Komfortable Küche Bodenbelag Ideen

Getty Images - Heldenbilder - Heldenbilder

Eine Küche ist ein Ort, an dem Sie buchstäblich stundenlang auf Ihren Füßen stehen und verschiedene Gerichte und Mahlzeiten für Freunde und Familie vorbereiten können. Diese Art von Stress kann für Ihre Beine und Ihren Rücken anstrengend sein, besonders wenn Sie harte Böden wie Fliesen oder Stein im Raum haben. Die Verwendung von weicheren Materialien kann dies in gewissem Maße kompensieren, obwohl der Schlüssel darin besteht, ein Gleichgewicht zwischen dem Komfort und der Haltbarkeit zu finden, die in einem Küchenboden notwendig ist.

Korkbodenbelag

Kork ist einer der angenehmsten Bodenbeläge, die Sie kaufen können. Weich, schwammig und matschig unter deinen Füßen leuchten die Augen der Menschen entzückt, wenn sie zum ersten Mal auf einen Korkboden treten und spüren, wie er unter ihnen nachgibt.

Kork ist von Natur aus porös und lässt sich mit Haustierklauen, hohen Absätzen und heruntergefallenen Utensilien relativ leicht beschädigen. Die Oberfläche kann durch regelmäßiges Auftragen eines chemischen Versiegelungsmittels vor Flecken geschützt werden, hält jedoch einer Überschwemmung nicht stand und Flüssigkeiten dürfen niemals für längere Zeit auf ihrer Oberfläche ruhen.

Vinyl Küchenfliesen und -platten

Vinyl ist ein nahezu unzerstörbares, künstliches Material, das beständig gegen Flecken, Schimmel, Keime und Wasser ist. Es ist ein ausgezeichnetes Material für den Einsatz in Küchen und ist sehr beliebt in diesen Räumen. Der Komfort von Vinyl kommt nicht von dem Material selbst, sondern von der Tatsache, dass es sehr dünn ist und die Eigenschaften von allem übernimmt, über dem es installiert ist.

Damit können Sie dicke Polster unterlegen, um den Boden so weich und biegsam wie möglich zu gestalten.

Gepolsterte Linoleum-Küchenböden

Linoleum ist ein weiteres Material, das aus natürlichen Rohstoffen hergestellt wird. Elastisch und widerstandsfähig gegen Fleckenbildung, Linoleum kann auch mit Polsterung kombiniert werden, um eine weiche, komfortable Bodenbelagsoberfläche für Sie zu schaffen.

Der Nachteil besteht darin, dass Linoleum zwar gegen kleine Wassermengen resistent ist, aber Überschwemmungen, Feuchtigkeit und stehende Flecken das Material wellen und verziehen können.

Soft Rubber Kitchen Flooring

Sie sehen in Küchen nicht oft Gummiböden, aber es ist tatsächlich ein haltbares, schmutzabweisendes Material, das sehr angenehm zu begehen ist. Diese Böden, die aus dem Saft des Para-Kautschukbaums bestehen oder aus recycelten Autoreifen aus Gummi bestehen, leiden nicht unter Wasserschäden und sind undurchlässig für Feuchtigkeit und Flecken.

Während Gummiboden eine sehr bequeme Wahl ist, gibt es zwei Vorbehalte, wenn man ihn in einer Küche benutzt. Der erste ist, dass Gummi eine chemische Fleckenreaktion haben kann, wenn er mit bestimmten Ölarten in Kontakt kommt, was Kochfettspritzer zu einem Problem machen kann.Einige Arten von Gummibelägen haben auch einen schwachen, aber harmlosen Geruch, der Ihre Fähigkeit beeinflussen kann, Lebensmittel zu riechen und vorzubereiten.

Vermeiden Sie Teppich in der Küche

Teppichboden ist wahrscheinlich der üblichste Komfortbelag, aber es ist eine schlechte Idee in der Küche. Verschüttungen und Flecken sind eine ständige Gefahr, während Feuchtigkeitsprobleme zum Wachstum von Schimmel und Mehltau führen können, was besonders schlimm in einem Raum ist, in dem Sie Lebensmittel zubereiten.

Sogar speziell behandelte Teppiche werden noch mehr Pflege und dauern weniger Zeit als fast jede andere Bodenbelagsauswahl in diesem Raum

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel