Apfel und Brie Suppen Rezept

Diese reichhaltige, samtige Suppe vereint die klassische Kombination aus Brie und frischen Äpfeln. Der Käse verleiht der Suppe einen wunderbaren würzigen und scharfen Geschmack und bringt eine sehr schöne cremige Textur mit sich. Äpfel und Gewürze verleihen eine interessante Geschmackstiefe. Dies wird definitiv jedermanns Lieblingssuppe. Eine köstliche Vorspeise zu jeder Mahlzeit, die Zugabe von Brot macht diese Suppe zu einer Mahlzeit.

Was Sie brauchen

  • 8 Unzen Brie Käse, abgeschnittene Rinde, in Würfel geschnitten
  • 2 große Äpfel (ca. 1 Pfund), geschält, entkernt und in 1 Zoll geschnitten Würfel
  • 1 Süße gelbe Zwiebel, geschält und grob gehackt
  • 1 Stängel Sellerie, grob gehackt
  • 2 1/2 Tassen Hühnerbrühe oder Wasser
  • 3 Esslöffel Butter, ungesalzen
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1/4 schwere Sahne
  • 1/2 Teelöffel weißer Pfeffer
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • Salz nach Geschmack
  • Kleiner Schnittlauch, in Scheiben geschnitten 1 / 4-Zoll auf der Schräge (zum Garnieren, optional)
  • 1/2 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss (zum Garnieren, optional)

Wie man es macht

  • Die Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.
  • Fügen Sie die Zwiebeln, Äpfel und Sellerie hinzu. Saute bis weich (ca. 8 - 10 Minuten).
  • Fügen Sie das Mehl hinzu, um eine Mehlschwitze herzustellen (das ist es, was die Suppe verdickt) und kochen Sie weitere 2 Minuten.
  • Gießen Sie die Hühnerbrühe oder das Wasser ein, während Sie die Mischung weiter verquirlen.
  • Fügen Sie den weißen Pfeffer, Kreuzkümmel und Ingwer hinzu. Zum Kochen bringen.
  • Senken Sie die Temperatur auf ein Minimum und kochen Sie weitere 15 Minuten.
  • Die Mischung aus der Hitze nehmen und in einem Mixer oder einer Küchenmaschine pürieren.
  • Gib die pürierte Mischung in den Topf zurück und bringe sie auf eine mittlere Temperatur zurück.
  • Fügen Sie die Käsewürfel hinzu. Nachdem der Käse geschmolzen ist, gut vermischen.
  • Fügen Sie Ihrem Geschmack Salz hinzu.
  • Kurz vor dem Servieren mit der Sahne verrühren und mit Schnittlauch und Muskat bestreuen.
  • Mit gutem Brot servieren.

Weitere tolle Suppenrezepte:

  • Oaxaca-Tortillasuppe mit gerösteten Poblanos
  • Bauernmais-Maismehlsuppe
Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel