Cross Stitch Fabric Count: Was bedeutet das?

Creative Poppy Patterns

Sie sind neu im Kreuzstich und möchten sofort zum Sticken springen. Bevor Sie beginnen, ist es eine kluge Entscheidung, sich mit den grundlegenden Werkzeugen vertraut zu machen, die Sie verwenden werden. Du weißt schon von der stumpfen Nadel und der Zahnseide, aber was ist mit dem Kreuzstichstoff? Ihr Muster fordert einen 14-Count-Stoff. Was ist kreuzstich stoff zählen? Warum müssen Sie den Unterschied zwischen 14, 22 und 28 zählen?

Das Wissen um die Stoffanzahl wird die Arbeit schneller und einfacher machen und das ganze Kreuzstich-Erlebnis wird angenehmer. Schauen wir uns an, welche Stoffanzahl und wie Ihr Kreuzstichprojekt davon profitieren kann.

Für den Zweck dieses Artikels beziehen wir uns auf Aida oder Leinengewebe, wenn wir die Anzahl der Stoffe verwenden. Es gibt andere Materialien, aber diese sind am häufigsten.

Die Anzahl der Stoffe bei gleichmäßigen Webstoffen wie Aida oder Leinen bezieht sich auf die Anzahl der Fäden oder Quadrate pro linearem Zoll im Material. Verwirrt noch? Mach dir keine Sorgen, es wird einfacher.

Gemeinsame Stoffzahlen von Aida liegen zwischen 10 und 22 Quadraten pro Zoll. Sie werden meist 12, 14, 16, 18 in Projekten sehen. Je höher die Zahl zwischen Zoll, desto kleiner der Stich. Dies ist genau das Gegenteil der meisten Zählgegenstände. Normalerweise, je größer die Zahl, desto größer das Ding, oder? Nun, in Kreuzstich-Stoffzählungen gilt, je größer die Zahl, desto kleiner ist sie.

Immer noch verwirrt? Nimm ein Lineal heraus und sieh dir einen Zentimeter an, nimm jetzt deinen Stoff heraus und zähle, wie viele Stiche du innerhalb dieses Zolls machen kannst. Wenn dein Stoff größer ist, z. B. 10 zählen, dann kannst du in diesem Zoll 10 Kreuzstiche nähen. Je größer die Zahl, desto mehr Stiche können Sie einpacken, aber Ihr gesamtes Projekt wird kleiner.

Die Anzahl der Leinengewebe basiert auf Gewinden pro Zoll und kann bis zu 32 Fäden pro Zoll oder mehr betragen. Holen Sie wieder Ihren Lineal und Leinenstoff heraus. Schau und sieh, wie viele Stiche du in diesem Zoll bekommen kannst. Es gibt viele Stiche, aber sie sind sehr klein.

Auf Stoffzählungen wird durch Benennen der Anzahl von Fäden oder Quadraten pro Zoll und Hinzufügen von Zählern Bezug genommen. Daher wird Stoff mit 11 Quadraten pro Zoll 11-Count-Stoff genannt.

Um Sie für eine Schleife zu werfen, werden Sie manchmal ein Projekt sehen, das Threads pro Zoll sagt. Diese Art der Beschriftung entspricht der Anzahl. Es bedeutet Quadrat pro Zoll.

Jetzt, wo Sie wissen, was die Anzahl der Texturen ist, können Sie die Mustergröße anpassen und an größeren Projekten arbeiten, ohne sich überfordert zu fühlen. Es ist eine einfache Möglichkeit, große Muster in kleinere überschaubare Stücke zu zerlegen.

Es gibt viele Websites, die Ihnen beim Zählen des Kreuzstichs helfen können, oder mit detaillierteren Informationen zur Stoffanzahl, z. B. wie Sie Ihren Stoff anpassen, entweder größer oder kleiner, um das endgültige Projekt zu ändern.

Yarn Tree hat einen großen Thread-Rechner auf ihrer Website. Sie geben einfach die Maße des Projekts ein und sie berechnet die Größe für Sie. Dies ist ein wunderbares Werkzeug, wenn Sie ein kleineres Muster für Haushaltsgegenstände wie Stuhlhussen und große Wandbehänge größer machen möchten.

Denken Sie daran, dass Sie beim Ändern der Stoffgröße möglicherweise einige Details verlieren. Es ist etwas, an das man denken muss, wenn man ein Muster und einen Stoff auswählt, um ihn zu verändern.

Querheftung Laurel Ann hat ein wirklich großartiges Video über die Anzahl der Stoffe. Sie können die Anzahl der Fabrics per Video anzeigen. Manchmal ist es für Menschen einfacher, das Konzept zu verstehen, weil man es tatsächlich sehen und hören kann, wenn jemand es erklärt.

Die Anzahl der Materialien ist für ein gut gemachtes Projekt wichtig. Sie können auf jeden Fall nähen, wie Sie möchten, aber wenn Sie wissen, was zählt und wie sie in Stoff eingreifen, können Sie die Größe eines Projekts besser einschätzen. Sie können Ihr Muster so anpassen, dass es zu jedem Stil und jeder Größe passt. Jetzt haben Sie das Wissen, viel Spaß mit Ihren Nähten! Denken Sie über den Tellerrand hinaus und kreieren Sie etwas Einzigartiges.