Sind antibakterielle Reiniger besser als normale Reiniger?

Katja Kircher / Getty Images

Sind antibakterielle Reiniger besser als normale Reiniger?

Ein Leser schreibt: "Ich höre heute so viel über antibakterielles und antibakterielles. Muss ich in meinem Zuhause antibakterielle Reinigungsmittel verwenden? Helfen sie wirklich besser als die anderen Seifen und Reinigungsmittel, die ich benutzt habe? Ich habe auch viel über antibakterielle Resistenz gehört, ist das wirklich ein Problem, das durch Reinigungsmittel verursacht wird? Kannst du mir helfen zu wissen, was ich in meinem Haus brauche?

Es ist kompliziert > Es stimmt, dass der Zustrom von antibakteriellen Reinigungsmitteln viele Bereiche überholt hat, aber Sie haben Recht zu fragen, ob Sie antibakterielle Reiniger in Ihrem Haus brauchen oder nicht.

Laut vielen Studien, regelmäßige Seife oder Waschmittel und Wasser ist genug, um Schmutz, Bakterien und Viren wegzuwaschen.Geeignete Handwäsche benötigt nicht den zusätzlichen Vorteil eines antibakteriellen Reinigungsmittels, um die Hände gründlich zu reinigen.Das Gleiche gilt für Ihr Zuhause.Ein regelmäßiges Reinigen mit Seifen und Reinigungsmitteln wird einen Großteil der schädliche Bakterien und Viren.

Einer der Profi schadet mit der Verwendung von antibakteriellen reinigern ist, dass, um wirksam zu sein, müssen sie auf der oberfläche für bis zu zwei minuten verlassen werden, bevor sie abgewischt werden. Viele Menschen sind nicht geduldig genug, um den antibakteriellen Reinigungskräften Zeit zum Arbeiten zu geben. Antibakterielle Reiniger töten nicht die Viren, die für viele häufige Krankheiten verantwortlich sind.

Ein weiteres Problem bei der Verwendung von antibakteriellen Reinigungsmitteln ist, dass einige Keime tatsächlich für unsere Gesundheit von Vorteil sind. Einige Experten befürchten, dass das vollständige Auslöschen aller Spuren von Keimen eine gesunde Bakterienbalance mit dem Menschen durcheinander bringt.

In der Tat glauben die meisten Gesundheitsbeamten, dass der weitverbreitete Missbrauch von Antibiotika, nicht von antibakteriellen Reinigungsmitteln, für antibiotikaresistente Bakterien verantwortlich ist.

Es gibt Vorteile für antibakterielle Reiniger. Während das Waschen mit Wasser und Seife viel von sich entfernt, reduziert der richtige Einsatz von antibakteriellen Reinigungsmitteln die Menge der Bakterien für eine kurze Zeitspanne weiter, was eine Hilfe in Haushalten sein kann, in denen jemand krank ist oder Immunprobleme hat.

Alles in allem sollten angemessene Lebensmittelhandhabungs- und Handwaschtechniken zusammen mit der regelmäßigen Reinigung mit Seife oder Waschmittel und Wasser ausreichen, um Ihre Familie gesund zu halten. Familien, die antibakterielle Reinigungsmittel verwenden möchten, sollten sich keine Sorgen machen, dass ihre Anwendung zu antibiotikaresistenten Bakterienstämmen führt, sondern die Anweisungen befolgen, um die antibakteriellen Eigenschaften voll auszunutzen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel