Karamell Apfel Becher Kuchen

Mit diesem zweiminütigen Ein-Becher-Dessert "Easy-bake" neu definieren. Zutaten wie brauner Zucker, Apfelmus und frischer Apfel verleihen diesem schnellen Genuss einen klassischen Herbstgeschmack. Nach einer Minute in der Mikrowelle, ist Ihr Apfelkuchen bereit für seine Apfelkuchenbelag: warme Karamellsauce und Streusel. Lecker wie Kuchen, einfach wie Kuchen.

Was Sie brauchen

  • 1/4 Tasse Mehl
  • 2 1/2 Esslöffel Apfelmus
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Milch
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel gewürfelte Äpfel
  • 1-2 Esslöffel Karamellsauce
  • 2 Teelöffel Streusel als Belag:
  • 1/2 Teelöffel Mehl
  • 1/2 Teelöffel Butter
  • 1 Teelöffel brauner Zucker
< ! --1 ->

Wie man es macht

  1. Beginnen Sie mit dem Streusel-Topping: Mischen Sie in einer kleinen Schüssel Mehl, Butter, braunen Zucker. Mit einer Gabel mixen und zerdrücken, bis eine krümelige Konsistenz erreicht ist.
  2. Mehl, Zucker und Backpulver in einem 12-Unzen-Becher mischen. Fügen Sie die Apfelsauce hinzu und mischen Sie gut. Fügen Sie die Milch und die gewürfelten Äpfel hinzu, aber nur mischen Sie leicht.
  3. Etwa 1: 00 Minuten in mittlerer Mikrowelle kochen. Mikrowellen variieren, aber du bist auf der Suche nach dem Kuchen, um fertig zu sein, und die Kanten, um etwas aus der Tasse wegzuziehen.
  1. Während noch warm, streusel hinzufügen und mit Karamellsauce beträufeln.
  2. Sofort essen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel