Chia Fresca

Kristin Duvall / Fotografenwahl / Getty Images

In Mexiko werden Chiasamen oft in fruchtige Getränke eingerührt, wo sie gallertartig werden und dem Getränk eine schöne Textur verleihen. Chia war ein geschätztes "Supernahrungsmittel" für die Azteken, die den Samen nutzten, der Protein, Ballaststoffe und Omega-3-Fettsäuren enthält, einschließlich großer Mengen an Alpha-Linolensäure. Chia kann auch in Brot und Backwaren verwendet werden, aber ich finde, dass die Zubereitung von Chia Fresca die schnellste, einfachste und leckerste Art ist, Chiasamen in Ihre Ernährung zu bekommen.

Wenn die Samen genügend Flüssigkeit aufnehmen, bildet die äußere Schicht einen gallertartigen Film um den Samen herum, so dass Sie ihn mühelos trinken können. Die Samen selbst haben einen grasigen Geschmack, wenn Sie sie öffnen, aber die gallertartige Schicht hält den Samen intakt, so dass die hydratisierten Samen Ihrem Getränk keinen Geschmack verleihen. Wenn die äussere Schicht der Saat genug Flüssigkeit absorbiert hat, erinnert sie mich an einen Tomatensamen mit dieser rutschigen äußeren Hülle, aber in einem viel kleineren Maßstab. Chiasamen sind winzig, etwa einen Millimeter lang und sie sind braun und grau gesprenkelt.

Wie man Chia Fresca

zubereitet Zutaten für ein Glas

  • 12 oz kaltes, frisches Trinkwasser
  • 1 große Zitrone (es sollte etwa 3 Esslöffel Saft produzieren)
  • 2 Teelöffel Zucker oder Süßungsmittel der Wahl (siehe unten für Details)
  • ein Teelöffel frischer Chiasamen

Zutaten für einen Krug:

  • 48 oz kaltes, frisches Trinkwasser
  • 4 große Zitronen
  • 1 / 4 Tassen Zucker oder Süßungsmittel der Wahl (siehe unten für Details)
  • zwei Esslöffel frischer Chiasamen

Zubereitung der Limonda (Zitronenwasser) Gießen Sie das Wasser entweder in ein Glas oder in einen Krug (je nachdem, wie viel Sie zubereiten). Zitrone während Sie fest drücken, auf einer stabilen Oberfläche wie einer Theke. Wenn Sie sie etwa zehn Sekunden lang so rollen lassen, können Sie die Säfte darin auflockern.

Zerschneide die Zitrone und drücke den Saft ins Wasser. Sie wollen etwa drei Esslöffel Zitronensaft für eine einzige 12 oz. Glas, aber natürlich mehr oder weniger Saft nach Geschmack hinzufügen. Zucker einrühren oder mit Süßstoff abschmecken.

Süßstoffe Bei der Verwendung von Kristallzucker oder Piloncillo können Sie es zuerst in kochendem Wasser auflösen, um einen einfachen Sirup herzustellen. Andernfalls wird es eine Weile dauern, bis es sich im kalten Wasser aufgelöst hat. Andere Süßstoffe können verwendet werden, wie zum Beispiel künstliche wie Equal oder Splenda, beginnen mit einer kleinen Menge, wie zum Beispiel eine Streu und fügen mehr Geschmack hinzu. Ich finde, dass natürliche Stevia-Tropfen die beste Süßkraft ohne die zusätzlichen Kalorien bieten. Ich benutze 7-10 Tropfen für ein einzelnes Glas oder einen Tropfer voll für einen Krug.

Hinzufügen der Chia Sobald Sie die Süße erreicht haben, die Sie bevorzugen, ist es Zeit, die Chia hinzuzufügen.Einfach in das Zitronenwasser einrühren und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Während dieser Zeit absorbieren die Samen das Wasser und werden gallertartig. Sie können es gelegentlich umrühren, wenn die Samen zu schweben scheinen oder zu Boden fallen. Frische Samen werden durch die Flüssigkeit schweben, während ältere auf den Grund sinken. Wenn sie sinken, das ist in Ordnung, musst du sie nur ein wenig aufrühren, damit sie sich gleichmäßig verteilen.

Servieren der Chia Fresca Ich mag es, eine Scheibe oder einen Zitronenschnitz zum Garnieren in mein Glas zu geben. Sie können auch eine Zitrone in Scheiben schneiden und die Scheiben auf der Chia Fresca im Krug treiben lassen. Sie können auch Eis hinzufügen, um es zu kühlen, oder es im Kühlschrank aufbewahren, um es kalt zu halten. Ein Minzzweig kann auch jedem Glas hinzugefügt werden, oder ganze Minzeblätter können oben auf dem Krug hinzugefügt werden. Minze ist sehr stark und kann überwältigend sein, also ist es am besten, sie kurz vor dem Servieren hinzuzufügen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel