Akku-Schlagschrauber als Holzbearbeitungsbohrwerkzeug

Westend61 / Getty Images

Mechaniker kennen die Vorteile eines Impact-Treibers seit langem. Pneumatische Schlagschrauber werden seit vielen Jahren in der Autoreparatur wegen ihrer Fähigkeit verwendet, dem angetriebenen Objekt beträchtliche Leistung und Drehmoment zuzuführen, ohne die Kraft oder den Stoß auf den Bediener zu übertragen. Dies machte sie ideal für den Einsatz in Reifenwerkstätten zum Entfernen oder Wiedereinsetzen von Radmuttern, eine Aufgabe, die mit einem Sechskantschlüssel ziemlich mühsam war, aber mit einem Schlagschrauber fast zum Kinderspiel wurde.


Vor nicht allzu langer Zeit wurde die gleiche Technologie in Akku-Bohrern getestet und der Akku-Schlagschrauber wurde geboren. Heutzutage haben die kleinen, kabellosen Handschlagschrauber wahrscheinlich nicht das Drehmoment, um die Radmuttern an Ihrem Auto zu entfernen oder wieder zu installieren, aber sie sind unglaublich vielseitig, nicht nur in der Holzwerkstatt, sondern auch im ganzen Haus.

Es ist kein Hammerbohrer!

Manche Menschen neigen dazu, einen Schlagschrauber mit einer Bohrhammerfunktion zu verwechseln, die bei vielen Bohrmaschinen zu finden ist. Während man denken könnte, dass sie eine ähnliche Bewegung verwenden, funktionieren sie tatsächlich ganz anders. Ein Bohrhammer bewegt das Bit in das zu bohrende Loch hinein und heraus (denken Sie ein bisschen wie ein Presslufthammer), was ideal für das Bohren von Mauerwerk ist. Im Gegensatz dazu ist die Aktion eines Stoßtreibers eine sehr schnelle wiederholende Dreh-Stopp-Drehen-Stop-Bewegung. Diese Aktion ermöglicht es dem Schlagschrauber, ein viel höheres Drehmoment als ein vergleichbarer Akku-Bohrschrauber bereitzustellen, ohne die Möglichkeit, das Drehmoment auf den Bediener zu übertragen.

Antriebsschrauben:

Das zusätzliche Drehmoment, das durch die Bewegung des Schlagtreibers bereitgestellt wird, ermöglicht es dem Benutzer, schwierigere Aufgaben mit kleineren Werkzeugen zu bewältigen. Zum Beispiel, wenn man ein Deck mit druckbehandeltem Holz bauen würde, würde das Steuern einer 3-Zoll-Holzschraube nach dem anderen die Batterien auf einem handelsüblichen 18-Volt-Akku-Bohrschrauber wirklich belasten.

Die Ausführung der gleichen Aufgabe mit einem kleineren, leichteren Schlagschrauber treibt die Schrauben nicht nur schneller an, sondern auch mit weniger Aufwand sowohl für das Werkzeug als auch für den Bediener. Nachdem Sie einen Standard-Akku-Bohrschrauber für diese Aufgabe verwendet haben, fühlt es sich fast so an, als würden Sie Schrauben in Butter schrauben.

Bohren mit einem Impact Driver:

Können Sie einen Impact-Treiber als Bohrer verwenden? Absolut. Tatsache ist, dass das Bohren sauberer Löcher mit einem Spatenbohrer mit einem Schlagschrauber viel einfacher ist. Eines der Probleme beim Bohren von Löchern mit großem Durchmesser (1/2-Zoll und breiter, bis zu etwa 1-3 / 8 Zoll im Durchmesser) mit einem Spatenbohrer ist, dass der Bohrer eingeklemmt werden kann und in dem Loch aufgehängt werden kann. Wenn das Bit mit einem Akku-Bohrschrauber (oder schlimmer noch mit einem Hochleistungsdrehmoment-Bohrschrauber) im Loch stecken bleibt, wird eine Drehung, die der Motor auf den Bohrer und das Bohrfutter ausübte, auf den Bohrer übertragen. Drehen des Bohrers in die Hände des Benutzers.Im besten Fall rutscht der Bohrer aus den Händen des Bedieners oder, schlimmer noch, das Drehmoment des Drehbohrers kann auf den Bediener übertragen werden. Ich kann nicht sagen, wie oft ich mein Handgelenk verletzt habe, weil ich ein Spatenstück im Loch hatte.
Mit einem Schlagschrauber wird das Potential für eine solche Verletzung erheblich reduziert.

Die Start- und Stop-Bewegung der Aktion des Fahrers übt ein Drehmoment in kraftvollen, aber kleinen Ausbrüchen aus, was dazu beiträgt, dass das Spaten-Bit nicht klemmt. Selbst wenn es hakt, ist das Drehmoment, das dem Bediener zurückgeschickt wird, minimal. Dies macht den Schlagschrauber zu einem perfekten Werkzeug für Elektriker und Klempner, die eine Anzahl von 3/4-Zoll und größeren Löchern durch Bolzen für Kabel- und Rohrleitungen bohren müssen. Für jeden, der ein verstauchtes Handgelenk hat, weil er wiederholt eine Bohrmaschine in seinen Händen hat, ist es ein Geschenk des Himmels, einen Schlagschrauber für die gleiche Aufgabe zu benutzen.

Wo ist der Chuck? :

In den meisten Fällen sind die Schlagschrauber nicht mit dem herkömmlichen Schlüssel- oder Schnellspannbohrfutter ausgestattet, das bei kabelgebundenen und kabellosen Bohrern zu finden ist. Stattdessen wird das Dreibacken-Spannfutter durch ein Schnellwechsel-Sechskantfutter mit 1/4 Zoll ersetzt.

Dieser Spannfuttertyp verkürzt die Gesamtlänge des Fahrerkörpers, sodass der Schlagschrauber in kleinere Bereiche passt als herkömmliche Bohrer. Es ermöglicht auch, Bit-Änderungen viel schneller durchzuführen als ein herkömmliches Spannfutter - Sie drücken einfach den äußeren Ring ein und schieben das vorhandene Bit heraus, bevor Sie das neue Bit in das Spannfutter einführen, bis es einrastet.
Der Nachteil eines Slipfutters ist natürlich, dass Sie nur 1/4-Zoll-Sechskantschaftmeißel im Futter verwenden können. Glücklicherweise verwenden die meisten Spaten-Bits und Treiber-Bits diese standardmäßige 1/4-Zoll-Hex-Größe, aber traditionelle Rundschaft-Bohrer müssen für Ihre Bohrmaschine oder Bohrmaschine reserviert werden.

Vielseitigkeit ist die Trumpfkarte:

Mit dem Schlagschrauber ist der Name des Spiels vielseitig. Ein kleinerer Motor (und damit eine leichtere Batterie) kann aufgrund der durch die Aufprallbewegung bereitgestellten Energie tatsächlich mehr Drehmoment liefern und zwischen den Aufladungen länger halten als ein größerer Akku-Bohrschrauber. Dies ist von entscheidender Bedeutung, wenn Sie das Tool stundenlang verwenden. Die Tatsache, dass die kleinere Größe des Schlagschraubers (im Vergleich zu einem Akku-Bohrschrauber) es Elektrikern, Installateuren und Schreinern ermöglicht, den Schlagschrauber in einem Beutel ihres Werkzeuggürtels zu halten, anstatt ihn separat zu tragen. Sicher, das ist vielleicht kein so wichtiges Merkmal in der Holzwerkstatt, aber das zusätzliche Drehmoment für Bohren und Fahren wird sicherlich begrüßt.
Ein Wort, das bei der Verwendung eines Schlagschraubendrehers für den Antrieb von Schrauben bei Holzbearbeitungsprojekten wichtig ist. Da der Schlagschrauber tendenziell eine höhere Geschwindigkeit und ein höheres Drehmoment aufweist als ein typischer Akku-Bohrschrauber oder ein Akkuschrauber, sollten Sie vorsichtig sein, um ein Übersteuern der Schraubenköpfe über die Oberfläche des Holzes hinaus zu vermeiden. Das hinzugefügte Drehmoment des Treibers kann einen Schraubenkopf leicht tiefer als gewünscht antreiben.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel