Knopf und Teppich Faden: Ist es nur für Knöpfe und Teppich Nähen?

LdF / Getty Images

Was ist Knopf- und Teppichfaden? :

Knopf- und Teppichfaden ist ein Faden, der extrem stark und viel dicker ist als ein Allzweckfaden. Es kann auch mit dem Namen Button und Craft Thread gefunden werden. Es ist ein extra starker Faden. Es kann in fast jedem Stoffladen gekauft werden, der einen vollständigen Bestand an verschiedenen Arten von Fäden trägt. Es kann auf Spulen unterschiedlicher Größe gefunden werden, genauso wie andere Threads gekauft werden.

Es gibt einen Unterschied in der Dicke von verschiedenen Marken von Knopf- und Teppichfäden.

Wann Knopf und Teppichgarn zu verwenden ist:

Knopf und Teppichfaden wird zum Annähen von Knöpfen und zum Nähen von Teppichen verwendet, aber es gibt andere Gelegenheiten, bei denen es ratsam ist, mit Knopf und Teppichfaden zu nähen. Weiche Skulptur Nähen, wie in den Mr. und Mrs. Santa Ornamente und die Kürbisse gesehen werden am besten mit Knopf und Teppich Faden genäht, um die Frustration zu vermeiden, die mit dem Binden von Faden kommt. Viele Teile von Outdoor-Ausrüstung und langlebige Güter werden mit Knopf und Teppich Faden genäht, wenn die Nähte in hohem Grade abhängig sind. Der dicke Faden, den Sie in hochwertigen Rucksäcken sehen, ist meist ein Knopf- und Teppichfaden oder ein vergleichbarer Faden.

Mehr über Knopf- und Teppichfaden oder Knopf- und Bastelfaden:

Knopf- und Teppichfaden ist so stark, dass viele Leute versuchen, ihn zu greifen, um alles und alles zu nähen, anstatt sich mit Zerreißen, Brechen auseinanderzusetzen Faden.

So sehr der Impuls auch auffällt, Knopf- und Teppichfaden sind kein Allzweckfaden, der für alle Näharbeiten verwendet werden sollte. Wenn Sie nähen, ist es das Ziel, dass der Faden sich in die Fasern dessen, was Sie nähen, einfügt. In vielen Fällen ist der Knopf- und Teppichfaden viel dicker als die Fasern, so dass der Faden das Aussehen der fertigen Artikel beeinträchtigen würde.

Auch wenn ein Saum in einer Hose an Schuhen hängenbleibt und so aussieht, als würden Sie ihn ständig ausbessern, wird ein mit Knopf und Teppichgarn genähter Saum viel besser sichtbar sein, als Sie es sich wünschen es ist fertig.
Knopf- und Teppichfaden sind nicht in allen Farboptionen verfügbar, die für Allzweck- und Stickgarn verfügbar sind. Wenn eine Farbe benötigt wird, um mit den Knöpfen zu verschmelzen, sollten Sie den Permanentmarker in Betracht ziehen, wie er in der Kürbis Pump Deko beschrieben ist.
Einige Knöpfe und Teppichfäden können an Ihrer Nähmaschine verwendet werden, wenn Ihre Nähmaschine damit umgehen kann. Sie benötigen auch eine Nähmaschinennadel, die größer ist und eine größere Nut hat, in die der Faden eingreifen kann, z. B. eine Steppnadel. Da dieses Gewinde beschichtet ist, reinigen Sie Ihre Maschine nach dem Gebrauch in Ihrer Nähmaschine.

Informationen über Nähmaschinennadeln informieren Sie über die verfügbaren Größen und Arten von Nähmaschinennadeln.Lernen Sie, spezielle Fäden zu lieben, ist eine großartige Möglichkeit, das, was Ihrer Meinung nach mit Ihrer Nähmaschine nicht möglich war, mit der Vielfalt der auf dem Markt erhältlichen Fäden zu ergänzen und zu verstehen, wie die Nähmaschinennadel und der Nähfaden zusammenarbeiten, um Stiche zu bilden.

Von Lynn L. Browne, Director Consumer Services bei Coats & Clark: "Der Coats Dual Duty Plus Knopf & Craft-Faden ist einer unserer stärksten Fäden. Ein weiteres einzigartiges Merkmal ist, dass es nur für HAND NÄHEN ist Glace beenden, dass unsere Dual Duty Plus Hand Quilting Thread hat und sollte nicht auf der Maschine verwendet werden.Die glace-Oberfläche verhindert, dass es sich verheddert, zum Beispiel beim Nähen auf einen Knopf und schützt es auch vor Abrieb und Ausfransen beim Nähen durch Teppich oder Bildhauerei Puppen. "

Die Knopf- und Teppichfäden sind fest und strapazierfähig, aber Sie müssen den Faden wie bei jedem anderen Nähvorgang zurückheften, verknoten und sichern, damit sich das Nähgut nicht lösen kann.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel