Kroatische Pfannkuchen oder Crepes (Palacinke) Rezept

Dieses einfache Rezept für kroatische Palačinke (pah-lah-CHEEN-keh) oder herzhafte Crepes verlangt nach Schlagsahne im Teig, aber kein Fett oder Öl. Sie werden jedoch in Butter und Öl gebraten.

Probieren Sie diese herzhaften Crepes, die mit Fleisch oder Gemüse gefüllt sind. Um eine süße Version zum Nachtisch zu machen, fügen Sie dem Teig 3 Esslöffel Zucker und 1 Teelöffel Vanille hinzu.
Jedes osteuropäische Land hat seine Version von Pfannkuchen oder Crepes. Vergleichen Sie dieses Rezept mit dem serbischen Palacinke oder dem polnischen naleśniki und dem ungarischen Palacsinta .

Litauer nennen diese Pfannkuchen naliesnikai , Ukrainer nennen sie nalysnyky und auf Rumänisch clatita . Es gibt sehr wenig Unterschied in der Grundrezeptur mit Ausnahme der Zugabe von geschmolzener Butter oder Öl in einigen Ländern. Aber dieses Palacinke-Teig-Rezept wird für alle ausreichen.

Was Sie brauchen

  • 3 große Eier
  • 1 Tasse Milch
  • 1/3 Tasse Club Soda (nicht flach)
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Packung Butter (zum Braten)
  • 1 Flasche Öl (zum Braten)

Wie man es macht

  1. In einer mittelgroßen Schüssel die Eier und die Milch zusammenschlagen, bis sie gut vermischt sind. Mix in der Club Soda.
  2. Mehl und Salz unter Rühren zugeben, bis nur noch ein paar Mehlklumpen übrig sind. Mit Plastikfolie abdecken und 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen. Wenn das Mehl von den nassen Zutaten absorbiert wird, glättet sich der Teig.
  3. Wenn Sie bereit sind, den Palačinke zu braten, rühren Sie den Teig, bis er vollständig glatt ist. Wenn Sie noch nie zuvor Crepes gemacht haben, lesen Sie sich diese Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Crêpes durch.
  1. Eine 8-Zoll-Antihaft-Pfanne oder Pfanne erhitzen. Fügen Sie 1 Teelöffel Butter und 1 Teelöffel Öl hinzu. Dann fügen Sie etwa 1/4 Tasse Teig in die Pfanne, kippen und wirbeln, so dass es alle oder den größten Teil der Pfanne bedeckt.
  2. Etwa 2 bis 3 Minuten braten oder bis der Boden leicht gebräunt ist. Umdrehen und die zweite Seite bräunen. Auf eine Platte legen.
  3. Fahren Sie auf diese Weise fort, fügen Sie je nach Bedarf Butter und Öl hinzu (wahrscheinlich jeden dritten Crêpe), und stapeln Sie die Crêpes übereinander auf der Platte.
  4. Verwenden Sie die gekochten Crepes wie in Ihrem Rezept angegeben. Palačinke friert gut ein, wenn es zwischen gewachsten oder Pergamentpapier gelegt wird. Entfernen Sie so viele Crepes wie nötig für eine schnelle Mahlzeit oder ein Dessert.

Auch du magst

Neben dünnen, kreppähnlichen Pfannkuchen mögen Osteuropäer dickere Pfannkuchen, die amerikanischen Flapjacks ähneln.

  • Litauisches Pfannkuchen Rezept: Diese Silber-Dollar-Pfannkuchen bekannt als blynai und sklindziai sind eine beliebte Leckerei für Faschingsdienstag ( uz Gavenes ) zusammen mit Spurgos . Aus weißem Weizenmehl und geschlagenem Eiweiß hergestellt, sind sie sehr leicht und werden normalerweise von Honig oder Obstkonserven begleitet.
  • Russische Buchweizenmehl-Pfannkuchen Rezept: Blini werden traditionell mit einem hefegetriebenen Buchweizenmehlteig hergestellt, der ihnen einen nussigen Geschmack verleiht. Heute sind sie auf hunderte Arten vorbereitet.
Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel