Sammeln von Vintage- und Antiquitätenpuppen

Antike Winden-Dame China Head Puppe. Morphy Auctions

Über diese schönen Biskuit-Puppen

Obwohl sie immer schwerer zu finden sind, begeistern schöne Porzellan-Puppen der viktorianischen Ära immer noch Sammler. Die Hersteller haben diese Kreationen oft im Nacken markiert, wie zum Beispiel die von Gebrüder Heubach, um den aktuellen Besitzern einen guten Ausgangspunkt für ihre Forschungen zu bieten.

Obwohl die Buchstaben und Symbole, die auf diesen Schönheiten verwendet werden, zuerst kryptisch erscheinen, wird ein wenig Forschung mit einem guten Puppenbuch einen langen Weg zurücklegen.

Nicht nur lernen, wer die Puppe gemacht hat, sondern auch wo und wann, macht die Mühe wertvoll.

Denken Sie daran, dass Puppenmacher noch immer mit großem Erfolg antike Stile kopieren und viele der Porzellanköpfe ziemlich authentisch aussehen. Es ist ratsam, den Körper einer Puppe auf Hinweise über das Alter zu untersuchen. Ein älterer Körper weist Abnutzungserscheinungen auf, die bei einer neuen Puppe nicht leicht reproduziert werden können.

Mehr zu Puppenmacher und Marken

Bei Kompositionspuppen und modernen Versionen ist der Name des Herstellers oft auf dem Körper. Einige Puppen, wie die Betsy McCall Serie, die in den 50er Jahren hergestellt wurde, werden mit dem Namen der Puppe und dem Datum versehen. Diese Hinweise helfen den Besitzern, den Wert ihrer Sammlungen zu erforschen.

Sogar unmarkierte Puppen können identifiziert werden, sobald ein Sammler ein Gespür für einzigartige Eigenschaften erhält, die bestimmten Herstellern zugeordnet sind. Das Erlernen von Feinheiten kann sehr lohnend sein und geschieht in der Regel nach und nach, wenn Sammler in ihrer ausgewählten Puppen sammelnden Nische lernen und wachsen.

Zu ​​berücksichtigende Qualitäts- und Bedingungsfaktoren

Wenn man zu irgendeiner Art von Puppensammlung hinzufügt, kommt immer die Qualität und der Zustand in Betracht. Suchen Sie bei Porzellanpuppen nach glatter "Haut" mit lebensechter Färbung. Glasaugen sollten fest in den Sockeln sitzen und die Zähne sollten mit offenem Mund an Ort und Stelle sein.

Wenn die Zähne fehlen, kann ein sanftes Schütteln aufdecken, dass sie in den Nacken zurückgefallen sind und sehr wahrscheinlich von einem seriösen Puppenkrankenhaus restauriert werden können.

Verschiedene Porzellanpuppen mit der gleichen Kopfform können im Preis variieren, je nachdem, wie das Gesicht dekoriert ist. Und "geschlossene Biskuit-Puppen können doppelt so wertvoll sein wie vergleichbare Puppen mit offenem Mund", heißt es in dem Antiques Roadshow Primer von Carol Prisant.

Originelle Kleidung und Perücken sind für Porzellanpuppen jeden Alters zu bevorzugen, aber Ersatz sind akzeptabel, wenn sie für die Zeit, in der die Puppe hergestellt wurde, angemessen gestaltet wurden. Crazing kann bei vielen älteren Kompositionspuppen erwartet werden, aber es wird den Wert senken, wenn die Puppe extrem selten ist. Wenn Vinylpuppen mit verdunkelten oder spröden Köpfen und Gliedmaßen gefunden werden, ist es wahrscheinlich, dass sie auf einem Dachboden oder in einer Garage gelagert werden, wo sie extremer Hitze ausgesetzt wurden, was sie praktisch wertlos macht.

Andere Puppentypen sollten gut gemacht und sauber sein oder Werte sollten nach unten angepasst werden.

Valuing Dolls

Die Antiquitäten Roadshow Primer weist auch darauf hin, dass Magic Skin Babypuppen, schmutzige Barbies und amerikanische Kompositions-Puppen während der Show-Tapings häufig zur Bewertung erscheinen. Leider für die Sammler, die sie besitzen, "die Jahre waren nicht freundlich", die einige enttäuschende Einschätzungen produzieren.

Die Seltenheit zu berücksichtigen, macht auch Sinn. Zum Beispiel wird eine Nummer eins Pferdeschwanz Barbie von 1959 wertvoller als eine Bubble Cut (Bezug auf die Frisur) Puppe aus der Mitte der 60er Jahre sein, obwohl sie die gleiche Gesichtsform haben.

Die meisten älteren Puppen wurden mit spielerischen Kindern gekauft. Das heißt, sie wurden meist entweder zu Tode geliebt oder mit Schreibgeräten und Scheren neu gestaltet. Als Familienerbstücke können diese Puppen geschätzte Erinnerungen für ursprüngliche Besitzer und ihre Nachkommen erhalten. Als Sammlerstücke behalten sie nicht viel Wert, wenn sie ihr früheres Leben relativ unversehrt oder zumindest in einem reparierbaren Zustand überlebt haben.

Es gibt keine Regeln in Stein gemeißelt, aber mehr als wahrscheinlich, wenn antike Puppen ordentlich gepflegt werden, wird ein Besitzer eine Sammlung behalten, wenn nicht wertschätzen, im Laufe der Zeit, obwohl der Puppenmarkt über die die letzten Jahre.

Bestimmte Madame Alexander-Puppen können zum Beispiel sehr wertvoll sein.

Da neu hergestellte Sammelpuppen in Regalen oder in Kuriositätenkabinen stehen und in großen Mengen hergestellt werden, scheinen sie nicht oder nur in geringem Maße Wert zu gewinnen. Sogar einige Madame Alexander-Puppen haben im Laufe der Jahre an Wert verloren. Sammlerbar Barbies sind jetzt auch eine Totale. Zu wissen, welche dieser neueren Puppen im Preis explodieren wird, ist heutzutage praktisch unmöglich.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel