Kochen mit einem Tontopf

Rettichgarnele im Tontopf. Getty Images / Henger Lin / EyeEm

Diese kurze Anleitung erklärt, wie man mit einem Tontopf eine Auswahl an thailändischen, chinesischen und anderen asiatischen Gerichten und sogar einigen amerikanischen Gerichten zubereitet. Tontopf Kochen ist einfach und schnell, und spart auch Strom. Ein weiterer Vorteil des Kochens mit einem Tontopf ist, dass es ziemlich hübsch ist, um vom Herd zum Tisch zu gehen - und das Essen wird sprudeln und heiß bleiben, während Sie essen. Wenn Sie fertig sind, kann der Topf direkt in den Kühlschrank gehen, bis Sie bereit sind für Reste (spart Ihnen das Waschen von extra Geschirr).

Warum also nicht Ihre Gäste beeindrucken, indem Sie ein Thai-Curry (oder ein anderes asiatisches Gericht) in einem Tontopf aufkochen? Unten finden Sie Links zu Tontopfrezepten und wie Sie anfangen können.

Kochen mit dem Tontopf

Wenn Sie noch keinen Tontopf besitzen, ist es einfach, einen zu kaufen. Und wenn Sie an den richtigen Ort gehen, sind sie auch preiswert. Suchen Sie nach einem mittelgroßen Tontopf in einem asiatischen / chinesischen Geschäft oder Markt - dort sind sie viel billiger als in speziellen Kochgeschäften. Wenn es ganz neu ist, reinigen Sie Ihren Tontopf gründlich und trocknen Sie ihn.

Fülle den Tontopf mit deinem Curry oder anderen Zutaten. Lassen Sie etwas Platz oben - 1/2 bis 1 Zoll - für die Zutaten zu Blasen.

Wenn Sie Ihren Tontopf zum ersten Mal verwenden: Beginnen Sie mit minimaler Hitze für 5 Minuten, dann erhöhen Sie allmählich für mindestens 15 Minuten auf mittel-niedrig. Sie können dann die Hitze höher drehen. Wenn der Topf vorher benutzt wurde, können Sie bei mittlerer bis hoher Temperatur beginnen.

Stelle nun die Hitze auf mittel-hoch, bis dein Rezept anfängt zu sprudeln. Reduzieren Sie dann die Hitze auf mittel-niedrig oder niedrig - gerade genug Hitze, um das Gericht gut zu köcheln. Cover mit dem Tontopf Deckel.

Entfernen Sie den Deckel nach 15 bis 30 Minuten, um die Zutaten aufzurühren und um zu sehen, wie lange Ihr Gericht noch kochen muss.

Die meisten Fleischgerichte benötigen je nach Fleischsorte und Dicke zwischen 30 und 60 Minuten. Fisch und Gemüse kochen in 5-10 Minuten, sobald der Topf brodelt.

Schalten Sie die Heizung aus, wenn Ihre heiße Schüssel fertig ist. Achten Sie auf die Temperatur der Griffe - je nach Art des Tontopfs können die Griffe ziemlich heiß sein und Ofenhandschuhe erfordern.

Stellen Sie sicher, dass der Deckel fest sitzt. Heben Sie den Tontopf vorsichtig vom Herd und stellen Sie ihn direkt auf Ihren Tisch. (Achten Sie darauf, einen Topfuntersetzer oder Topflappen zu verwenden, um Ihren Tisch vor Hitze zu schützen.) Entfernen Sie Deckel und Voila - ein perfektes Tontopfgericht!

Tipps und Tricks zum Tontopf Kochen

  1. Die besten Gerichte in einem Tontopf sind diejenigen mit einer Soße, wie ein Curry, Suppe, Hot Pot oder andere flüssige Gerichte. Die Sauce muss reichlich und flüssig sein, sonst kann das Gericht brennen.
  2. Reste können im Tontopf gekühlt werden - einfach den Deckel wieder aufsetzen und im Kühlschrank aufbewahren.
  3. Wenn Sie Reste aufwärmen, erwärmen Sie den Tontopf allmählich (wenn er im Kühlschrank war) auf die gleiche Weise wie bei einem neuen Tontopf - ganz allmählich, beginnend mit minimaler Hitze. Andernfalls kann der Ton brechen.
  4. Tontöpfe sind spülmaschinenfest, es wird jedoch nicht empfohlen, sie in der Mikrowelle zu verwenden.
  1. Beachten Sie, dass das Kochen im Tontopf bei niedrigeren Temperaturen als beim normalen Kochen erfolgt, da der Ton die Wärme gut hält. Ein guter Weg, um Energie zu sparen!

Tontopf Rezepte

  • Chinesisches Rotkochfleisch
  • Löwenkopf Fleischbällchen Rezept
  • Rot Gekochte Sojasauce Huhn
  • Japanisches Sahnegeschnetzeltes mit Huhn
  • Würziges Korean Weiches Tofu Eintopfgericht (Soondubuchigae )

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel