Berühmtheiten Birders

Ist dein Lieblingsstar ein Vogelbeobachter? .. Gnaphron

Berühmtheiten werden für ihre unterschiedlichen Talente, Ruhm und Reichtum bewundert, aber sie haben oft mehr Hobbys und Leidenschaften als nur ihr öffentliches Image. Viele Prominente sind auch Vogelbeobachter und Vogelbeobachter!

Promis sind so berühmt wie Promis

Prominente, egal ob auf der Bühne, auf dem Bildschirm, hinter dem Mikrofon oder im Stadion, arbeiten hart an ihrer Karriere und sind sofort erkennbar, aber das bedeutet nicht, dass sie als Vogelbeobachter berühmt sind.

Sie haben vielleicht nicht viel Zeit, sich der Vogelbeobachtung zu widmen, aber sie können immer noch den gelegentlichen Vogelspaziergang genießen oder einfach Vögel beobachten, wo immer ihre Karriere sie hinführt.

Prominente können jedoch sehr gut für Vögel tun, wenn sie ihren Ruhm hinter ein Fernglas stellen. Viele Vogelbeobachtungsfestivals oder lokale Vogelbeobachtungsorganisationen würden gerne einen prominenten Vogelbeobachter hervorheben, um auf das Ereignis aufmerksam zu machen. Verschiedene Prominente können an großen Tagestouren teilnehmen, an Banketten teilnehmen oder Gäste für Comedy-Shows, Tattoo-Wettbewerbe, Trivia-Wettbewerbe oder andere skurrile Teile eines Festivals sein, auch wenn sie keine anerkannten Vogelexperten sind. Prominente können auch mehr Menschen für die Teilnahme gewinnen, mehr Geld für die Vogelbeobachtung sammeln und eine bessere Öffentlichkeit für die Veranstaltung und ihre Mission schaffen.

Die Kraft eines berühmten Gesichts kann nicht unterschätzt werden, auch wenn es nur darum geht, das Bewusstsein für kritische Aspekte des Vogelschutzes zu schärfen.

Prominente können Vogel-freundliche Initiativen unterstützen, wie das Verbot von Bleimunition, Plastiktüten, Ballonentlassungen oder andere Bedrohungen für Vögel. Wenn die Fans merken, dass ihre Lieblingsstars Vogelbeobachtungen machen und sich um Vögel kümmern, können sie sich inspirieren lassen, ihr eigenes Fernglas zu holen, und ein neuer Vogelbeobachter wird geboren.

Promis Who Bird

Viele Berühmtheiten und berühmte Leute aus verschiedenen Bereichen und allen Lebensbereichen genießen Vogelbeobachtung in unterschiedlichem Maße. Bekannte Vogelbeobachter sind ...

  • Albert Einstein - Deutscher Physiker, der die allgemeine Relativitätstheorie entwickelte
  • Andrew Motion - englischer Romancier und Poet Laureate des Vereinigten Königreichs von 1999 bis 2009
  • Franklin Roosevelt - Zweiunddreißigster US-Präsident, im Zweiten Weltkrieg im Amt
  • Ian Fleming - englischer Autor und Schöpfer der James-Bond-Spionageromane
  • James Watson - Molekularbiologe, Genetiker und Co Entdecker der DNA-Struktur
  • Jimmy Carter - Dreißigster US-Präsident und Friedensnobelpreisträger 2002
  • John Stott - englischer evangelischer Führer und anglikanischer Geistlicher
  • Jonathan Franzen - Preisgekrönter amerikanischer Romancier und Essayist
  • Laura Bush - First Lady der Vereinigten Staaten als Ehefrau von Präsident George W.Bush
  • Lili Anne Taylor - Amerikanische Schauspielerin bekannt für I Shot Any Warhol
  • Margaret Atwood - Preisgekrönte kanadische Schriftsteller und Dichter
  • Paul McCartney - Sänger mit der Beatles, Komponist und renommierter Musiker
  • Prinz Philip - Herzog von Edinburgh und Ehemann von Queen Elizabeth II
  • Robert Picardo - Schauspieler und Sänger bekannt für Star Trek: Voyager und < Stargate Rory McGrath
  • - Britischer Komiker und Schriftsteller
Stephen Breyer
  • - Richter am Obersten Gerichtshof der USA, ernannt 1994 Theodore Roosevelt
  • - Soldat und sechsundzwanzigster Präsident der Vereinigten Staaten Wes Craven
  • - Horrorfilmregisseur der Nightmare on Elm Street und Scream Serien
Zusätzlich zu diesen bemerkenswerten Namen wird eine große Anzahl von Schauspielern, Schauspielerinnen, Autoren, Politikern, Sängern und anderen Berühmtheiten gemunkelt, um Vögel zu genießen, obwohl ihre Hingabe zur Vogelbeobachtung nicht gut bekannt ist. Die Schauspielerin Darryl Hannah, Schauspielerin und Model Cameron Diaz, der kubanische Präsident Fidel Castro, die Krimiautorin Agatha Christie und der Kinderbuchautor E. B. White sind nur einige bekannte Namen, die auch als gelegentliche Vogelbeobachter bekannt sind.

Meeting Celebrity Birders

Wenn Prominente und Vögel zusammenkommen, haben Vogelbeobachter die Möglichkeit, ihre Lieblingsstars zu treffen, während sie ihre Lieblingsvögel genießen.

Wenn eine Berühmtheit auf einem Festival erscheinen soll, kann es auch eine Meet-and-Greet- oder Autogrammsignatur auf der Reiseroute geben, oder Vogelbeobachter können Tickets für ein Abendessen oder eine Exkursion kaufen, die die Berühmtheit einschließen. Während es nicht höflich ist, ein berühmtes Gesicht bei einer Gruppenveranstaltung zu monopolisieren, ist es sicherlich angebracht, um ein Foto zu bitten oder ein Autogramm anzufordern. Zeigen Sie die Verbindung zwischen der Berühmtheit und der Vogelbeobachtung, indem Sie sie bitten, einen Feldführer oder ein Bild ihres Lieblingsvogels zu unterschreiben, und die Vogelbeobachtung wird noch berühmter werden.

Foto - Hollywood Sign © Gnaphron

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel