam den Rat Ihres Anwalts. Er oder sie wird Ihnen den Evaluierungsprozess erklären und Ihnen spezifische Anweisungen geben, denen Sie folgen müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie seiner Anleitung folgen.
  • 02 von 10

    Beachten Sie die Rolle des Evaluators

    Der Evaluator ist ein unabhängiger Experte. Er oder sie ist nicht Ihr Freund, Berater oder Anwalt, auch wenn Sie die Person waren, die die Bewertung angefordert hat. Nehmen Sie daher niemals an, dass der Evaluator "auf Ihrer Seite" ist. Seine Aufgabe ist es, objektiv einzuschätzen, was für Ihr Kind am besten ist.
  • 03 von 10

    Sei ehrlich

    Sei ganz ehrlich. Unter keinen Umständen lügen Sie den Evaluator. Dieser Profi ist darauf trainiert, die mit Lügen verbundenen Verhaltensweisen aufzugreifen. Wenn er oder sie glaubt, dass Sie nicht wahrheitsgetreu sind, wird sich dies sehr negativ auf das Endergebnis für Sie auswirken.
  • 04 von 10

    Bereiten Sie sich auf Ihr Meeting vor

    Halten Sie jeden einzelnen Termin mit dem Evaluator fest und kommen Sie frühzeitig oder pünktlich an. Darüber hinaus werden Sie mit einer Liste von Fragen vorbereitet, die Sie haben. Sie können es auch hilfreich finden, zusätzliche Fragen während des Interviews zu notieren. Dies kann Ihnen helfen, während des Gesprächs konzentriert zu bleiben und die Sorge loszulassen, dass Sie vergessen, etwas zu fragen. Weiter zu 5 von 10 unten.
  • 05 von 10

    Machen Sie einen guten Eindruck

    Erkennen Sie, dass der erste Eindruck der Schlüssel ist. Stellen Sie sicher, dass Ihr gesamtes Haus sauber und ordentlich ist. Es mag kleinlich erscheinen, aber es ist wirklich wichtig für Sie, den Eindruck zu berücksichtigen, den Sie von Ihren allgemeinen Erziehungskompetenzen haben könnten, indem Sie einfach in Ihren Kühlschrank oder Ihre Waschküche schauen. Außerdem sollten die Schulzeugnisse und Krankenakten Ihrer Kinder leicht zugänglich und organisiert sein, sollte sich der Evaluator während Ihres Hausbesuchs auf sie beziehen wollen.

  • 06 von 10

    Haben Sie eine positive Einstellung

    Sie haben die Möglichkeit, Ihre Bedenken bezüglich des anderen Elternteils zu äußern. Seien Sie sicher, dass Sie ihn nicht in irgendeiner Weise "schlecht mouthing". Versuchen Sie stattdessen, objektiv die Stärken und Schwächen zu teilen, die Sie beobachten. Machen Sie auch keine Vorwürfe gegen den anderen Elternteil, die nicht mit spezifischen Beweisen unterstützt werden können.
  • 07 von 10

    Bleiben Sie bei Parenting-Fragen

    Mischen Sie nicht Eheprobleme mit Eltern Sorgen. Ein schlechter Ehepartner zu sein, macht eine Person nicht zu einem schlechten Elternteil. Wenn du dein Interview mit dem Evaluator verwendest, um die schlechten Entscheidungen deines Vaters und seine Gefühllosigkeit in Bezug auf deine Ehe zu erzählen, wird dir das Sorgerecht für dein Kind / deine Kinder nicht helfen.Es könnte sogar den Eindruck erwecken, dass Sie ihre Interaktion mit dem anderen Elternteil nur ungern unterstützen würden.
  • 08 von 10

    Kooperiere

    Sei kooperativ und beantworte alle Fragen des Evaluators. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie alles, was der Evaluator vor Ihrem nächsten Meeting von Ihnen verlangt, durchgehen. Höchstwahrscheinlich müssen Sie die Kontaktinformationen für mehrere Personen bereitstellen, die Sie und Ihre Familie sehr gut kennen, und Sie müssen Freigaben unterschreiben, damit der Bewerter mit diesen Personen sprechen kann. Weiter zu 9 von 10 unten.
  • 09 von 10

    Konzentrieren Sie sich auf das, was Ihre Kinder am meisten interessiert

    Bereiten Sie sich darauf vor, ernsthaft darüber zu sprechen, was im besten Interesse Ihrer Kinder ist. Es kann hilfreich sein, diese Erfahrung mit einem Freund zu spielen, der "den Advokaten des Teufels" spielen kann, und Bereiche aufzuzeigen, in denen Ihre Formulierung auf Ihre besten Interessen und nicht unbedingt die Ihrer Kinder verweist.

  • 10 von 10

    Sei du selbst

    Sei schließlich du selbst! Interagieren Sie herzlich mit Ihren Kindern. Halten Sie auch einige der Lieblingsaktivitäten Ihrer Kinder, wie Brettspiele und Malbücher, für Sie während des Besuchs des Sorgerechtsgutachtens bereit. Wenn du siehst, wie die Kinder in deiner häuslichen Umgebung gedeihen, anstatt dich an das Fernseh- oder Videospielsystem zu halten, wird der Evaluator mit einem echten Gefühl der warmen Atmosphäre belohnt, die du so hart erarbeitet hast.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel