Paradiesvogel Pflanzen

Kenneth Hagemeyer / Flickr / CC BY-ND 2. 0

Sie haben wahrscheinlich schon von Paradiesvogelpflanzen gehört. Aber wussten Sie, dass es verschiedene Arten gibt, die so unterschiedlich sind wie Tag und Nacht? In diesem einleitenden Artikel diskutiere ich den bekanntesten Typ, nach dem ich mit einer Erwähnung von drei anderen Pflanzen schließe, die den Namen teilen.

Jungle-Type Paradiesvogel Pflanzen

Wenn Sie Paradiesvogel Pflanze vor allem als Florist Blume kennen, dann ist wahrscheinlich die Art von Paradiesvogel mit denen Sie vertraut sind Strelitzia reginae .

Eine tropische Pflanze, die in Südafrika heimisch ist, Strelitzia reginae wächst in warmen, feuchten Klimaten. Paradiesvogelblumen können als Stauden in den Zonen 9-11 angebaut werden.

Diese Paradiesvogelpflanze hat lange (ca. 18 x 6 Zoll breite), ledrige Blätter, die an jene auf dem Bananenbaum erinnern (mit denen sie verwandt ist). Paradiesvogel "Blume" ruht auf einem steifen Stiel und besteht aus orange Sepalen und blauen Blütenblättern. Die Pflanzen wachsen in Gruppen und können bis zu 5 Fuß hoch werden - sicherlich groß und auffällig genug, um als Brennpunkte zu dienen. Teilen Sie die Klumpen im späten Frühling bis zum Frühsommer zur Vermehrung.

Wachsen Strelitzia Paradiesvogel in voller Sonne bis Halbschatten und in einem gut durchlässigen, sauren, humusreichen Boden. Die Pflege des Paradiesvogels besteht hauptsächlich darin, tote Pflanzen unverzüglich zu entfernen (als Vorsichtsmaßnahme gegen Pilzbefall), zusammen mit der richtigen Bewässerung und Düngung:

Halten Sie den Boden während der Vegetationsperiode feucht, aber nur wenn der Boden trocken ist die Ruhezeit der Pflanze.

Ebenso sollte die Düngung auf ein Minimum beschränkt werden, während Paradiesvögel in Ruhe sind, aber während der Vegetationsperiode reichlich mit organischem Dünger (z. B. gealtertem Rindermist) düngen. Wenn Sie einen Kunstdünger verwenden, achten Sie auf einen hohen Stickstoffgehalt (wie durch die NPK-Nummer angegeben) und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett.

Eine der anderen Strelitzia Paradiesvogelpflanzen ist Strelitzia nicolai , der weiße Paradiesvogel.

Auf Seite 2 betrachten wir wüstenähnliche Paradiesvogelpflanzen ...

Auf Seite 1 haben wir überlegt, was wohl die am meisten anerkannte Art von Paradiesvogel ist, Strelitzia reginae , a Pflanze aus warmen, feuchten Regionen. Aber mexikanische Paradiesvogelpflanzen gehören zusammen mit dem gelben Paradiesvogel und dem roten Paradiesvogel zu einer Gruppe von Exemplaren, die eher Wüstenpflanzen als Dschungelpflanzen sind ...

Wüstenbewohner: Caesalpinia Pflanzen

Ohne Bezug zu Strelitzia reginae sind die folgenden Sträucher oder kleinen Bäume, heimisch in tropischen und subtropischen Regionen des Westens Hemisphäre, in der Caesalpinia Gattung und zur Familie der Leguminosen gehörend (letzteres wird leicht durch einen Blick auf ihre Blätter vermutet):

  • Roter Paradiesvogel ( Caesalpinia pulcherrima < ) Mexikanischer Paradiesvogel (
  • Caesalpinia mexicana ) Gelber Paradiesvogel (
  • Caesalpinia gilliesii )

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel