Reinigung Modelleisenbahnen

Reiben Sie vorsichtig Autos über ein mit flüssigem Reiniger getränktes Papiertuch, um Schmutzablagerungen zu entfernen. © 2010 Ryan C Kunkle für ungefähr. com, Inc.

Die Reinigung von Modellzügen ist eine unvermeidliche Aufgabe, aber sie muss nicht mühsam sein. Ein Zug, der einige Jahre lang auf einem Regal steht, kann überraschend viel Staub entwickeln. Das Entfernen des Staubs kann schwierig sein, besonders bei einem detaillierten und empfindlichen Modell.

Staub

Es gibt zwei gute Möglichkeiten, losen Staub von Modellen, Bürsten und Druckluft zu entfernen. Ein trockener, weichhaariger Pinsel wirkt am besten, um sanft Staub von einem Modell zu entfernen, ohne empfindliche Details zu beschädigen.

Leicht bürsten, von oben nach unten arbeiten. Seien Sie besonders vorsichtig bei Details und elektrischen Kontakten.

Um an besonders enge Stellen zu kommen, ist Druckluft der Freund eines Modellbauers. Sie können Dosenluftreinigungsprodukte für die Elektronik oder eine Airbrush verwenden. Mit Airbrush können Sie nicht nur Kosten senken, sondern auch den Druck regulieren. Beginne niedrig und arbeite auf. Luft ist eine gute Alternative, um Staub aus Lastwagen, Fahrwerk und anderen Bereichen mit beweglichen Teilen zu entfernen.

Grime

Für festsitzenden Schmutz und Dreck brauchen Sie mehr als nur einen trockenen Pinsel. Verwenden Sie bei Modellen sehr sparsam flüssige Reinigungsmittel. Einige Chemikalien können Farbe, Abziehbilder und sogar Plastik angreifen. Die Museen verwenden im Allgemeinen eine äußerst milde (1%) Lösung von Seife und Wasser, um Artefakte zu reinigen. Das Gleiche wird an Modellen funktionieren.

Tragen Sie eine milde Seifenwäsche mit einem leicht angefeuchteten Tuch oder Handtuch auf. Arbeiten Sie langsam und vorsichtig, bis Sie den Druck und die Feuchtigkeit gefunden haben, die zum Entfernen des Schmutzes und nur des Schmutzes erforderlich sind.

Räder und elektrische Tonabnehmer

Staub und Schmutz auf der Karosserie können das Aussehen eines Modells beschädigen, aber derselbe Schmutz kann seinen Betrieb zerstören, wenn er die elektrischen Kontakte beschichtet. Langsam ungeprüft bleibt, kann sich Schmutz auf den Rädern sogar entgleisen lassen.

Für die normale Reinigung funktioniert das Einweichen eines Papiertuchs in flüssigem Reinigungsmittel gut.

Legen Sie das Handtuch auf eine Schiene und ziehen Sie die Autos hin und her und drücken Sie leicht nach unten. Für Lokomotiven einen Lkw nach dem anderen reinigen und den anderen Lkw für die elektrische Abholung vom Handtuch auf den Gleisen fernhalten. Um zu reinigen, während Sie spielen, versuchen Sie einige dieser einfach zu machen passive Radreiniger.

Für starke Schmutzablagerungen auf Rädern können Sie mit einem kleinen Schlitzschraubendreher oder einem Hobbymesser den Schmutz vorsichtig ablösen.

Vergessen Sie auch nicht die elektrischen Kontakte in den LKWs. Es kann notwendig sein, die Lastwagen teilweise zu demontieren, um zu den Kontakten zu gelangen. Reinigen Sie die Rückseite der Räder und die Metallkontakte vorsichtig mit flüssigem Reiniger. Blasen Sie auch Getriebe und Räder aus.

Während Sie die Wagen auseinander genommen haben, um die Räder und den Inhalt zu reinigen, nehmen Sie sich einen weiteren Moment Zeit, um die Schmierung wieder herzustellen.Ein kleiner Tropfen Leichtöl in den Zeitschriften von Güter- und Personenkraftwagen und ein kompatibles Schmierfett in Getrieben reduzieren Reibung und Lärm. Ein bisschen ist alles, was du brauchst.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel