Gemeinsame Pfannen zum Kochen und Backen

Häufig verwendete Pfannen zum Kochen. Diana Rattray

Kasserollen, holländische Öfen, Sauciers, Crêpe-Pfannen, Bratpfannen, Pfannen ... Wofür sind sie alle? Hier sind einige Fotos und Beschreibungen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen sollen.

Weiter zu 2 von 14 unten.
  • 02 von 14

    Stielkasserolle

    Kasserollen. Diana Rattray

    Kasserollen gibt es in vielen Formen und Größen. Sie haben vertikale Seiten und werden zum Kochen und Sieden verwendet. Größere Kochtöpfe haben möglicherweise den standardmäßigen langen Griff und einen zusätzlichen "helper handle" an der Seite, während die großen Saucenschalen auf jeder Seite einen Schlaufengriff zum Heben haben.

    Weiter zu 3 von 14 unten.
  • 03 von 14

    Saucier

    Saucier. Diana Rattray

    Die Saucier ist die ideale Pfanne für Saucen. Der breite Boden sorgt für schnellere Reduktionen und die gerundeten Seiten eignen sich hervorragend zum Rühren und Wischen.

    Weiter zu 4 von 14 unten.
  • 04 von 14

    Doppelkessel

    Doppelkessel mit Dampfeinsatz. Diana Rattray

    Ein Doppelkocher besteht aus zwei Pfannen mit Griffen, einer äußeren Pfanne, die das Wasser hält, und einer inneren Pfanne, in der das Gargut aufbewahrt wird. Die innere Pfanne passt in die äußere Pfanne, darf aber nicht das kochende oder kochende Wasser berühren.

    Das Verfahren mit kochendem Wasser bietet eine gewisse Isolierung gegenüber der direkten Hitze und ist daher ideal für empfindliche Soßen, Schokolade oder andere Anwendungen, die eine schonendere Erwärmungsmethode erfordern.

    Weiter zu 5 von 14 unten.
  • 05 von 14

    Pfanne oder Pfanne braten

    Pfannen braten. Diana Rattray

    Eine Pfanne oder Bratpfanne hat eine breite Heizfläche und flache, abfallende Seiten.

    Weiter zu 6 von 14 unten.
  • 06 von 14

    Auflaufform oder Auflaufform

    Auflaufform oder Auflaufform. Diana Rattray

    Backformen gibt es in allen Formen und Größen, zum Teil mit Deckel und zum Teil ohne. Dies ist eine typische Auflaufform.

    Backformen werden verwendet, um Hauptgericht und Beilagen und viele Desserts zu machen.

    Wenn Sie keine Auflaufform oder die richtige Größe für ein Rezept haben, können Sie eine Backform oder einen ofenfesten Ofen oder eine Bratpfanne verwenden.

    Sie mögen auch

    Hauptgericht-Auflauf-Rezepte

    Beilagen-Aufläufe

    Hühnchen-Aufläufe

    Gemahlene Rindfleisch-Aufläufe

    Pasta-Auflauf-Rezepte

    Weiter zu 7 von 14 unten.
  • 07 von 14

    Langsamkocher

    Langsamkocher. Diana Rattray

    Langsamkocher sind nützlich und praktisch. Ein langsamer Kocher ist eine ausgezeichnete Wahl für langsames Schmoren, und sie können für viele andere Gerichte verwendet werden.

    Slow Cooker kochen normalerweise bei Temperaturen von 200 ° F bis 300 ° F und kommen in einer Vielzahl von Größen. Einige sind Multitasker mit einem viel breiteren Temperaturbereich. Viele haben Zeitschaltuhren eingebaut und halten sich warm.

    Siehe auch:

    Crock Pot und Slow Cooker Rezepte

    Weiter zu 8 von 14 unten.
  • 08 von 14

    Holländischer Ofen

    Zwei holländische Öfen.Foto: Diana Rattray

    Holländische Öfen werden meist aus Gusseisen hergestellt und werden für viele Kochaufgaben auf dem Herd und im Ofen verwendet, einige sind speziell für das Lagerfeuer konzipiert.

    Holländische Öfen eignen sich besonders gut zum langsamen langsamen Garen, wie Schmoren oder Braten von Fleisch, Suppen und Eintöpfen sowie Aufläufen, aber sie können fast alles kochen, was in einem herkömmlichen Ofen gekocht werden kann.

    Holländische Öfen für Camping werden mit Beinen und in der Regel mit einem Bügelgriff hergestellt. Die Oberseite ist leicht konkav, so dass Kohlen aus dem Feuer ... MEHR unter und auf dem Ofen platziert werden können.

    Einige Rezepte für Dutch Ovens

    Holländisches Ofenbrot

    Bier Roggenbrot, No-Knead

    Kokosnuss Curry Geschmortes Huhn

    Ofen Geschmortes Rindfleisch Short Ribs Rezept Weiter zu 9 von 14 unten.

  • 09 von 14

    Backformen, quadratisch und rechteckig

    Quadratische und rechteckige Backformen. Diana Rattray

    Backformen können für eine Vielzahl von süßen oder herzhaften Backwaren verwendet werden. Von Lasagne und Braten bis hin zu Schuster, Brownies und Kuchen.

    Gezeigt werden 9-Zoll- und 8-Zoll-quadratische Pfannen und eine rechteckige 9-x-13-Zoll-Pfanne.

    Weiter zu 10 von 14 unten.
  • 10 von 14

    Backformen, Jelly Roll

    Jelly Rollpfannen. Diana Rattray

    Eine Jelly-Rollpfanne ist ein eingefasstes Backblech mit einer Tiefe von 1 Zoll. Sie sind im Allgemeinen entweder 15 1/2 x 10 1/2 Zoll oder 18 x 12 Zoll. Die 18 x 12 wird auch eine halbe Blattpfanne genannt.

    Die Pfanne wird für die Herstellung von Biskuitkuchen für Geleewalzen verwendet und eignet sich auch hervorragend zum Backen von Keksen, zum Rösten von Gemüse, zum Backen von Hähnchenflügeln und anderen Speisen, die ein großes, flaches Backblech benötigen. Stellen Sie einen Kuchen oder eine Kasserolle auf eine Jelly Roll Pfanne, um Verschüttungen zu fangen.

    Die große Jelly Roll Pfanne ist ideal für ... MEHR hält ein Rack, um Fleischbällchen zu kochen, oder säumt es mit Folie, um Speck zu backen.

    Rezepte

    Kürbis-Kuchen-Rolle mit Frischkäse-Füllung

    Texas-Blatt-Kuchen

    Erdbeer-Kuchen-Rolle

    Süßer Kartoffel-Kuchen-Rolle

    Honig-Knoblauch-Schweinefleisch-Fleischbällchen Weiter zu 11 von 14 unten.

  • 11 von 14

    Bratpfannen

    Bratpfanne, 4 qt. Diana Rattray

    Eine Bratpfanne ist eine flache Pfanne ähnlich einer Bratpfanne, hat jedoch gerade Seiten anstelle der abgewinkelten Seiten der Bratpfanne. Die geraden Seiten geben ihm eine größere Kochfläche als eine ähnlich große Bratpfanne, was es zu einer ausgezeichneten Wahl zum Anbraten, Anbraten und Reduzieren von Pfannen und Soßen macht.

    Die Bratpfanne kann für jedes Rezept verwendet werden, für das eine Pfanne benötigt wird. Sie kommen in einer breiten Palette von Größen und werden oft nach Kapazität (4-qt, 3-qt, etc.) sowie Umfang verkauft.

    Weiter zu 12 von 14 unten.
  • 12 von 14

    Tortenplatten und Pfannen

    Tortenplatten und Pfannen. Foto: Diana Rattray

    Tortenplatten und Pfannen gibt es in verschiedenen Größen, von tiefen Tellern und übergroßen bis zu den Standardgrößen von 9 Zoll. Glaskuchenplatten sollen besser zum gleichmäßigen Bräunen geeignet sein.

    Für die untere Kruste in einer Pfanne oder Platte mit Standardgröße rollen Sie den Teig aus, bis er einen Durchmesser von etwa 12 Zoll oder etwa 3 Zoll größer als der Durchmesser der Kuchenplatte hat.

    Sobald der Teig gerollt ist, falten Sie ihn vorsichtig in der Hälfte oder Viertel. Legen Sie es auf die Tortenplatte und entfalten Sie es. Drücken Sie in die Platte ohne zu dehnen, lassen Sie einen Überhang von ... MEHR mindestens 1 Zoll. Trimmen Sie übermäßige Unebenheiten. Für eine einkrustige Pastete, Flöte oder dekorieren Sie die Kanten dann füllen und fahren Sie mit dem Rezept fort.

    Für einen Zweikrustenkuchen fügen Sie die Füllung der unteren Kruste hinzu. Mit dem oberen Gebäck bedecken. Falten Sie die obere Teigkante unter die Kante der unteren Kruste, versiegeln Sie sie und fluten oder dekorieren Sie die Kante. Belüftungsöffnungen ausschneiden, damit Dampf entweichen kann. Backen Sie gemäß den Anweisungen des Rezepts.

    Ausführlichere Anweisungen und Fotos finden Sie unter Grundlagen zu Kuchenbackwaren.

    Weiter zu 13 von 14 unten.
  • 13 von 14

    Gusseisen Pfannen und Pfannen

    Eisenpfannen. Foto: Diana Rattray

    Pfannen und Pfannen aus Gusseisen sind aufgrund ihrer Fähigkeit, Wärme zu leiten, ausgezeichnete Pfannen, aber einige Nahrungsmittel sollten vermieden werden. Da Eisen ein "reaktives" Metall ist, können die Aromen und sogar die Farben von sauren Lebensmitteln wie Tomaten und Essig oder Saucen auf Weinbasis verändert werden.

    Ältere, gut gewürzte Pfannen sind etwas weniger reaktiv als neuere Pfannen.

    Verwenden Sie Gusseisen zum Braten und Braten von Pfannen, zum Backen von Maisbrot und anderen Broten. Sie sind auch perfekt für lange geschmorte Eintöpfe und Fleisch. Emaillierte ... MEHR Gusseisen kann mit saureren Gerichten verwendet werden.

    Siehe auch

    Würzen, Pflegen und Verwenden von Kochgeschirr aus Gusseisen

    Rezepte

    Texas Skillet Cobbler

    Bratkartoffel mit Eisenpfanne

    Bratpfanne Kandierte Süßkartoffeln mit Apfelweinglasur

    Classic Südliches Buttermilch-Maisbrot

    Cheddar und Speck Cornbread

    Weiter zu 14 von 14 unten.
  • 14 von 14

    Suppentopf

    Lagerplätze. Foto: Diana Rattray

    Der Suppentopf ist die ideale Pfanne für die Zubereitung von Brühe oder Brühe, oder für jede Art von Suppe oder Eintopf in großen Mengen. Es ist auch eine ausgezeichnete Wahl zum Kochen von Hummer oder anderen Schalentieren.

    Stockpots können aus Edelstahl, Aluminium oder anderen Metallen bestehen. Einige Pfannen könnten Böden aus Schichten von Metallen haben. Wenn Sie ein Induktionskochfeld oder einen Kochfeldherd verwenden, stellen Sie sicher, dass die Pfanne bei der Induktion funktioniert.

    Rezepte

    Grundlegende Hühnerfond

    Wie man einen reichen Rindfleischbestand macht

    Gemüsebrühe

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden
    Vorheriger Artikel
    Nächster Artikel