Vor dem Kauf eines Aquariums

Mini-Aquarium. PriceGrabber

Berücksichtigen Sie vor dem Kauf eines neuen Aquariums die Bedürfnisse der Fische, die es leben, die Pflege des Aquariums und den Ort, an dem es aufbewahrt wird. Aquarien sollten vor Ort gekauft werden, da Versand- und Versicherungskosten die Vorteile von Versandaufträgen zunichte machen. Das heißt nicht, dass Sie den Aufkleberpreis akzeptieren müssen. Die meisten Ladenbesitzer werden vernünftige Angebote von ernsthaften Kunden unterhalten.

Acryl oder Glas

Acrylaquarien sind sehr leicht mit glatten Ecken, die nicht abblättern.

Acryl bietet auch eine weniger verzerrte Sicht als Glas. Auf der anderen Seite benötigt Acryl einen Ständer mit Unterstützung unter der gesamten Länge des Bodens und ist leicht zerkratzt. Glas ist leicht zu reinigen, da es nicht leicht verkratzt und nur an den Außenkanten des Tanks abgestützt werden muss. Auf der anderen Seite ist Glas schwerer und die Kanten können abplatzen.

Größe

Die Größe des Tanks bestimmt die Anzahl der Fische, die sicher darin aufbewahrt werden können. Eine allgemeine Faustregel ist ein Zoll Fisch pro Netto-Gallone Wasser. Dickere Fische benötigen mehr Platz als schlanke Fische. Im Allgemeinen ist es am besten, mit einem so großen Tank zu gehen, wie Platz und Mittel zulassen. Anfänger sollten Tanks unter 20 Gallonen vermeiden, bis sie mit den Fallstricken des Startzyklus, der Wasserchemie und der Fischpflege vertraut werden. Fehler in größeren Tanks sind seltener tödlich.

  • Aquarien unter 15 Gallonen
  • Aquarien 15 Gallonen und größer
  • Aquarium Größen und Gewichte

Form

Nicht nur die Größe, sondern auch die Form des Tanks beeinflusst die Anzahl von Fischen wird es unterstützen. Der größte Teil des Sauerstoffs tritt durch die Oberfläche in das Wasser ein, so dass größere Oberflächen dazu führen, dass mehr Sauerstoff in das Wasser gelangt. Vermeiden Sie große dünne Tanks und entscheiden Sie sich für längere. Die zusätzliche Länge gibt dem Fisch auch mehr Platz zum Schwimmen als in einem großen Aquarium.

  • Warum Aquarienbreite wichtig ist

Kombipakete

Viele Aquarien sind jetzt mit Filtern, Lichtern und Heizungen ausgestattet. Combo-Systeme wie das Eclipse sind ausgezeichnet und sind das Geld wert. Pauschalangebote, die einfach getrennte Produkte kombinieren, sind eine gemischte Tasche. Manchmal sind Elemente enthalten, die nicht benötigt werden oder von minderer Qualität sind. Auf der anderen Seite sind einige ein gutes Geschäft. Entscheiden Sie vor der Auswahl, was Sie benötigen, und verrechnen Sie die Artikel separat.

  • Mini-Aquarien

Ständer

Aquarien sind schwer, wenn sie mit Wasser gefüllt sind. Bevor Sie einen kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wo Sie ihn platzieren werden. Ein gefüllter 20-Gallonen-Glasbehälter wird etwa 225 Pfund wiegen. Im Allgemeinen können Aquarien von 15 Gallonen und darunter auf Schreibtischen oder anderen stabilen Möbeln platziert werden, die Sie bereits rund um das Haus haben.Es ist ratsam, einen Stand für Aquarien von 20 Gallonen oder mehr zu kaufen. Ständer sind in einer Vielzahl von Farben und Materialien erhältlich, von Holz bis Metall.

  • Aquariumsständer
  • Doppelte Tankständer - gut oder schlecht?
  • Benötige ich einen speziellen Stand

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel