Hühnersuppe für die Kälte ist jüdisches Penicillin

Lauri Patterson / Getty Images

Hühnersuppe kann das ultimative Wohlfühlessen sein. Sein beruhigendes Aroma und sein sattes Aroma erinnern an Mom oder Oma, die liebevoll den Topf in der Küche umrühren.

Du wirst überrascht sein zu erfahren, dass die Chinesen mehr Hühnersuppe essen als jede andere Kultur.

Hühnersuppe ist als traditionelles Essen in der aschkenasischen jüdischen Kultur fest verankert, die den Globus umspannte, als Juden weltweit migrierten.

Und natürlich spielt Hühnersuppe eine zentrale Rolle bei der Feier des Passahfestes.

Diese schmackhafte Suppe gilt auch als bäuerliches Gericht, da sie aus Teilen des Geflügels, die nicht unbedingt fleischig sind, aber intensive Aromen enthalten, wie Nacken, Rücken, Flügel und Knochen, sparsam aufgepeitscht werden kann . Nachdem das Fleisch eines ganzen Huhns für eine Hauptmahlzeit verwendet wurde, kann der Schlachtkörper in eine ebenso prächtige wie zufriedenstellende Suppe verwandelt werden.

Ist Hühnersuppe jüdisches Penicillin?

Das wissenschaftliche Urteil steht zu dieser Frage noch aus. Es scheint sicherlich denen mit Erkältungen und Staus zu helfen, aber es ist nicht unbedingt die beste Wahl für einen Magenverstimmung, es sei denn es ist fettfrei.

Einige Studien scheinen auf bestimmte heilende Eigenschaften von Hühnersuppe hinzuweisen, während andere berichten, dass jede heiße Suppe das gleiche Ergebnis hervorbringen kann. Die Ärzte scheinen zuzustimmen, dass eine heiße, wohlschmeckende Brühe hilft, die Nasenwege zu öffnen und den Hals für eine Zeitspanne von bis zu einer halben Stunde zu beruhigen.

Wenn man Suppe durch einen Strohhalm schluckt, ergibt sich nicht dasselbe vorteilhafte Ergebnis wie beim Verzehr der heißen Suppe mit einem Löffel. Natürlich sind der Dampf und das Aroma wichtige Faktoren.

Klare Suppen sorgen für den nötigen Halt und die Hydratation und fördern den Appetit. Sicherlich ist auch ein emotionaler Faktor beteiligt.

Erinnerungen an zu Hause, von Mutter mit Suppe als Kind verwöhnen, oder nur das warme Gefühl der heißen Suppe im Magen stark ins Spiel kommen. Aufmerksamkeit, Fürsorge und Liebe sind gute Medizin, und sie sind ein starker Bestandteil der Suppe für jemanden, der sich unter dem Wetter fühlt. Es könnte sogar gut für die Seele sein, wie das berühmte Buch sagt.

Welche Art von Hühnersuppe zu machen?

Jede Art von Hühnersuppe wird Brühe, Hühnernudeln, Hühnchen mit Reis, Hühnchengemüse, sogar Hühnerbrust tun. Sie haben die Idee - das Wort "Hühnchen" muss im Namen der Magie der Heilung sein, wenn Sie diesem kulturellen Phänomen glauben wollen. Hier finden Sie alles, was Sie schon immer über Hühnersuppe wissen wollten.

Kochbücher über Hühnersuppe

  • "Die ganze Welt liebt Hühnersuppe"
  • "Das tägliche Suppe-Kochbuch"
  • "Ein Fest der Suppe"
  • "Hühnersuppe für die Seelenrezepte für beschäftigte Mütter"

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel