Blue Plumbago Growing Profile

Suzie Gibbons / Photolibrary / Getty Images

Blauer Bleiwurz ( Plumbago auriculata ) ist ein immergrüner subtropischer Strauch mit blauen oder weißen Blüten.

Lateinischer Name

Dieser Strauch ist klassifiziert als Plumbago auriculata und gehört zur Familie der Plumbaginaceae (Bleiwurz). Sie können es auch als Plumbago capensis anzeigen.

Allgemeine Namen

Sie können dies als blauen Plumbago, Kap Leadwort, Plumbago, Himmel Blume oder Cape Plumbago sehen.

Bevorzugte USDA Winterhärtezonen

Dieser Strauch kann in den Zonen 9-11 und geschützten Gebieten in Zone 8 gepflanzt werden.

Er stammt ursprünglich aus Südafrika.

Größe und Form

Blaues Plumbago kann je nach Sorte und Standort zwischen 1 und 6 Zoll groß und 1 bis 10 Zoll breit sein. Es bildet sich im Allgemeinen zu einem runden Hügel.

Belichtung

Sie können diese Pflanze an einem Standort pflanzen, der entweder voller Sonne oder Halbschatten ist. Wählen Sie eines mit voller Sonneneinstrahlung für die beste Blumendisplay.

Laub / Blumen / Früchte

Die Art der Blätter kann man vom Artnamen ablesen, da auriculata für die Ohren steht. Sie sind immergrün, hellgrün und 2 "lang.

Die hellblauen Blüten ähneln denen der Phloxpflanze. Sie sind zu Trauben gruppiert, die man Trauben nennt. Die Früchte sind Kapseln das hat Widerhaken.

Designtipps

In kühleren Regionen kann das blaue Bleiwurza als einjähriges behandelt werden, Sie können es aber auch in einem Container aufbewahren und es jeden Winter ins Innere bringen, ohne die Pflanze zu verhärten wenn Sie einen Strauch mit weißen Blüten bevorzugen, suchen Sie nach der Sorte 'Alba'.

Plumbago auriculata kann nach einiger Zeit Trockenheit aushalten Sie können diesen Strauch auch als Teil eines Schmetterlingsgartens verwenden. Wachstumstipps

Die Vermehrung erfolgt durch Verwurzeln von Stecklingen oder Samenkeimung.

Pflege und Beschneiden

Der blaue Plumbago muss möglicherweise beschnitten werden um es in Schach zu halten.

Sie können es auch zu einer formellen oder informellen Hecke zurechtschneiden.

Schädlinge und Krankheiten

If Wenn Sie dies als Zimmerpflanze anbauen, stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie Probleme mit mehligen Käfern, Spinnmilben oder weißen Fliegen haben. Sie können auch die Tortix Motte sehen. Es gibt normalerweise keine Probleme mit irgendwelchen Krankheiten.