Blaubeere Zitronen-Ricotta-Pfannkuchen

Mit diesen herrlichen Blaubeer-Zitronen-Ricotta-Pfannkuchen bist du ein Meister der Brunchzeit!

Wer wusste, dass Ricotta einen einfachen Pfannkuchen-Rezept so hoch und schick machen könnte? Diese Pfannkuchen sind süß, schön und köstlich flaumig. Es geht um die einfachen und perfekten Zutaten! Frische Eier, in der Saison Blaubeeren, und kaufen einen wirklich schönen Ricotta-Käse machen ein tolles Gericht (ich fühle mich wie Ina, wenn ich das sage). Fügen Sie etwas frische Zitronenschale hinzu und Sie haben pikante, süße, dekadente Pfannkuchen!

Diese Pfannkuchen sind wirklich einfach zu mischen und sind so viel besser als jede Box-Mix. Sie können die Blaubeeren durch andere Früchte ersetzen, aber es ist etwas so erstaunlich, Zitrone mit Blaubeeren zu mischen!

Der superleichte, hausgemachte Zitronensirup ergänzt die würzigen wilden Blaubeeren und die weichen, flauschigen Pfannkuchen so gut.

Pürieren Sie Mini-Versionen dieser Pfannkuchen für einen ausgefallenen Brunch, oder machen Sie einen Stapel von ihnen für ein dekadentes Frühstück im Bett für Ihren Hund! Halten Sie die Pfannkuchen in einem 200-Grad-Ofen warm, während Sie die restlichen Pfannkuchen machen. Sie können die übrig gebliebenen Pfannkuchen auch auf einem großen Backblech einfrieren. Sobald sie gefroren sind, legen Sie sie in eine große Tasche mit Reißverschluss. Sie sind super lecker im Toaster aufgewärmt!

Was Sie brauchen

  • 1 Ei
  • 1 3/4 Tassen Milch
  • 1/2 Tasse Ricotta
  • 2 Esslöffel Butter (geschmolzen)
  • 1 1/2 Tassen Mehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Vanille
  • 1 Tasse Blaubeeren (frisch oder gefroren)
  • 1 Zitrone (Schale und Saft)
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1 Esslöffel Milch

Wie man es macht

  1. Erhitzen Sie eine Gusseisen-Pfanne oder Pfanne auf mittlerer Hitze, bevor Sie beginnen. Stellen Sie sicher, dass es gut und heiß wird, bevor Sie anfangen, die Pfannkuchen zu kochen.
  2. Ei, Milch, Ricotta, Zitronenschale, Vanille und zerlassene Butter in einem großen Messbecher verquirlen.
  3. Mehl, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel verquirlen. Nach und nach die feuchte Mischung in die trockene Mischung geben. Der Teig wird ein wenig klumpig sein. Lass es für etwa fünf Minuten sitzen. Es wird aufgebläht, wenn es zu dick ist, etwas mehr Milch hinzufügen.
  1. Geben Sie eine großzügige Menge Butter in die Grillplatte und senken Sie dann die Hitze auf eine mittlere niedrige Temperatur ab. Löffel große Kreise Teig auf die Grillplatte. Für einige Minuten auf der Grillplatte kochen und jedem Pfannkuchen Heidelbeeren hinzufügen, umdrehen und auf der anderen Seite ein paar Minuten kochen. Eine gute Faustregel ist, zu warten, bis die Blasen auf der rohen Seite des Teiges aufhören zu knallen und sich zu reformieren, bevor sie umgedreht werden. Halten Sie die Pfannkuchen in einem 200-Grad-Ofen warm, während Sie die restlichen Kuchen kochen.
  2. Zitronensaft, Puderzucker und Milch in einer kleinen Schüssel verquirlen. Ist es zu dünn, fügen Sie ein wenig mehr Puderzucker hinzu.Wenn es zu dick ist, füge etwas mehr Milch hinzu! Bei Bedarf leicht erwärmen. Drizzle den Sirup über die Pfannkuchen und servieren Sie warm!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel