Begleitschreiben beim Einreichen Ihres Arbeitsbescheids an einen Vermieter

Chris Ryan / Caiaimage / Getty Images

Ein Arbeitgeber, der die Arbeitsanweisungsanforderung eines Wohnungsbewerbers erfüllt, wird den Brief wahrscheinlich direkt an den Arbeitgeber des Antragstellers senden. Einige Arbeitgeber ziehen es jedoch vor, den Brief dem Antragsteller zu übergeben, um ihn an den Vermieter zu liefern.

Wenn Sie sich in dieser Situation befinden, übergeben Sie das Arbeitsdokument nicht einfach dem Vermieter, der es angefordert hat. Erstellen Sie stattdessen ein kurzes Anschreiben, in dem das Anstellungsschreiben angegeben ist, und verbinden Sie es mit Ihrer Bewerbung.

Dieser kleine Schritt stellt sicher, dass ein Vermieter versteht, dass er jetzt die Bestätigung hat, die er von Ihnen verlangt hat, und er hilft Ihnen dabei, Ihr Image als verantwortlicher Mieter aufzubauen.

Hier ist ein Beispielanschreiben, das Sie anpassen und verwenden können, um das unterschriebene Bestätigungsschreiben Ihres Arbeitgebers an Ihren Vermieter weiterzuleiten:

[Datum]

[Name des Vermieters] < [Adresse des Vermieters]
RE: Überprüfung des Arbeitsverhältnisses für

[Ihr Name] An wen kann es sich richten:

Um meine Bewerbung um eine Wohnung unter [Wohnungsadresse] zu vervollständigen, haben Sie kürzlich gefragt dass ich einen Brief zur Verfügung stelle, der meine Anstellung bestätigt. Bitte finden Sie bei Bedarf einen unterschriebenen Brief von [Name des Arbeitgebers].

Wenn Sie etwas weiter benötigen, kontaktieren Sie mich bitte unter

[Ihre Telefonnummer] . Mit freundlichen Grüßen,

/ s /

[Ihr Name]

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel