Zähes Datum Plätzchen Rezept

Diese lustigen Kekse sind zart und zäh mit einem Tupfer süßer Dattelfüllung, der genau in der Mitte platziert ist. Versuchen Sie dieses Rezept, wenn Sie nach einem besonders süßen und einzigartigen Plätzchen suchen, das zu den potlucks bringen oder gerade weil genießen kann. Suchen Sie nach ungesüßtem veganem Joghurt oder saurer Sahne für diese Kekse, um diesen weichen Bissen zusätzliche Feuchtigkeit hinzuzufügen.

Ich empfehle Medjool Datteln in diesen Cookies für ihre überlegene Süße und karamellartigen Geschmack, aber alle getrockneten Daten werden in diesem Rezept gut funktionieren.

Was Sie brauchen

  • Für das Datum Füllung:
  • 1 1/4 Tasse gehackt Medjool Datteln
  • 1/2 Tasse Wasser oder Apfelsaft
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • Für die Kekse:
  • 2 Esslöffel Leinsamenmehl (gemahlener Leinsamen)
  • 4 Esslöffel Wasser
  • 1 Tasse vegane Margarine (wie Earth Balance Marke)
  • 3/4 Tasse brauner Zucker verpackt
  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 1/3 Tasse ungesüßter veganer Joghurt
  • 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3 Tassen Allzweckmehl (Weiß- oder Vollkorn)
  • 1 1 / 4 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz

Wie man es macht

In einem kleinen Topf, etwa 2 Liter, die gehackten Medjool Datteln, Wasser oder Apfelsaft und 1/8 Teelöffel Salz mischen und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten erwärmen Minuten, oft umrühren, bis sie deutlich verdickt sind. Bei der Zubereitung der Kekse beiseite stellen.

Vorheizen Sie Ihren Ofen auf 400 Grad Fahrenheit. In einer sehr kleinen Schüssel die 2 Esslöffel Leinsamenmehl mit den 4 Esslöffeln Wasser verquirlen und ruhen lassen, bis sie geliert / verdickt sind, etwa 5 Minuten.

In einer großen Rührschüssel die vegane Margarine, den braunen Zucker und den Kristallzucker mischen und glatt verrühren. Das vorbereitete Leinsamenmehl, den veganen Naturjoghurt und den Vanilleextrakt einrühren und gut verrühren.

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz verquirlen. Nach und nach die Mehlmischung mit der Zuckermischung einmischen, etwa 1/2 Tasse auf einmal, bis sich ein klumpiger Teig bildet. Etwa 1 Esslöffel des Keksteigs auf ein nicht entfettetes Backblech geben und dann etwa 1 Teelöffel der gekochten Dattelmischung auf den Teig legen. Mit etwa 1 Teelöffel mehr Teig bestreichen und diesen Vorgang wiederholen, bis Sie den ganzen Teig und die Füllung verwendet haben. Stellen Sie sicher, dass die Kekse etwa 2 cm voneinander entfernt auf dem Backblech liegen.

Legen Sie die Kekse auf das mittlere Gestell Ihres vorgeheizten Ofens und backen Sie etwa 11 Minuten oder bis sie goldbraun und duftend sind. Lassen Sie die Kekse etwa 10 Minuten lang abkühlen und übertragen Sie die Kekse dann auf ein Gitter, um sie vollständig abzukühlen.

Bewahren Sie die Kekse in einem luftdichten Behälter für bis zu 5 Tage oder in einem Gefrierschrank sicher Baggy bis zu 2 Monaten.

Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen.Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel