Gebratene Hähnchenflügel mit Barbecue-Sauce

Diese gebratenen Hähnchenflügel eignen sich hervorragend als Mahlzeit oder Snack für eine Familie. Fühlen Sie sich frei, um das Rezept für einen Feiertagsaperitif oder einen Spieltagssnack für eine größere Menge zu verdoppeln oder zu verdreifachen, oder machen Sie das Rezept mit Hühnertrommelstücken. Diese Chicken Wings eignen sich auch hervorragend zum Tailgating!

Zögern Sie nicht, Ihre eigene Barbecue-Soße oder eine handelsübliche Sauce zu verwenden.

Halten Sie für das Tailgating oder eine Party die fertigen Chicken Wings in einem langsamen Kochgerät in der niedrigen oder warmen Umgebung zum Servieren. Siehe die Tipps zum Transport von warmen Speisen.

Was Sie brauchen

  • 16 bis 20 Hähnchenflügel (32 bis 40 Stück)
  • Salz nach Geschmack
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Für die Sauce: > 2 Esslöffel Senf
  • 1/4 Tasse Apfelessig
  • 3/4 Tasse Ketchup
  • 1/2 Tasse Melasse
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Teelöffel Worcestersoße
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/4 Teelöffel Tabasco-Sauce
Wie man es macht

Schneide die Hähnchenflügelspitzen ab und wirf sie weg. Dann schneide jeden Flügel an der Fuge in zwei Hälften.

  1. Heizen Sie den Bratrost vor und ölen Sie den Rost in die Bratpfanne. Linie innerhalb der Grillpfanne mit Folie, um Tropfen aufzufangen.
  2. Ordnen Sie die Chicken Wings in einer einzigen Schicht auf dem geölten Rack an. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen.
  3. Die restlichen Zutaten in einer großen Schüssel vermischen und gut verrühren. Entfernen Sie etwa ½ Tasse der Sauce und kühlen Sie bis zum Servieren. Legen Sie die restliche Soße beiseite.
Die Hähnchenflügel ca. 10 cm von der Wärmequelle entfernt für 10 bis 12 Minuten braten. Drehen Sie sie um und braten Sie für 10 bis 12 Minuten länger und drehen Sie sich häufig.
  1. Die Flügel mit der Barbecue-Sauce in die Schüssel geben und gründlich bestreichen. Legen Sie sie wieder auf das Gestell und braten Sie sie einige Minuten länger, wobei Sie beide Seiten erwärmen.
  2. Servieren Sie die Flügel mit der reservierten Sauce.
  3. Sofort servieren oder auf einen langsamen Herd oder eine Chafing-Schüssel geben, um die niedrige oder warme Einstellung warm zu halten.
  4. Tipps und Variationen

Geben Sie ein paar Tropfen Flüssigrauch in die Barbecue-Saucenmischung.

  • Gebackene Chicken Wings - Nachdem Sie die Flügel mit Salz und Pfeffer bestreut haben, bestäuben Sie sie mit Mehl und legen Sie sie auf ein mit Folie eingefasstes, leicht geöltes Backblech. Backen Sie die Flügel in einem vorgeheizten 400 F-Ofen für 30 Minuten. Drehe die Flügel und backe 30 Minuten länger. Beschichten Sie die Flügel mit der Sauce und stellen Sie sie wieder auf die Backform. Backen Sie für etwa 8 bis 10 Minuten länger oder nur lange genug, um die Flügel zu glasieren.
  • Wenn Sie die Flügel zu einem Party- oder Tailgating-Event mitnehmen, sollten sie vollgekocht und heiß sein. Bewahren Sie sie im abgedeckten Slow Cooker auf. Packen Sie den Herd in einen anderen Behälter und wickeln Sie ihn mit schweren Handtüchern oder Decken zur Isolierung ein.Bedenken Sie beim Transport von heißen oder kalten Speisen, dass schädliche Bakterien in Lebensmitteln zwischen 40 F und 140 F, der "Gefahrenzone", schneller wachsen können.
  • Sie mögen auch

Würzige Slow Cooker Hähnchenflügel in Barbecue Sauce

  • Gebackene Hähnchenflügel mit Würziger Erdnusssoße
  • Ahorn Chicken Wings
  • Saucy Jack Daniel's Barbecue Hähnchen Drumettes
  • Tailgating Rezepte für die Langsamkocher
Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel