Zimt Dessert Brot Rezept

Ein unglaublich süßes Dessert, dieses leckere Zimtbrot mit einer einfachen Vanille-Glasur wird jeden Naschkatzen erfreuen. Dieses Rezept ergibt ein leicht zu backendes Hefebrot.

Was Sie brauchen

  • 1/2 Tasse Milch
  • 1/4 Tasse Wasser (warm)
  • 1 Esslöffel Butter (geschmolzen)
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 2 Teelöffel aktive Trockenhefe
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/3 Tasse Rosinen
  • 1 1/2 Tassen Brotmehl

Wie man es macht

  1. In der mittleren Schüssel Milch, Wasser und Butter zusammenrühren. Fügen Sie Zucker, Hefe, Zimt und Salz hinzu. Rühren bis zur Auflösung. Fügen Sie Rosinen hinzu, falls gewünscht.
  2. Brotmehl, jeweils eine halbe Tasse, einrühren.
  3. Teig auf bemehltes Brett wenden und ca. 5 Minuten kneten. Wenn der Teig zu klebrig ist, fügen Sie mehr Mehl einen Esslöffel nach dem anderen hinzu.
  4. Mittlere Schüssel schmieren. Den Teig in die Schüssel geben und wenden, bis der Teig oben ist. Abdecken und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten oder bis zur doppelten Größe aufgehen lassen.
  1. Teig auflegen. Auf bemehltes Brett geben und ca. 3 Minuten kneten. Teig zu Laib formen.
  2. Fettpfanne fetten. Legen Sie den Laib in die Pfanne, bedecken Sie ihn mit einem sauberen Tuch und lassen Sie ihn etwa 30 Minuten oder bis zur doppelten Größe aufgehen.
  3. Backen bei 350 Grad F für 30 Minuten oder bis goldbraun.
  4. Entfernen Sie den Laib aus der Pfanne und lassen Sie ihn zum Aufwärmen auf dem Gestell oder einem sauberen Tuch abkühlen.

Anleitung zum Vereisung

  • 3/4 Tasse Konditoren Zucker
  • 1 Esslöffel Milch
  • 1 Esslöffel geschmolzene Butter
  • 1/3 Teelöffel Vanilleextrakt

Zutaten zusammen mischen und auf gekühltem Brot verteilen.

Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel