Kalter Soba-Nudelsalat

Der Sommer ist da und die Hitze ist da! Und das heißt, niemand will den Ofen aufdrehen oder den Herd anschalten, wenn sie ihm helfen können. Zum Glück benötigt dieser kühle und knusprige Soba-Nudelsalat nur minimale Hitze (gerade genug, um die delikaten Nudeln zu garen) und bietet viel Geschmack.

Frische Gurken, knackige Karotten, helle Paprika, pikante Radieschen und Frühlingszwiebeln verleihen den zarten Buchweizennudeln Glanz und Textur. Die Sauce ist eine erfrischende Kombination von Aromen: saurer Limettensaft und Essig, süßer Honig, würziger Ingwer und Chilisauce und nussiges Sesamöl. Es ist perfekt für ein Mittagessen im Sommer und fährt gut, wenn Sie im Freien essen. Essen Sie dieses Gericht alleine oder kombinieren Sie es mit zartem gegrilltem Fisch.

Was Sie brauchen

  • 8 oz getrocknete Soba-Nudeln
  • 2 Esslöffel Traubenkernöl oder Rapsöl
  • 1 Limette (entsaftet)
  • 1 Esslöffel geriebener frischer Ingwer
  • 1 Esslöffel Reisweinessig
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Chilisauce (wie koreanische Chilisoße oder Sriracha)
  • Pfeffersalz und Pfeffer
  • 4 kleine persische Gurken (dünn geschnitten )
  • 2 mittelgroße Möhren (in Stäbchen geschnitten oder grob gerieben)
  • 1 kleine rote oder gelbe Paprika (dünn geschnitten)
  • 6 kleine Radieschen (dünn geschnitten)
  • 4 Frühlingszwiebeln (in Scheiben) > 2 Esslöffel frisch gefüllter Koriander (gehackt)
  • 1 Esslöffel Sesam
So wird's gemacht

Kochen Sie die Soba-Nudeln gemäß der Packungsvorschrift. Mit kaltem Wasser spülen und gut abtropfen lassen. Beiseite legen.

  1. Machen Sie den Verband. Kombinieren Sie das Öl, Limettensaft, Ingwer, Essig, Sesamöl, Honig und Chili-Sauce in einer kleinen Rührschüssel. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen.
  2. Kombinieren Sie in einer großen Schüssel die Soba-Nudeln, Gurken, Karotten, Paprika, Rettich, Frühlingszwiebeln und Koriander. Fügen Sie den Verband hinzu und werfen Sie gut, um zu kombinieren. Geschmack nach Würze.
Mit Sesam bestreuen und sofort servieren oder bis zu einem Tag im Kühlschrank aufbewahren. Werfen Sie erneut vor dem Servieren.
  1. Bewerten Sie dieses Rezept
Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel