Zitrusfrüchte Weißwein Sangria Rezept

Wenn Sie diesen Sommer eine Party veranstalten, ist dieses Zitrus-Weißweinsangria-Rezept ein Muss. Einfach zuzubereiten (und auch zu trinken!) Weißwein Sangria ist eine großartige Ergänzung zu Ihrem Menü. Unsere Version ist nicht so süß wie die traditionelle Rotwein-Sangria und hat eine erfrischende Zitrus-Note.

Denken Sie daran, Sangria für die kälteren Monate des Jahres herzustellen? Vielleicht als Urlaubsgetränk? Kein Problem! Dieses Rezept kann für jede Jahreszeit angepasst werden. Für die Feiertage fügen wir gerne eine Zimtstange oder manchmal einen Sternanis oder eine Handvoll Nelken hinzu. Experimentiere, denn gute Sangria braucht einfach gute Zutaten!

Was Sie brauchen

  • 2 750-ml-Flaschen mit trockenem Weißwein (z. B. spanische Rueda, Verdejo oder Albariño)
  • 2 12-Unzen-Dosen mit Zitronen-Limonensoda (oder Ersatz Limonade - hausgemacht ist am besten in diesem Fall, siehe hausgemachte Limonade Rezept hier)
  • 3 Unzen Triple Sec (oder eine ähnliche Orange Flavor wie Gran Marnier)
  • 1/4 Tasse Zucker (Sie können dies basierend anpassen auf Geschmack und fügen Sie mehr, wenn Sie ein süßeres Getränk mögen Sie können auch einen natürlichen Süßstoff wie Honig hinzufügen.)
  • 2 Orangen, in Scheiben geschnitten
  • 2 Zitronen, in Scheiben geschnitten
  • Optionen: Gewürze wie als Zimtstange, Sternanis oder Nelken

Wie man es macht

  1. Schneiden Sie die Orangen und Zitronen in runde Scheiben von etwa 1/8 Zoll Dicke. Lege sie in eine große Punschschüssel oder die größte Rührschüssel, die du hast. Fügen Sie den Zucker und den Weißwein hinzu. Alles gründlich mischen, um den Zucker aufzulösen. Wenn Sie Gewürze für eine weiße Sangria verwenden, fügen Sie sie hier hinzu.
  2. Fügen Sie Triple Sec hinzu und rühren Sie. Wenn Sie dies vorab machen, kühlen Sie den Wein und die Limonade vorher und geben Sie die Limonade erst dann hinzu, wenn Ihre Gäste ankommen. Fügen Sie die zwei Dosen Soda hinzu und rühren Sie sich. Schmeckt und passt die Süße an. Falls nötig, fügen Sie mehr Zucker hinzu. Stellen Sie sicher, dass der Zucker vollständig aufgelöst ist. Falls gewünscht, geben Sie den Zucker stattdessen als einfachen Sirup hinzu.
  1. Wenn Sie aus einer Schüssel servieren, geben Sie viel Eis in die Schüssel, um sie vollständig zu kühlen. Wenn Sie in Krügen servieren, legen Sie zuerst viel Eis in die Krüge und gießen Sie die Sangria langsam über das Eis.

Serviervorschläge:

  • Wenn Sie einen fruchtigeren Punsch mögen, schneiden Sie Pfirsiche, Erdbeeren und / oder andere Sommerfrüchte auf und mischen Sie diese in eine Schüssel.
  • Um einen würzigeren Geschmack zu erhalten, drücken Sie eine Orange oder Zitrone in die Schüssel und rühren Sie. Dies ergibt einen intensiveren Zitrusgeschmack. Grapefruit kann auch für eine schöne Zitrus-Zugabe verwendet werden.
  • Für ein Sommergetränk können Sie auch frische Kräuter wie Minze oder Basilikum hinzufügen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel