Chinesische Crullers

Crullers sind ein beliebtes chinesisches Frühstück. Dieses Rezept stammt aus Madame Wongs Long Life Chinese Cookbook. Rezept mit Genehmigung der Co-Autorin Sylvia Schulman nachgedruckt.

Was Sie brauchen

  • 1 Teelöffel Salz
  • 3/4 Teelöffel Alaun
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel Ammoniumbicarbonat
  • 7/8 Tasse Wasser
  • 2 Tassenmehl (Allzweck)
  • 8 Tassen Öl zum Frittieren

Wie man es macht

  1. Salz, Alaun, Backpulver und Ammoniumbicarbonat in eine Rührschüssel geben. Wasser hinzufügen und rühren, bis es sich vollständig gelöst hat. Mehl hinzufügen. Rühren Sie mit Stäbchen um den Teig weich und geschmeidig zu machen.
  2. Kneten Sie den Teig, bis er elastisch ist. Abdecken und mindestens 4 Stunden stehen lassen.
  3. Entfernen Sie den Teig und strecken Sie ihn in einen langen Streifen von 1/3-Zoll Dicke und 2 Zoll Breite. Mit etwas Mehl bestreuen.
  4. Schneiden Sie mit einem Messer oder einem Hackmesser den Teig in 20 Streifen von 1/2-Zoll Breite. Nehmen Sie einen Streifen vom Ende mit einem Spachtel auf, drehen Sie ihn um und legen Sie ihn direkt auf den nächsten Streifen (10 Stück).
  1. Legen Sie ein Essstäbchen auf diese Doppelstreifen. Niederdrücken. Wiederholen Sie den Vorgang mit den verbleibenden Teilen.
  2. Öl zum Frittieren erhitzen. Heben Sie einen Doppelstreifen auf. Halte die beiden Enden fest und strecke sie, bis sie 9 Zoll lang ist.
  3. In heißes Öl fallen lassen. Den Teig auf beiden Seiten kontinuierlich mit Essstäbchen drehen, bis er goldbraun ist und sich ausdehnt. Entfernen und ablassen. Wiederholen Sie mit anderen Streifen.
  4. Kann im Voraus zubereitet und gekühlt oder gefroren werden. Vor dem Servieren tauen, falls nötig, und im Ofen bei 400 Grad für 5 Minuten aufwärmen.
Dieses Rezept bewerten Das mag ich überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel