Schnittlauch Blossom Essig

Schnittlauchblüten haben einen zwiebelartigen Geschmack, der zarter ist als die üblicherweise verwendeten Blätter. Sie machen einen Kräuteressig, der ein schönes Geschenk und auch sehr nützlich in Ihrer Küche ist. Verwenden Sie Schnittlauchblütenessig in Salatdressings, Kartoffelsalat und Marinaden.

Was Sie brauchen

  • 1 Tasse Schnittlauchblüten (frisch)
  • 1 1/2 Tassen Essig (nach Wahl)

Wie man es macht

Es gibt zwei Möglichkeiten, Schnittlauchblütenessig herzustellen. Einer ist schnell, hat aber einen weniger subtilen Geschmack. Der andere braucht Geduld, liefert aber ein Produkt von höherer Qualität. Beide sind lecker.

Die beste Methode: Schnittlauchblüten, Essig bei Raumtemperatur und Geduld

Diese Methode, Schnittlauchblütenessig und andere Kräuteressig herzustellen, ist die längere Aufgusszeit wert (verglichen mit der Schnellmethode unten).

  1. Für beste Ergebnisse pflücken Sie Schnittlauchblüten, wenn sie vollständig geöffnet sind, aber noch nicht verblasst sind und zum Samen gehen. Zerstöre die Blüten, um ihren Duft und Geschmack zu entfalten. Lose in ein sauberes Glas Pint Glas (es ist nicht notwendig, das Glas zuerst zu sterilisieren) lose.
  1. Den Essig über die Schnittlauchblüten gießen, bis sie vollständig in die Flüssigkeit eingetaucht sind. Weißweinessig passt gut zu Zwiebel-Aromen, aber Sie können auch Rotweinessig oder hausgemachten Apfelessig verwenden. Rühren Sie den Schnittlauch mit einem Löffel oder Essstäbchen in den Essig.
  2. Bedecken Sie das Glas sorgfältig und beschriften Sie es mit dem Datum. Lagerung bei Raumtemperatur vor direktem Licht oder Hitze für 2 Wochen.
  3. Den Essig in eine ansprechende, saubere Glasflasche abseihen. Kompostieren oder entsorgen Sie die verbrauchten Blüten.
  4. Korken oder die Flasche fest verschließen.

Die schnellere heiße Essigmethode

  1. Legen Sie die Schnittlauchblüten und die optionalen Schnittlauchblätter in ein sauberes, hitzebeständiges Glas (es ist nicht notwendig, das Glas zu sterilisieren).
  2. Erhitze den Essig, bis er köchelt (lass ihn nicht aufkochen).
  3. Den heißen Essig über den Schnittlauch gießen. Bedecken Sie die Hülle und beschriften Sie das Glas mit dem Datum. Lagerung bei Raumtemperatur vor direktem Licht oder Hitze für 3 Tage.
  4. Den Essig in eine ansprechende, saubere Glasflasche abseihen. Kompostieren oder entsorgen Sie die verbrauchten Blüten.
  5. Korken oder die Flasche fest verschließen.

Variationen

  • Kombinieren Sie die optionalen frischen Schnittlauchblätter mit den Blüten. Sie werden dem fertigen Essig einen intensiveren Geschmack verleihen.
  • Verwenden Sie statt normaler Schnittlauch ( A. schoenoprasum ) Blüten mit Schnittlauch ( Allium tuberosum ). Knoblauchschnittlauchblüten sind eher weiß als rosa, und wie ihr gebräuchlicher Name schon sagt, haben sie einen starken Knoblauch-Geschmack. Knoblauchschnittlauch blüht in der Regel später im Jahr als normaler Schnittlauch.
Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen.Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel