ANZAC Kekse Rezept

ANZAC ist ein Akronym für australisches und neuseeländisches Armeekorps, die Soldaten, die im Ersten Weltkrieg kämpften.

Frauen an der Hausfront leisteten ihren Beitrag für die Kriegsanstrengungen, indem sie "Soldatenbiskuits" herstellten. "nur Mehl, Zucker, Milchpulver und Wasser zu enthalten, um einen robusten Keks zu schaffen, der dem Schiffsverkehr über die See gegenüber ihren Jungen in Waffen stand, die in Gallipoli kämpfen.

Diese knusprigen Kekse wurden als ANZAC-Kekse bekannt. Heute haben die Kekse (das australische Wort für "Kekse") ein bisschen mit der Hinzufügung von Butter, goldenem Sirup und ausgetrockneter Kokosnuss eine Verjüngungskur gemacht und gelten als ikonisches australisches Essen.

Die Kekse werden ganzjährig genossen, besonders aber am ANZAC Day, einem Nationalfeiertag in Australien und Neuseeland, der jährlich am 25. April gefeiert wird.

Was Sie brauchen

  • 12. 5 Esslöffel / 180 g Butter (geschmolzen)
  • 1 Esslöffel goldener Sirup
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse Mehl (Allzweck)
  • 1 Tasse Hafer (gerollt)
  • 1 Tasse Zucker < 1 Tasse Kokosnuss (ungesüßt, getrocknet)
  • 1/4 Teelöffel Salz
So wird's gemacht

Heizen Sie den Backofen auf 350 F (180 C). Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen und beiseite stellen.

  1. In einem kleinen Kochtopf 12,5 Esslöffel (180 g) Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Fügen Sie 1 Esslöffel goldenen Sirup und 1 Teelöffel Backpulver der Butter hinzu und rühren Sie gut. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  2. Mischen Sie in einer mittelgroßen Schüssel 1 Tasse Allzweckmehl, 1 Tasse Haferflocken, 1 Tasse Zucker, 1 Tasse Kokosraspeln und 1/4 Teelöffel Salz.
Die geschmolzene Butter-Sirup-Soda-Mischung zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Holzlöffel verrühren, um die Zutaten zu kombinieren.
  1. Rollen Sie etwa 1 1/2 Esslöffel Teig zu kleinen Kugeln und glätten Sie diese zwischen den Handflächen. Den Teig auf ein Backblech legen, das etwa 4 cm (1, 5 Zoll) voneinander entfernt ist, um Platz zum Ausstreuen zu schaffen.
  2. Backen Sie die Kekse etwa 10 bis 12 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Die Kekse aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten auf dem Backblech sitzen lassen.
  3. Nehmen Sie die Kekse aus der Schale und kühlen Sie sie auf einem Rost ab. Lagern Sie gekühlte Kekse in einem luftdichten Behälter.
  4. Ein bisschen mehr über die ANZACs

Die erste große militärische Aktion der ANZACs im Ersten Weltkrieg war die Landung eines U-Bootes, das Henry Stoker am 25. April 1915 auf Gallipoli befehligte. Die Gallipoli-Halbinsel ist Gelibolu in der modernen Türkei. .. Der Anzac Day wird jährlich als Gedenktag für alle während des Krieges Gefallenen gefeiert.

Bewerten Sie dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel