Chorizo ​​und Kartoffel Empanadas

Diese Empanadas mögen von der britischen Cornish-Pastete inspiriert gewesen sein, da sie mit einer herzhaften Mischung aus Wurst und Kartoffeln gefüllt sind. Sie haben jedoch viel südamerikanischen Geschmack, von der scharfen Chorizo-Wurst und Kreuzkümmel-Zwiebeln und Kartoffeln. Die Füllung ist einfach zu machen und kann einen Tag im Voraus zubereitet und gekühlt werden, bis sie gebrauchsfertig ist, zusammen mit dem Empanada-Teig.

Empanadas können im Ofen oder in der Mikrowelle erhitzt werden, obwohl sie auch bei Raumtemperatur gut sind. Sie sind die perfekte tragbare Mahlzeit - ideal für Lunch-Boxen oder Snacks.

Was Sie brauchen

  • 3-4 Würstchen (Chorizo)
  • 2-3 große Kartoffeln (geschält und in 1/2 Zoll Würfel geschnitten)
  • 1 große Zwiebel ( fein gehackt)
  • 1 Paprika (grün, fein gewürfelt)
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 / 2-1 Tassenbrühe (Huhn oder Rind)
  • 1 Prise Salz (nach Geschmack)
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)
  • 1 Rezept Empanada Teig
  • 1 Eigelb

Wie man es macht

  1. Den empanada Teig entsprechend dem Rezept vorbereiten. Wickeln Sie den Teig in Plastikfolie und lassen Sie es bei Raumtemperatur für eine Stunde oder über Nacht im Kühlschrank ruhen.
  2. Legen Sie die Würstchen in eine Pfanne und bedecken Sie sie halb mit Wasser. Kochen Sie die Würste, bis das Wasser verdunstet ist, dann weiter kochen, bis alle Seiten gebräunt sind und die Würste durchgekocht sind. Mit einem Spatel die Würste bröckeln und einige Minuten in der Pfanne anbraten. Entfernen Sie die Würste von der Hitze und stellen Sie sie beiseite, um abzukühlen.
  1. Legen Sie die Zwiebeln, den Kreuzkümmel und die gehackten Paprika in die gleiche Pfanne und fügen Sie bei Bedarf etwas Pflanzenöl hinzu. Sautieren Sie das Gemüse, bis es weich und duftend ist.
  2. Fügen Sie die Kartoffeln und 1/2 Tasse der Hühnerbrühe der Pfanne mit dem Gemüse hinzu und kochen Sie, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Fügen Sie bei Bedarf mehr Flüssigkeit in kleinen Mengen hinzu und kochen Sie weiter, bis die Kartoffeln nur noch zart sind.
  3. Die Wurst in die Kartoffelmischung einrühren und die Füllung abkühlen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Ofen auf 375 Grad vorheizen.
  5. Teile den Empanadateig in etwa 12 Stücke (für mittelgroße Empanadas) und rolle jedes Stück in einen Kreis.
  6. Fülle jeden Teigkreis mit ein paar Esslöffeln Füllung. Die Teigkanten leicht mit Wasser benetzen und den Teigkreis halbieren und die Füllung innen verschließen. Drücken Sie die Ränder fest, um zu versiegeln.
  7. Falten Sie die Kanten in einem dekorativen Geflecht um. (Siehe So füllen und formen Sie Empanadas).
  8. Die Empanadas leicht mit dem Eigelb bestreichen und auf ein Backblech legen. Backen Sie Empanadas für 25-20 Minuten, oder bis sie aufgebläht und goldbraun sind.
  9. Empanadas warm oder bei Raumtemperatur servieren.
Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht.Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel