Arroz Cubano: Leichter kubanischer Reis

Arroz Cubano, auch bekannt als Arroz a la Cubana, ist ein klassisches Gericht aus Reis und Spiegelei, das in vielen spanischsprachigen Ländern gegessen wird. Wie bei jedem Gericht, das beliebt ist - und in einer Vielzahl von Regionen gegart wird - gibt es Versionen, die für jeden Haushalt einzigartig sind. Einige Köche bereiten den Reis mit Knoblauch zu, während andere einfach weißen Reis zubereiten. Zu den Rezepten gehören eine Dose Tomatensoße, die mit etwas Olivenöl oder einem Sofrito mit Zwiebeln und Paprika eingerieben wird. In einigen Ländern ist das Hinzufügen einer gebratenen Banane traditionell.

Sofrito ist eine Tomatensauce, die in ganz Spanien hergestellt und in anderen Rezepten verwendet wird. Es ist frisch oder zerkleinert Dosen Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Paprika in Olivenöl angebraten. Für dieses Rezept ist es am besten, zuerst den Sofrito zu machen und beiseite zu legen, bis er benötigt wird.

Wenn man bedenkt, dass die Hauptzutaten des Rezepts aus Reis und Ei bestehen, ist dies das perfekte Gericht, um schnell an einem arbeitsreichen Wochentag zusammen zu schmecken. Justieren Sie einfach die Bestandteile, um zu reflektieren, was Sie zur Hand haben.

Was Sie brauchen

  • 1 Tasse Sofrito (Spanische Tomatensoße)
  • 3 EL Natives Olivenöl aus Spanien
  • 2 Tassen ungekochter Reis > 3 bis 4 Tassen Wasser
  • Salz nach Geschmack
  • 4 große Eier
  • Wie man es macht

Stellen Sie den Sofrito her. Während der
  1. Sofrito köchelt, machen Sie den Reis. Gießen Sie etwa 2 bis 3 Esslöffel Olivenöl in einen mittelgroßen Topf und stellen Sie ihn bei mittlerer Hitze auf. Den Reis in die Pfanne geben und den Reis mit dem Öl bestreichen. Gießen Sie genug Wasser, um den Reis in die Pfanne zu geben und zum Kochen zu bringen. Fügen Sie Salz hinzu, um zu schmecken. Dann die Hitze reduzieren, locker zudecken und ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis der Reis gar ist. Geben Sie 1/4-Zoll-Olivenöl in eine kleine Pfanne und stellen Sie es bei mittlerer Hitze auf. Die Eier nacheinander im Olivenöl anbraten und mit etwas Salz bestreuen.
  1. Legen Sie eine Kugel Reis auf jede Platte und machen Sie eine Vertiefung in der Mitte. Schöpfen Sie etwas von dem
  2. Sofrito in die Vertiefung. Vorsichtig mit einem Spiegelei auffüllen. Sofort mit einem Baguette servieren.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel