Container Gardeniing - Auswahl und Kombinieren von Pflanzen für Container

Die Pflanzen in diesem Behälter haben einen sehr ähnlichen Farbton, was ihnen ein Gleichgewicht verleiht und ihnen erlaubt, sich zu vermischen. Der Behälter basiert auf der Größe und Textur der Blätter für den Kontrast. Foto: © Marie Iannotti

Ob Raum oder Interesse, Containergärten sind überall. Vielleicht liegt es daran, dass sie so viel Spaß machen, unmittelbare Befriedigung bieten und Sie immer mehr davon schaffen können. Sie können einzelne Pflanzen zeigen, um sich an der Erstellung von Pflanzenkombinationen zu versuchen.

Wenn es um die Kombination von Pflanzen geht, gibt es keine "Regeln" für die Gestaltung eines Containergartens, außer den Pflanzen das zu geben, was sie brauchen, um gedeihen zu können. Allerdings gibt es bestimmte Design ... MEHR Prinzipien, die auf Containergröße skaliert werden können und die Schaffung effektiver Container Gärten eine Kunst machen. Betrachten Sie sie als Faustregeln, nicht als harte und schnelle Regeln.

Balance & Contrast

  • Die Pflanzen sollten so bemessen sein, dass der Topf und die Töpfe an die Stelle angepasst werden können. Kleine Pflanzen werden in einem großen Topf verloren gehen, genauso wie kleine Töpfe auf einem großen Deck verloren gehen.
  • Pflanzen sollten nicht mehr als doppelt so hoch sein wie der Topf oder 1 ½ mal so breit wie
  • Einfache Pflanzen zieren einen kunstvollen Topf und extravagante Pflanzen werden durch einfache Töpfe präsentiert.
  • Habe mindestens 1 große Pflanze, 1 Füller und eine Nachlaufpflanze oder einfach eine Pflanze pro Topf.
  • Manchmal ist es nett, nur einen Pflanzentyp pro Container zu haben. Kühne Pflanzen, wie zonale Geranien ( Pelargonium ), sehen sehr schön aus. Sie können immer mehrere Töpfe zusammen gruppieren.
Weiter zu 2 von 6 unten.
  • 02 von 06

    Farben in einem Containergarten kombinieren

    Die Farbe des Containers ist das, was hier gezeigt wird. Es wäre wahrscheinlich genauso effektiv gewesen, wenn überhaupt keine Pflanzen darin wären. Foto: © Marie Iannotti

    Farbe

    • Passen Sie Ihre Farbwahl an Ihre Website an.
      • Für Drama & Aufprall gehen Sie auf Kontrast (Farben gegenüberliegend auf dem Farbrad)
      • Für Harmonie & Ruhe bleiben Sie mit einer Farbe in verschiedenen Farbtönen, wie Lavendel, Flieder und Lila >

      Um die Farbe des Containers hervorzuheben, verbergen Sie ihn nicht mit nachgestellten Pflanzen.

    • Laub für Farbe verwenden

    • Weiter zu 3 von 6 unten.
    03 von 06
  • Focal Points in Containern schaffen

    Wer hätte grüne Blätter haben können? Die Helligkeit der 2 grünen Sukkulenten springt aus den zurückweichenden Tönen von bugundy hervor. Foto: © Marie Iannotti

    Knochen & Focal Points

    Verwenden Sie Laub als Knochen Ihres Containergartens. Finden Sie Interesse an der Farbe, Textur und Größe der Blätter.(Coleus für Farbe, Gräser für spiky airiness und Hostas für mutige, strukturierte Blätter)

    • Sie können einen Brennpunkt innerhalb eines gemischten Behälters mit Höhe, fetten Blättern oder auffallender Farbe verursachen. (Phormium für die Höhe, Hibiskus für auffällige Farbe, Elefantenohr (

    • Alocasia esculenta ) oder Cannas für Drama)

      Erstellen Sie einen Brennpunkt mit einer Gruppierung von Containern mit jeweils einer ... MEHR plant , wie ein Topf aus schwarzem Bambus, ein

    • Brugmansia und einige Gartenmeister Fuchsien. Containergärten sind der perfekte Ort, um zu experimentieren und Spaß zu haben. Verwende alle Pflanzen, die du magst. Mischen Sie Stauden, Bäume, Sträucher, Zimmerpflanzen, Gemüse und Kräuter. Verwenden Sie alles, was Ihnen als Container gefällt. Wenn es keine Entwässerungslöcher hat, in Plastiktöpfe pflanzen und die Töpfe in den Behälter legen. Fügen Sie Gartenkunst in Ihre Container oder Gruppierungen ein. Und stellen Sie Töpfe überall dort hin, wo es einen offenen Raum gibt: auf dem Deck, den vorderen Stufen, in Löchern in der Blumengrenze oder schaffen Sie Grenzen und Bildschirme mit Topf-Evergreens oder Bambus. Wenn Ihnen das, was Sie erstellt haben, nicht gefällt, nehmen Sie es auseinander und beginnen Sie erneut.

    Ideen für:

    Hohe Brennpunkte

    • Füllanlagen
    • Nachlaufende Pflanzen
    • Weiter zu 4 von 6 unten.
    • 04 von 06
    • Thriller - Hochpflanzen für Brennpunkte in Containern

      Dieser Container ist nicht groß, aber die Arrowhead-Pflanze in der Mitte ist ein absoluter Schwerpunkt-Thriller. © Marie Iannotti

      Containergärten können eindimensional ohne eine oder zwei hohe Pflanzen aussehen. Fühlen Sie sich nicht nur auf den stacheligen Dracena beschränkt, der im Gartencenter verkauft wird. Hier ist eine Liste von hohen Pflanzen, die perfekt in einem Topf wachsen würden. Ihre Pflanzenauswahl ist nur durch die Größe Ihres Topfes begrenzt; Sie wollen sicher sein, dass Ihr Thriller nicht dazu führt, dass der gesamte Container umkippt.

      Hohe Brennpunkte oder Solo Performer

      Agave

      • Amaranth (Amaranthus)
      • Amerikanisch ... MEHR Arborvitae (Thuja occidentalis)
      • Bambus
      • Großes Blauestem (Andropogon gerardii)
      • Bougainvillea
      • Buchsbaum (Buxus sempervirens)
      • Kohlbaum (Cordyline indivisa)
      • Canna,
      • Colocasia (Elefantenohr)
      • Cycad
      • Dracena
      • Zwerg-Alberta-Fichte (Picea glauca)
      • Elefantenohr (Alocasia esculenta)
      • Scheinzypresse (Chamaecyparis obtusa)
      • Federblattgras (Calamagrostis x acutiflora)
      • Brunnengras (Pennisetum setaceum 'Rubrum')
      • Fuchsia
      • Hibiscus
      • Monterey-Zypresse (Cupressus macrocarpa)
      • Neuseeland-Flachs (Phormium tenax)
      • Palmen-Lilie (Cordyline)
      • Prinzessin-Blume (Tibouchina urvilleana)
      • Süße Bucht (Laurus nobilis)
      • getuftet Schwingel (Festuca amethystina)
      • Yucca
      Ideen für:

      Thriller

      • Spachtelanlagen
      • Spillers
      • Weiter zu 5 von 6 unten.
      • 05 von 06
      • Füllstoffe - Pflanzen zum Füllen von a a Container

        Obwohl dieser Behälter einen Thriller verwenden könnte, füllt die Coleus den Topf und macht durch seine Farbigkeit auf sich aufmerksam. © Marie Iannotti

        Gutes Containergartendesign hängt stark von der Wahl der Füllpflanzen ab, jenen Pflanzen, die Ihren Container üppig, üppig und voll aussehen lassen.Filler ist kein sehr respektvoller Begriff, aber Füllerpflanzen können Ihren Garten machen oder brechen. Sie müssen über einen langen Zeitraum gut funktionieren und sich ergänzen, während sie die Brennpunkte in Ihrem Behälter hervorheben.

        Tolles Laub ist oft der Schlüssel zu einer großartigen Füllerpflanze. Buntes oder strukturiertes Laub sorgt die ganze Saison für Interesse.

        Füllstoffe

        Abutilon (Flo ... Ahorn-Maple)

        • Agastache foeniculum (Anis-Ysop)
        • Basilikum
        • Caladium
        • Celosia (Plume-Blüte)
        • Coleus (Solenostemon scutellarioides)
        • Cuphea (Kracherpflanze)
        • Eukalyptus (Eukalyptus cinerea)
        • Euphorbia marginata (Schnee-am-Berg)
        • Fuchsie
        • Iresin (Blutblatt)
        • Lantana (Lantana camara) > Zierkohl und Kohl
        • Perilla frutescens (Shiso)
        • Plectranthus
        • Salpiglossis sinuata (Gemalte Zunge)
        • Senecio cineraria (Dusty Miller)
        • Strobilanthes dyeranus (Persischer Schild)
        • Schweizer Mangold <
        • Ideen für:
        Thriller

        Spachtelanlagen

        Spillers

        • Weiter zu 6 von 6 unten.
        • 06 von 06
        • Spillers - Tralining-Anlagen für Containergärten
        • Spillers sind nicht nur dazu da, einen hässlichen Topf zu verstecken. Sie helfen, den oberen Teil des Behälters zu glätten. © Marie Iannotti

          Sogar der schönste Containergarten wird aufgeweicht und irgendwie zusammenhängender, wenn Pflanzen an seinen Seiten herunterhängen. Glücklicherweise haben Pflanzenzüchter eine bessere und bessere Auswahl an Nachlaufpflanzen entwickelt. Ein großer Anhänger für einen Topf ist einer mit einer langen Blütezeit, aber das braucht nicht sofort tot zu sein. Anstelle von langen Rebstöcken sind viele Einjährige bei kühlem oder warmem Wetter besser und können bei sich änderndem Wetter ausgetauscht werden.

          Hängepflanzen

          Alternanthera dentata

          Alyssum

          Asarina (... MOREChickabiddy)

          • Bidens
          • Brachycome (Gänseblümchen)
          • Calibrachoa (Millionen Glocken) < Cobea (Tasse und Untertasse)
          • Kriechender Zinnia (Sanvitalia)
          • Eccremocarpus (Ruhmblume)
          • Helichrysum petiolare (Süßholzwurzel)
          • Iberis (Einjährige Candytuft)
          • Ipomea batatas (Süßkartoffel) Rebe)
          • Efeurangerie (Perlargonium peltatum)
          • Laurentia
          • Lobelie
          • Lotus berthelotii (Papageienschnabel)
          • Kapuzinerkresse
          • Plectranthus argentatus (Silberplectranthus)
          • Scaevola (Fächerblume) < Thunbergia alata (Schwarzaugen-Susan-Rebe)
          • Verbena
          • Vinca
          • Wellen-Petunien
          • Zinnia angustifolia (Narrowleaf Zinnia)
          • Es ist schwer, einen Container falsch zu gestalten. Wenn Sie die Kombination nicht mögen oder wenn eine Ihrer Pflanzen unter Leistung steht (oder stirbt), können Sie sie immer herausziehen und etwas Neues an ihre Stelle setzen. Obwohl ich Pflanzenkombinationen, die sich gut für mich bewährt haben, im Auge behalten kann, so dass ich sie in zukünftigen Jahren möglicherweise wiederholen kann, erweitern sich die Möglichkeiten ständig und es ist einfach zu verlockend, etwas Neues auszuprobieren.
          • Ideen für:
          Thriller

          Füllanlagen

          Spillers

  • Teilen Sie Mit Ihren Freunden
    Vorheriger Artikel
    Nächster Artikel