Huhn Pot Pie Rezept

Der Chicken Pot Pie ist ein wahrer amerikanischer Komfort-Food-Klassiker. Es ist der perfekte Weg, um übriggebliebenes Brathähnchen zu verwenden, und Sie können jedes Gemüse verwenden, das Sie mögen. Diese Chicken Pot Pie wurde nach einem Rezept von Kevin aus dem Blog Closet Cooking adaptiert.
Macht 6 Portionen von Chicken Pot Pie

Was Sie brauchen

  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Stiele Sellerie, in Scheiben geschnitten
  • 1 Karotte, in Scheiben
  • 1 / 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 1/2 Tassen Hühnerbrühe
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Pfund gekochtes Huhn, geschreddert oder in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 Teelöffel Thymian, gehackt
  • 1 / 4 Tassen trockener Sherry
  • 1 Tasse gefrorene Erbsen
  • 1 Tasse gefrorener Mais
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Portionen gefrorener Kruste Teig, aufgetaut
  • 1 Ei, geschlagen
  • 1 TL Wasser

Wie man es macht

Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Fügen Sie die Zwiebeln, Sellerie und Karotten hinzu und kochen Sie, bis zart, ungefähr 10-15 Minuten. Das Mehl unterrühren und eine Minute kochen lassen. Die Hühnerbrühe und die Milch hinzugeben. Die Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen. Fügen Sie das Huhn, den Thymian, den Sherry, die Erbsen und den Mais hinzu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Richten Sie eine tiefe Kuchenplatte mit einem der aufgetauten Kuchen aus. Gießen Sie die Füllung hinein und legen Sie den zweiten Kuchenkrug darüber. Crimpen Sie die oberen und unteren Krusten zusammen, um sie gut abzudichten. Schneiden Sie drei 1-Zoll-Schlitze auf der Oberseite. Mischen Sie das Ei mit Wasser und bürsten Sie es auf der Tortenkruste. Legen Sie die Torte auf ein Backblech und backen Sie in einem vorgeheizten 400 Grad F. Ofen, bis die Kruste goldbraun ist, ca. 25-30 Minuten.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel