Butter Party Mints Süßigkeiten Rezept

Dieses Butterparty-Minzrezept wird Süßigkeiten machen, die wie altmodische After-Dinner-Mints schmecken, die schmelzen in deinen Mund. Sie sind recht einfach zu Hause zuzubereiten und ein perfektes No-Cook-Rezept, um die Kinder beschäftigt zu halten. Kein Kochen bedeutet, dass keine möglichen Verbrennungen an winzigen Fingern von heißen Öfen oder Öfen auftreten. Sie brauchen nicht einmal eine Mikrowelle!

Packen Sie eine Charge von diesen für Küchengeschenke oder als Party, Abschluss, Dusche oder Hochzeit Gunsten in Tüll Netting mit einem hübschen Band gebunden. Fühlen Sie sich frei, den Geschmack und die Farben mit den Jahreszeiten und dem Anlass zu variieren.

Macht etwa 8 Dutzend Butterparty Mints.

Was Sie brauchen

  • 1/2 Tasse Butter (bei Raumtemperatur)
  • 2 Esslöffel
  • Sahne (36% bis 40% Milchfett)
  • 4 bis 5 Tropfen Pfefferminzextrakt
  • 3 Tropfen Lebensmittelfarbe

Wie man es macht

  1. In eine große Schüssel geben Sie 4 Unzen Raumtemperatur Butter, 2 Esslöffel Raumtemperatur Creme, 4 bis 5 Tropfen Pfefferminzextrakt (oder einen anderen Geschmack Ihrer Wahl), und 3 Tropfen Lebensmittelfarbe von Wahl. Beat bis gut kombiniert.
  2. Fügen Sie 4 Tassen Konditoren Zucker, 1 Tasse auf einmal, schlagen auf hoher Geschwindigkeit nach jeder Zugabe, bis kombiniert.
  3. Kneten Sie den Zuckerteig, wie Sie Brotteig kneten, glatt.
  1. Stücke des Zuckerteiges zu langen Seilen mit einem Durchmesser von etwa 1/2 Zoll rollen. Mit einem scharfen Messer in 1-Zoll-Stücke schneiden und auf Backbleche legen. Lose mit Papiertüchern abdecken und über Nacht in einen kalten Ofen stellen, um zu trocknen und auszuhärten.

Anmerkungen: Wenn Sie mehrfarbige Pfefferminzbonbons herstellen möchten, lassen Sie die Lebensmittelfarbe im ersten Schritt weg. Nach dem Zubereiten des Zuckerteiges und vor dem Kneten den Teig in gleiche Portionen teilen. Schlagen Sie eine andere Lebensmittelfarbe in jede der verschiedenen Chargen und fahren Sie dann wie angewiesen fort.

Fühlen Sie sich frei, mit anderen Aromaextrakten auch zu experimentieren. Der Zuckerteig kann auch in Bonbonformen gepresst werden oder versuchen, ihn zu 1/2-Zoll-Kugeln zu rollen und sie vor dem Trocknen leicht einzuebnen. Die Bonbons können nach dem Trocknen auch in geschmolzene Schokolade getaucht werden. Butterparty-Pfefferminzbonbons machen große Küchengeschenke.

Mehr No-Bake Candy Rezepte

  • No-Cook Penuche Rezept
  • No-Cook Fondant Rezept
  • Einfach No-Cook Opera Creme Candy Rezept
  • No-Cook Fruitcake Bälle Rezept
  • Einfache Nr -Cook Cherry Rum Balls Rezept
Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel