Käsiges Pepperoni Dip Rezept mit Pizza Crust Dippers

Pizza-Fans werden jedes Mal, wenn sie diesen kitschigen Pepperoni-Dip essen, einen Touchdown-Tanz machen. Alle traditionellen Pizzasorten finden ihren Weg in meine fußballbereite Vorspeise plus ein paar mehr, nur um es interessant zu machen! Die köstlichen Dippers sind einfach zuzubereiten und können direkt im Ofen gebacken werden, so dass Sie vor dem Spiel nicht viel Aufhebens machen müssen.

Während dieser Dip Geschmack hat, ist er nicht ganz so groß wie die größte Pizza der Welt. Es gibt auch verschiedene Käsesorten, die etwas anderes auf den Tisch bringen - wörtlich! Die Geschichte der Pizza mag faszinierend sein, aber das leckere Dip vor Ihnen wird Ihre Aufmerksamkeit erregen. Laden Sie sich auf einige Dip (und Wasseramseln!) Und nehmen Sie Platz auf dem großen Bildschirm für alle Rost Aktion.

Was Sie brauchen

  • 12 Unzen Frischkäse, bei Raumtemperatur
  • 1/2 Tasse saure Sahne
  • 2 Teelöffel Oregano
  • 1 Teelöffel Basilikum
  • 1 / 4 Teelöffel Paprikaflocken
  • 1
  • Knoblauchzehe, gehackt
  • 3/4 Tasse Pizza oder Spaghetti Sauce
  • 1-1 / 3 Tasse Peperoni, gehackt
  • 1/2 Tasse grüne Paprika, gehackt
  • 1/4 Tasse Schalotten, in Scheiben geschnitten
  • 3/4 Tasse Cheddar, geschreddert
  • 3/4 Tasse + 1/4 Tasse
  • Mozzarella, geschreddert
  • 2 (13. 8 Unzen ) Dosen gekühlt Pizzateig
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 2/3 Tasse Parmesan, gerieben
  • 1 Teelöffel italienische Gewürz
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • Koch Hinweis: Achten Sie darauf, den Frischkäse weich zu machen, damit er leichter mit den restlichen Zutaten vermischt werden kann. Liebe Pizza und will mehr Möglichkeiten, es zu servieren? Sie können viele einzigartige und leckere
  • Rezepte am Spieltag oder an jedem Tag finden.

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 425 ° F vorheizen.
  2. Zur Zubereitung der Schöpfkellen den Parmesan, die italienische Gewürzmischung und das Knoblauchpulver in einer Schüssel mischen. Beiseite legen.
  3. Einen Pizzateig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in 18 Quadrate schneiden. Dann schneide jedes Quadrat diagonal zu zwei Dreiecken. Ordne die Dreiecke auf ein Backblech und bestreiche jedes mit Olivenöl. Sprinkle die Parmesan-Mischung über die Dreiecke. Wiederholen Sie mit dem restlichen Pizzateig. Es wird insgesamt 72 Dreiecke geben. Backen Sie für 10-12 Minuten, bis sie goldbraun sind. Zum Abkühlen auf ein Drahtgitter legen.
  1. Um den Dip vorzubereiten, verquirlen Sie den Frischkäse, saure Sahne, Oregano, Basilikum, rote Pfefferflocken, Knoblauch, Pizzasoße, Pepperoni, Paprika, Schalotten, Cheddar und 3/4 Tasse Mozzarella in einer Schüssel.
  2. Die Mischung gleichmäßig in einer flachen 2-Liter-Auflaufform verteilen.
  3. Backen Sie für 15 Minuten, bis es sprudelt.
  4. Aus dem Ofen nehmen und mit dem restlichen 1/4 Tasse Mozzarella bestreuen.
  5. Für weitere 5 Minuten backen.
  6. Heiß servieren mit den Schöpfkellen.
Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht.Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel