Karamell Apple Jello Shots

Verwenden Sie echte Äpfel, um diese gesalzenen Karamell-Jello-Schüsse zu formen, und verwandeln Sie einen klassischen Snack für Kinder in einen liebenswerten Genuss für Erwachsene. Sie benötigen aromatisierten Wodka, um dieses Rezept seinen reichen Geschmack zu geben, sowie Apfelwein für einen authentischen Apfelgeschmack. Und während diese Schüsse in ungefähr 4 Stunden fest werden, ist es am besten, sie einen Tag im Voraus zu machen, um sie in ihrer Apfelkeilform fest zu halten.

Was Sie benötigen

  • 4 grüne oder gelbe Äpfel
  • 1/3 Tasse Zitronensaft
  • 1 3/4 Tasse Apfelwein
  • 2 Pakete Gelatine
  • 1/4 Tasse geschmolzene Karamellen > 1 Tasse Gesalzener Karamell-Wodka
  • Wie man es macht

Äpfel halbieren, den Stiel hinunterschneiden. Mit einem Schälmesser und Melonen-Baller das Zentrum aushöhlen und dabei darauf achten, dass die Haut nicht durchstochen wird.

  1. Bürsten Sie die Innenseite und die Kanten der Tassenäpfel gründlich mit Zitronensaft ab, um eine Bräunung zu vermeiden. Sie können auch verdeckt platziert werden.
  2. Gib den Apfelwein in einen kleinen Topf oder in eine tiefe Pfanne. Streuen Sie beide Päckchen mit Gelatine darüber und lassen Sie es etwa 2 Minuten lang "blühen". Sie werden oben eine rippige Filmform sehen.
  3. Stellen Sie die Mischung auf niedrige Hitze. Erhitzen und ständig schlagen, bis sich die Gelatine gleichmäßig auflöst, etwa 2-5 Minuten. Achten Sie darauf, dass die Mischung nicht zum Kochen kommt. Dann in das geschmolzene Karamell schlagen. Sobald alles gleichmäßig kombiniert ist, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

  1. Wodka hinzufügen und gut durchrühren.
  2. Die Apfelhälften nach oben in eine Muffinform legen. Gießen Sie die Mischung in jeden ausgehöhlten Apfel.

  3. 4 bis 24 Stunden kühl lagern.

  4. Die Apfelhälften vorsichtig in Keile schneiden und servieren.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel