Bulgarische Dessert Rezepte und Beschreibungen

Bulgarischer Kürbis Banitza. © 2009 Barbara Rolek lizenziert zu About. com, Inc.

Bulgarische Desserts reichen von einfach bis hin zu aufwendig und wurden von Griechenland, der Türkei, Österreich und Deutschland beeinflusst. Dies spiegelt die unterschiedlichen ethnischen Gruppen und kulinarischen Traditionen wider, die auf dem Balkan zusammenkommen.

Das klassische bulgarische Dessert ist ein cremiger Reispudding, der mit Rosenwasser aromatisiert und manchmal mit Rosenblättern garniert wird. Mit einfachen Zutaten zubereitet, ist es ein zufriedenstellendes Ende einer Mahlzeit und wird oft in bulgarischen Haushalten serviert.

Nüsse sind oft ein Teil bulgarischer Desserts. Kastanien, Walnüsse, Haselnüsse und Pistazien sind weit verbreitet und erscheinen in französischen Törtchen und griechischen und nahöstlichen Kuchen, die mit Sirup wie Balkan-Baklava tropfen. Bulgarische Baklava ist ein beliebtes Dessert und verwendet in der Regel Walnüsse und Honigsirup.

In bulgarischen Restaurants werden oft Crêpes oder Pfannkuchen zum Nachtisch angeboten. Diese werden mit süßen Toppings serviert oder mit Schokoladenpudding und Schlagsahne, Honig oder Marmelade gefüllt.

Nach dem Nachtisch genießen Sie noch weitere Süßigkeiten, die mit starkem türkischem Kaffee serviert werden. Dazu gehören in der Regel Lokum (Turkish Delight), weiche Bonbons aus Äpfeln, Pflaumen, Rosinen oder Feigen in Puderzucker gerollt. Eingelegte Früchte und Konserven können auch serviert werden, um den Kaffee auszugleichen, wenn Sie mehr Unterhaltung mit Ihren Gastgebern oder Gästen genießen.

Bulgarische Dessert Rezepte

Wenn Sie eine bulgarische Mahlzeit richtig beenden möchten, probieren Sie diese Rezepte.

Bulgarische Reispudding Rezept: Oriz Pudding ist, was Sie oft zum Nachtisch in Bulgarien serviert werden. Dies ist in vielen Kulturen üblich, aber in Bulgarien finden Sie, dass es Zitronenschale hinzugefügt hat. Es besteht aus einfachen Zutaten - Reis, Milch, Butter, Zucker und Zimt. Es ist mit Pistazien und Rosenblättern garniert.

Bulgarische geröstete Pfirsiche Rezept: Dies ist eine einfache bulgarische Dessert, wenig Zeit und nur vier Zutaten. Es ist perfekt zu machen, wenn Pfirsiche reif und verfügbar sind, backen sie mit Gewürzen, Butter und Zucker. Dann kannst du es mit Schlagsahne übergießen oder mit Eiscreme abkühlen.

Bulgarian Sweet Pumpkin Banitza Rezept: Auch als Tikvenik bekannt, ist dies eine süße Version der pikante Käse Banitza. Flockiger Filoteig wird mit süßem Kürbis gefüllt, um mit Ihrem starken Kaffee nach dem Essen zu genießen.

Bulgarisches Apfel-Walnuss Banitza Rezept: Hier sieht man Walnüsse und Äpfel, die als Füllung für Filoteig verwendet werden. Es ist eine gute Begleitung zu Kaffee nach dem Essen.

Bulgarischer Kirschstrudel Rezept: Chereshata Shtrudel ist eine der vielen Strudelsorten, die Sie auf dem Balkan sehen werden.Neben Kirsche. Typische Füllungen können Mohnsamen, Rosinen, süßer Käse und Äpfel sein. Sie können auch Schritt für Schritt sehen, wie dieser Strudel gemacht wird, damit Sie bereit sind, Ihre eigenen zu produzieren.

Bulgarische Weihnachtsmarmelade-Kekse: In den Ferien können Sie diese Maslenki-Kekse sehen, die mit Marmelade zum Füllen gemacht werden. Traditionell würden sie mit Schmalz gemacht, aber Sie können Butter ersetzen. Anstelle von Marmelade können sie mit gehacktem Roséwürz-Turkish Delight gefüllt und dann Lokumki genannt werden.

Sie würden einen großen Leckerbissen mit Kaffee haben.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel