Reinigung und Sammeln von Hühnereiern

Mike Harrington / Taxi / Getty Images

Als kleiner Bauer, egal ob Sie Legehennen für Ihre eigene Familie züchten oder sie auf einem Bauernmarkt verkaufen, Sie wollen sicher sein, dass die Eier sind frisch, sauber und sicher. Hühnereier zu sammeln und zu säubern ist wichtig für gesunde Eier und Hühner.

Hühnereier sammeln

Bevor Sie sich um die Reinigung kümmern, müssen Sie die Eier sammeln. Es gibt Dinge, die Sie tun können, um sicherzustellen, dass die Eier, die Sie sammeln, so sauber wie möglich sind, was den Reinigungsaufwand minimiert.

Sammle Eier früh und oft. Wenn du es schaffst, kann das zweimalige Sammeln von Eiern helfen, sie wirklich sauber zu halten, und rät auch vom Eieressen ab.

Einer der größten Gründe für poopy oder zerbrochene Eier ist es, sie über Nacht in den Nistkästen sitzen zu lassen. Einige meiner Hühner scheinen es vorzuziehen, an den Rändern der Nistkästen oder sogar in ihnen zu schlafen! (Schlechte Hühner!) Über Nacht kacken sie auf die Eier, wenn sich irgendwelche in den Kisten befinden, oder treten auf sie und brechen die Muscheln. Das macht viel mehr Arbeit, wenn wir einen Tag des Eiersammelns vermissen.

Halten Sie die Nistkästen gut gefiedert. Stellen Sie sicher, dass die Nistkästen der Hennen reichlich mit Spänen oder Stroh ausgelegt sind. Wenn es in den Nistkästen Poop gibt, reinigen Sie es gut, wenn Sie die Eier sammeln und das Stroh oder die Späne ersetzen. Wenn ein Huhn ein Ei zerbrochen hat, muss es gründlich gereinigt werden, um nasses oder verschmutztes Stroh zu entfernen. Hier sind einige Tipps, um die Hühner zu ermutigen, in den Nistkästen zu liegen.

Hühnereier reinigen

Das richtige Reinigen von Eiern ist der Schlüssel dafür, dass Ihre Familie - und Ihre Kunden, wenn Sie Eier verkaufen - nicht krank wird. Stellen Sie sicher, wenn Sie Eier verkaufen, die Sie mit Ihrem County Extension Office für die lokalen und / oder staatlichen Vorschriften für die Reinigung von Eiern zum Verkauf an Ihrem Wohnort überprüfen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie man Hühnereier sicher säubert.

Aufbewahrung von Eiern

Sobald Ihre Eier sauber und trocken sind, verpacken Sie sie in Eierkartons und etikettieren Sie sie mit dem Datum, an dem sie gesammelt wurden. Bewahren Sie sie im Kühlschrank auf. Sie müssen Eier nicht im Kühlschrank aufbewahren, aber sie halten länger. Die Eier sind einen Monat nach dem Zeitpunkt der Abholung gut, wenn sie im Kühlschrank aufbewahrt werden. (Ich finde sie tatsächlich ein paar Wochen danach gut, aber ich würde sie nie verkaufen oder sie auch nicht weggeben. Ich backe mit ihnen oder koche sie hart.)

Benutze den Float-Test, um das Ei zu überprüfen. Frische: Füllen Sie eine Schüssel mit Wasser und legen Sie Eier hinein. Ein Ei, das schwimmt, hat eine zu große Lufttasche in der Schale; Der Inhalt ist zu stark verdunstet und wahrscheinlich verdorben. Kompostiere es. Sie können auch ein starkes Licht verwenden, um zu sehen, wie viel Luftraum sich in einem Ei befindet. Das nennt man Candling.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel