10 Häufige Nahrungsmittel, die Ihren Vogel

Catherine Greyling / EyeEm / Getty Images

Da Vögel so soziale Wesen sind, erlauben viele Besitzer, dass ihre Haustiere zur Essenszeit aufgenommen werden. Während das Teilen von Nahrung mit Ihrem Vogel viel Spaß macht - ganz zu schweigen von wunderbar für die emotionale Gesundheit Ihres Haustieres - gibt es viele gewöhnliche menschliche Nahrungsmittel, die für Ihren Vogel schädlich oder sogar tödlich sein können.

Besitzer müssen wissen, welche Lebensmittel sich gut teilen lassen und welche ein ernstes Risiko darstellen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche zehn Lebensmittel für die Gesundheit Ihres Vogels gefährlich sind.

  • 01 von 10

    Schokolade

    Das Bild Pantry / Eve Voyevoda / Getty Images

    Schokolade ist ein wunderbarer Leckerbissen, den man mit menschlichen Familienmitgliedern teilen kann, aber es kann schädlich oder tödlich für den Vogel sein. Die Schokoladenvergiftung wirkt sich zuerst auf das Verdauungssystem des Vogels aus und führt zu Erbrechen und Durchfall. Mit fortschreitender Erkrankung ist das zentrale Nervensystem des Vogels betroffen, was zunächst zu Krampfanfällen und schließlich zum Tod führt.

  • 02 von 10

    Apfel Samen

    Jamie Grill / Tetra Bilder / Getty Images

    Ob Sie es glauben oder nicht, Äpfel - zusammen mit anderen Mitgliedern der Familie der Rosen, einschließlich Kirschen, Pfirsiche, Aprikosen und Birnen - enthalten Spuren von Cyanid in ihren Samen. Während die Frucht des Apfels für deinen Vogel gut ist, sei dir bewusst, dass zusätzlich zu den giftigen Samen Pestizide auf der Haut der Frucht vorhanden sein können.

    Achten Sie darauf, alle Apfelstücke, die Sie mit Ihrem Vogel teilen, gründlich zu reinigen und zu kernen, um eine Exposition gegenüber diesen Toxinen zu vermeiden.

  • 03 von 10

    Alkohol

    Bruce Yuanyue Bi / Lonely Planet Bilder / Getty Images

    Obwohl verantwortungsvolle Vogelhalter nie davon träumen würden, ihrem Haustier ein alkoholisches Getränk anzubieten, gab es Fälle, in denen frei herumlaufende Vögel haben Alkoholvergiftung erreicht, indem sie sich zu unbeaufsichtigten Cocktails helfen. Alkohol unterdrückt die Organsysteme von Vögeln und kann tödlich sein.

    Stellen Sie sicher, dass Ihr Vogel sicher bleibt, indem Sie ihn in seinem Käfig sichern, wenn Alkohol in Ihrem Haus serviert wird.

  • 04 von 10

    Salz

    ClarkandCompany / Getty Images

    Während alle Lebewesen regulierte Mengen an Natrium in ihren Systemen benötigen, kann zu viel Salz zu einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen bei Vögeln führen, einschließlich übermäßigem Durst. , Dehydration, Nierenfunktionsstörung und Tod.

    Achten Sie auf die Menge an salzigen Lebensmitteln, die Ihr Vogel verzehrt.

    Weiter zu 5 von 10 unten.
  • 05 von 10

    Avocado

    Westend61 / Getty Images

    Von der Haut und der Grube dieser beliebten Frucht war bekannt, dass sie bei Haustiervogelarten Herzprobleme und schließlich Herzversagen auslöste. Obwohl es eine gewisse Debatte über den Grad der Toxizität von Avocados gibt, wird im Allgemeinen geraten, eine "besser als sicher" -Haltung gegenüber ihnen einzunehmen und Guacamol und andere Avocadoprodukte so weit wie möglich von Ziervögeln fernzuhalten.

  • 06 von 10

    Pilze

    Erik Rang / Photolibrary / Getty Images

    Pilze sind eine Pilzart, von denen bekannt ist, dass sie bei Begleitvögeln Verdauungsstörungen verursachen. Kappen und Stängel einiger Sorten können Leberversagen auslösen.

  • 07 von 10

    Tomatenblätter

    Caiaimage / Martin Barraud / OJO + / Getty Images

    Tomaten, wie Kartoffeln und andere Nachtschatten, haben schmackhafte Früchte, die als Leckerbissen für Ihren Vogel gut geeignet sind. Die Stängel, Reben und Blätter sind jedoch sehr giftig für Ihr Haustier.

    Stellen Sie sicher, dass, wenn Sie Ihrem Vogel ein Tomaten-Leckerbissen anbieten, dieser sorgfältig gereinigt und in Scheiben geschnitten wurde, wobei die grünen Teile entfernt wurden, so dass Ihr Vogel die Exposition gegenüber Toxinen vermeidet. Tomaten stehen aufgrund des sauren Gehalts nicht ganz oben auf der Liste der zu fütternden Lebensmittel. Es gibt viele andere Gemüse, die du füttern kannst.

  • 08 von 10

    Koffein

    Cultura RM Exklusiv / Nils Hendrik Müller / Cultura Exklusiv / Getty Images

    Koffeinhaltige Getränke wie Soda, Kaffee und Tee sind beliebt bei den Menschen, aber lassen Ihren Vogel verwöhnen in diesen Getränken kann äußerst gefährlich sein. Koffein verursacht Herzfunktionsstörungen bei Vögeln und ist mit erhöhtem Herzschlag, Herzrhythmusstörungen, Hyperaktivität und Herzstillstand verbunden.

    Teilen Sie stattdessen ein gesundes Getränk aus reinem Frucht- oder Gemüsesaft oder einen frischen Smoothie mit Ihrem Vogel. Dies wird sowohl die Geschmacksknospen als auch die Ernährungsbedürfnisse Ihres Vogels befriedigen.

    Weiter zu 9 von 10 unten.
  • 09 von 10

    Zwiebeln

    Bildquelle / Bildquelle / Getty Images

    Während die Verwendung von begrenzten Mengen Zwiebeln oder Knoblauchpulver als Aromastoffe allgemein als akzeptabel angesehen wird, führt ein übermäßiger Verzehr von Zwiebeln zu Erbrechen, Durchfall und eine Vielzahl anderer Verdauungsprobleme. Es wurde herausgefunden, dass eine längere Exposition zu einem Blutzustand führen kann, der hämolytische Anämie genannt wird, gefolgt von Atemnot und schließlichem Tod.

  • 10 von 10

    Getrocknete Bohnen

    WLADIMIR BULGAR / Wissenschaftliche Foto-Bibliothek / Getty Images

    Gekochte Bohnen sind ein beliebter Leckerbissen für viele Vögel, aber rohe, trockene Bohnenmischungen können Ihrem Haustier extrem schaden. Ungekochte Bohnen enthalten ein Gift namens Hämagglutinin, das für Vögel sehr giftig ist.

    Um eine Exposition zu vermeiden, sollten Sie alle Bohnen, die Sie mit Ihrem Vogel teilen möchten, gründlich kochen.

    Herausgegeben von: Patricia Sund

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel