Cruzan Rum Destillerie-Tour

Die Strände von St. Croix sind bekannt für ihren weißen Sand und das wunderschöne türkisfarbene Wasser. Sie sind malerische karibische Strände. Bildnachweis: © Shannon Graham

Schauen Sie hinter die erste Bar, in die Sie hineingehen, nachdem Sie auf St. Croix auf den Amerikanischen Jungferninseln gelandet sind und Sie werden ohne Zweifel wissen, was der Rum der Insel ist. Cruzan ist die einzige Destillerie auf der Insel (obwohl hier 2011 auch große Mengen Rum für Captain Morgan destilliert werden), und die Einheimischen sind stolz auf diese Tatsache. Jede Bar, die ich besuchte, hatte Cruzan Cocktails auf der Speisekarte, Cruzan Rums im Brunnen und ein Lager von jeder Abfüllung der Destillerie produziert bereit und wartet. Ich habe noch nie ... MEHR eine solche Konzentration einer Marke gesehen.

Bis heute (2009) produziert Cruzan Rum 15 Rums, darunter ein Single Barrel Estate, 151 Proof, Black Strap, Light Two Year und Dark Two Year; tropische Aromen, die Banane, schwarze Kirsche, Zitrusfrucht, Kokosnuß, Guave, Mango, Ananas, Himbeere und Vanille und eine dekadente Rum-Creme einschließen. Wenn wir die Qualität, Handwerkskunst, Familienwerte, Vielseitigkeit und Mischbarkeit abwägen, ist die Linie der Cruzan Rums beeindruckend.

Besuchen Sie die Cruzan Rum Website

Die Crucianer haben Grund, stolz auf diesen lokal produzierten Geist zu sein, da es eines der glatteren Rumsorten ist, die ich bisher hatte und das Erbe und die Tradition der Die Nelthropp-Familie, die in St. Croix Rum produziert, reicht 7 Generationen zurück. Wir erwarten diese Art von Familientradition vor allem in Whiskys, aber für Rum ist es ein Phänomen und die Tradition kann mit der Erbschaft der Bourbonen von Beams und Samuels mithalten.

Um die Geschichte von Cruzan Rum vollständig zu verstehen, sollten wir das Erbe der Familie und das der Insel St. Croix selbst betrachten.

1493 landete Christoph Kolumbus auf der Nordseite der Insel, die in St. Croix (oder Santa Cruz) bekannt werden sollte. Hier traf er zwei Ureinwohner, die Arawak und die Carib. Die Caribs waren sicherlich nicht die nettesten Leute, die die Spanier in ihren Unternehmungen kennenlernen würden, und es heißt, dass sie Kannibalen gewesen seien, und zumindest terrorisierten sie die Arawaks auf dieser kleinen Insel und anderen in der ganzen Karibik.

Während Spanien das erste war, das St. Croix für sich beanspruchte, hatte es in den letzten 500 Jahren viele Besitzer, darunter England, Holland, Frankreich, die Malteserritter, Dänemark und schließlich die Vereinigten Staaten. Doch es waren die Spanier, die das, was als westindisches "Gold" - oder Zucker - bekannt wurde, importierten, indem sie Zuckerrohr (in Asien heimisch) einführten.

Weiter zu 2 von 12 unten.
  • 02 von 12

    Die Whim Plantation Zuckerfabrik

    Windmühlen wurden jahrelang auf St.Croix, um Zuckerrohr in Saft und schließlich Melasse für Rum zu verarbeiten. Auf der Whim Plantation sind die Mühle, die Zuckerfabrik und andere Teile des traditionellen Betriebes erhalten geblieben. Foto Credit: © Shannon Graham

    Im Laufe der Jahre herrschte Zuckerrohr über St. Croix und zu einer Zeit waren 85% der Insel mit Zuckerrohrfeldern bedeckt. Plantagen wie die Whim Plantation wurden im Laufe der Jahre etabliert und Mitte der 1700er Jahre erreichte die Produktion Mitte der 1800er einen Höhepunkt. Es war am Anfang dieser Ära, im Jahre 1760, dass die Nelthropp Familie die Cruzan Tradition begann. Der Name der Marke leitet sich vom Begriff "Crucian" ab, der sich auf die Menschen bezieht, die auf der Insel leben.

    In den 60er Jahren endete die Zuckerrohrproduktion auf der Insel wegen des Mangels an Regen für die durstigen Feldfrüchte. Zeugnisse der vergangenen Tage sind noch immer in ganz St. Croix zu sehen, vor allem durch die verlassenen Windmühlen, die auf der ganzen Insel verstreut sind. Einige wurden zu modernen Zwecken umgebaut, darunter ein privater Speisesaal im Buccaneer Resort und eine Zisterne, um in der Destillerie Cruzan Regenwasser zu sammeln.

    Weiter zu 3 von 12 unten.
  • 03 von 12

    Nelthropp Familientradition

    Gary Nelthropp, Master Distiller und Präsident von Cruzan Rum, arbeitet mit seinem Bruder und seiner Schwester Donnie und Karen zusammen, um die Familientradition in der Destillerie fortzusetzen. Fotokredit: © Shannon Graham

    Die Familientradition geht tief in Cruzan vor und wird heute von der 7. Generation der Rumbrenner betrieben. Das Vermächtnis wurde zuletzt von Donald Nelthropp Sr. an seine drei Kinder weitergegeben, Gary der Master Distiller und Präsident, Donnie der Vizepräsident und Karen, die die Öffentlichkeitsarbeit leitet. Trotz seiner Pensionierung ist Donald Sr. immer noch dafür bekannt, 40 Stunden pro Woche in der Destillerie zu arbeiten und hat ein gutes Gespür für die gesamte Operation, einschließlich der 5-Säulen-Stills, die er vor Jahren gebaut hat.

    Ein Familienunternehmen wie dieses hat überall Einfallsreichtum, und die Nelthropps halten es für eine sparsame Haltung, wenn es kaputt ist, repariere es, tausche es nicht aus. Beweise können in der Destillerie dieser Mentalität gesehen werden und es ist sehr erfrischend. Bleistiftmarkierungen und handgeschriebene Notizen sind auf einem großen Teil der Ausrüstung sichtbar, während Böden geflickt sind, Standbilder kleine Reparaturen zeigen und Tonnenrisse von Hand gefüllt werden. Überall auf dem Campus wird man auch Huldigungen an die Geschichte von St. Croix selbst bemerken, vor allem die sieben Flaggen - eine für jedes Land, das einmal Besitz über die winzige Insel beansprucht hat - rund um die Zuckerrohrwindmühle, die in Zisternen umgewandelt wurde.

    Qualitätskontrolle ist auch eine Familienangelegenheit und schließt einen Teil der Großfamilie der Destillerie ein. Jeden Morgen versammelt sich ein Rundtisch mit verschiedenen Mitgliedern der Familie Nelthropp und Brennerei-Mitarbeitern, um Proben ihres Rums in verschiedenen Etappen zu überprüfen. Im Labor werden wissenschaftliche und humane Tests durchgeführt, um Abweichungen von der Produktion des Vortages festzustellen, bevor die neuen Rumsorten noch weiter gehen.Stellen Sie sich vor, Sie sitzen täglich bei den Ihnen am nächsten stehenden Personen, um einen morgendlichen Rumcheck zu erhalten. Es scheint ein Traum zu sein, aber es ist einer, den die hinter Cruzan fühlen, notwendig für den anhaltenden Erfolg und eine Beständigkeit im fertigen Produkt.

    Weiter zu 4 von 12 unten.
  • 04 von 12

    Melasse an Cruzan Rum Distillery geliefert

    Rohe Melasse wird von Guatamala geliefert, um die jetzt nicht existierende Zuckerrohrproduktion von St. Croix zu ersetzen und Cruzan Rum herzustellen. Foto-Credit: © Shannon Graham

    Der Prozess der Rumherstellung beginnt mit Zuckerrohr, aber es ist die Melasse, die ein Nebenprodukt der Zuckerproduktion ist, in der Rum wirklich anfängt. Die Destillerie Cruzan ist stolz darauf, das zu benutzen, was ihrer Meinung nach die beste Melasse ist, die es gibt, eine High-End-Sorte aus Guatemala. Während einst lokale Melasse verwendet wurde, hat die Zuckerproduktion, die in den 1960er Jahren endete, dem schnell ein Ende gesetzt. Jetzt warten oft 3 Millionen Gallonen Melasse auf den örtlichen Hafen, während 200.000 Gallonen oft in der Brennerei gelagert werden.

    Wenn Tankwagen zur Destillerie fahren, um ihren wertvollen Mahagoni-Schlamm zu entladen, erkennt man, wie schwer Melasse wirklich ist. In solch einer Masse ist der Strom von Melasse, der vor der Gärung in Aufbewahrungstanks entleert wird, wie eine kontinuierliche Teerschlange mit einer solchen Kraft, dass man sich fühlen kann, als würde man nur durch einen Finger stecken, um einen Geschmack zu bekommen. Überraschenderweise dauert es für solch ein sich langsam bewegendes Tier nur etwa 30 Minuten, einen großen Tanker zu leeren.

    Die in Cruzan verwendete Melasse ist viel süßer und weniger raffiniert als das, was wir oft in Supermärkten finden, und ich konnte nicht umhin zu denken, wie ich eine Flasche für die vielleicht beste Runde lieben würde von Black Stripes überhaupt.

    Weiter zu 5 von 12 unten.
  • 05 von 12

    Gärungstanks in Cruzan Rum

    Die Gärtanks im Cruzan Rum sind große Bottiche, die Melasse, Wasser und Hefe enthalten und der Beginn des Rumherstellungsprozesses sind. Fotokredit: © Shannon Graham

    Die Gärungstanks sind der erste Schritt für die Melasse, die durch die Destillerie zum Cruzan-Rum führt. In diesem Stadium beginnt die detaillierte Berechnung und die Kontrolle über die Umwelt wird entscheidend.

    Cruzan beginnt mit der Gärung in Vermehrungstanks, wo langsam eine Mischung aus 10: 1 Wasser und Melasse in die Hefe eingeführt wird, die mit der Umwandlung in Alkohol beginnt. Nach der Vermehrung wird das Gemisch in einen der 13 Hauptgärtanks geleitet. Diese halten deutlich mehr ... flüssiger als die vorherigen Tanks und die Mischung wird weiter auf 75% Wasser und 25% Melasse verdünnt.

    An dieser Stelle ist es wichtig, die Temperatur der Gärflüssigkeit zu regulieren. Wenn es erlaubt ist, eine zu hohe Temperatur zu erreichen, stirbt die Hefe und die Gärung wird beendet. Während der 48 Stunden, während der die Gärung stattfindet, werden die Tanks konstant bei 90-92 Grad gehalten - eine schwierige Aufgabe, wenn man bedenkt, dass der Fermentationsprozess selbst seine eigene Wärme erzeugt und in diesem Fall wird er bei tropischen Temperaturen durchgeführt.

    Weiter zu 6 von 12 unten.
  • 06 von 12

    Cruzan-Rum-Destillationsprozess erklärt

    Gary Nelthropp - Master Distiller und Präsident von Cruzan Rum in Still Room. Foto-Credit: © Shannon Graham

    Es ist immer im stillen Raum, wo die Augen eines Brenners mit Stolz und unendlicher Kenntnis ihres Geistes leuchten. Gary Nelthropp ist nicht anders und Fakten, Temperaturen, unerwünschte und wünschenswerte Aspekte des Rum-Destillierprozesses rollen wie ein verrückter Wissenschaftler, der versucht, die Relativitätstheorie für Laien zu erklären. Es ist wirklich sehr faszinierend, egal wie viele Destillerien Sie machen.

    Während er spricht, ist Nelthropp vor einem Hintergrund mit mehr Beweise für die ... mehr Familie-fix it-Philosophie. Die Kontrolltafel für den stillen Raum ist vollgestopft mit notierten Notizen in Sharpie, Bleistiftmarkierungen für präzise Ausrichtung, Etikettenstreifen mit mehr Notizen und mehr, die alle das Gefühl von "Dad's Werkstatt vermitteln. "

    Unter den vielen Dingen, die Rum verderben können und auch oft, sind Fuselöle, ein natürliches Vorkommen im Destillationsprozess. Diese Öle werden oft in Rumsorten aufbewahrt und können als alkoholische, fast antiseptische Note wahrgenommen werden, da sich nicht alle Destillateure die Zeit nehmen, sie vollständig zu entfernen. Nelthropp zeigt ein Becherglas, das mit einem frühen Destillat gefüllt ist und zeigt den auf der Oberseite schwebenden Ölschmelz - das sind Fuselöle und kann nicht herausgenommen, sondern nur im Alterungsprozess maskiert werden - und Sie fragen sich, was genau Sie sind die Hälfte der Zeit trinken. Cruzan legt großen Wert darauf, die Unvollkommenheiten des Destillats vor dem Fassieren zu beseitigen und das fertige Produkt Seite an Seite mit ein paar anderen Rums machen deutlich, dass diese zusätzliche Handwerkskunst die Mühe wert ist.

    Weiter zu 7 von 12 unten.
  • 07 von 12

    Cruzan Rum's Continuous Column Still

    Eine kontinuierliche Fünf-Säulen-Destillation läuft fast ständig ab, um Cruzan Rum zu produzieren. Bildnachweis: © Shannon Graham

    Das Stillhaus ist der Ort, an dem die Magie stattfindet, wo sich das Wasser sozusagen in Wein verwandelt. In Cruzan hat jede der 5 Säulen immer noch den Zweck, die dunkle fermentierte Flüssigkeit zu einem kristallklaren Destillat zu verarbeiten, das für den Fass bereit ist.

    Zu ​​dem Zeitpunkt, zu dem der Prozess abgeschlossen ist, werden alle Köpfe und Fuselöle (unter anderen unvollkommenen Qualitäten) entfernt und das Ergebnis ist eine klare, geruchlose Flüssigkeit. Gießen Sie dieses 189 Beweis Destillat über Ihre Hand und es wird fast sofort verdunsten, so dass Ihre Haut so sauber (wenn nicht sauberer), als bevor es Sie berührte.

    Es sollte auch beachtet werden, dass Cruzan ein wachsendes Umweltbewusstsein hat.Während ihre Produktion bereits nach höheren Standards als viele andere Rum-Destillerien gehalten wird, weil St. Croix ein Territorium der Vereinigten Staaten ist und EPA-Standards gelten, haben sie Pläne, darüber hinauszugehen. Nelthropp sagt, dass sie ein Ziel haben, innerhalb von drei Jahren eine Nullabgabe zu produzieren, und Karen Nelthropp erwähnte Pläne für den Bau eines Kraftwerks, das die Destillerie vom Stromnetz der Insel trennen wird.

    Weiter zu 8 von 12 unten. 08 von 12
  • Cooper Repair Fässer

    Die Küfer im Cruzan Rum arbeiten fleißig an der Reparatur der gebrauchten Bourbon Whiskyfässer mit einer getrockneten Sumpfpflanze namens Bullrush. Bildnachweis: © Shannon Graham

    Die mühsame Aufgabe des Fassbinder ist eine, die bewundert werden sollte. Da Cruzan Bourbonfässer wiederverwendet, sind die Fassbinder in der Destillerie dazu da, eventuelle Risse zu reparieren. Sie tun dies durch akribisch pochenden Bullrush, eine Sumpfpflanze, die, wenn sie getrocknet ist, oft verwendet wird, um Matten und Stuhlsitze zu machen, in die störenden Zwischenräume zwischen den Fassdauben. Die Verwendung dieser flachen Blätter macht den Trick und ist ein weiteres Zeugnis für die sparsamen Wege der Destillerie.

    Weiter zu 9 von 12 unten.

    09 von 12
  • Die Theorie des Alterns Cruzan Rum

    Cruzan Rum benutzt einmalig benutzte Bourbonfässer von Jim Beam Bourbon Distillery, um ihre St. Croix Rums zu altern. Fotokredit: © Shannon Graham

    Die Art und Weise, wie das Alter eines Rum berechnet wird, kann etwas verwirrend sein, besonders für diejenigen, die daran gewöhnt sind, 15- bis 40-jährige Whisky-Abfüllungen zu sehen. Rum scheint viel jünger zu sein als gealterte Spirituosen aus kälteren Klimazonen, aber in Wirklichkeit ist es das wärmere, tropische Klima, in dem viel Rum der Welt produziert wird, der den Alterungsprozess beschleunigt. Wenn Sie einen 10 oder 15 Jahre alten Rum sehen, ist es sehr alt für diesen besonderen Geist und gelegentlich sehen Sie sogar einen 20+ Jahr Rum, die häufig die ältesten und höchsten ... preiswerter sind. Im Durchschnitt sind 8 Jahre ein anständig gealterter Rum, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass die gesamte Mischung 8 Jahre alt ist.

    Das Alter des Rums auf der Flasche ist das jüngste aller Rumsorten, die in diese Mischung eingemischt werden, und Cruzans Produktlinie ist ein großartiges Beispiel. Cruzan Light ist nur 14 Monate gealtert, gerade genug, um etwas Eiche zu bekommen, während ihr 2 Jahr eine Mischung von Rums ist, die zwischen 2-4 Jahren alt sind. Cruzans Single Barrel hat jedoch eine etwas komplexere Reise durch das Fass. Es beginnt mit einer Mischung von Rumsorten, die durchschnittlich zwischen 5 ½ und 6 Jahre alt sind und die, nachdem sie geheiratet haben, wieder für 6 bis 9 Monate in unbenutzten Eichenfässern gelagert werden. Dieser kleinere Batch-Rum wird in Edelstahltanks mit Temperaturkontrolle gehalten, bis er fertig ist, um einen Abfüllvorgang durchzuführen.

    Neben den neuen Fässern, in denen Cruzan Single Barrel vorrätig ist, handelt es sich bei allen in der Destillerie verwendeten Fässern um einmalig eingesetzte Bourbon-Fässer, von denen der Großteil einst Jim Beam Bourbon enthielt. Diese Whisky-Fass-Technik wurde in den letzten 45 Jahren ununterbrochen in der Destillerie verwendet, und wenn Sie genau genug darauf achten, werden Sie auch im Light Rum leichte Bourbon-Eigenschaften finden.Dies wird auch leicht durch kleine verkohlte Chips in jedem Fass unterstützt.

    Ein weiterer Unterschied in Cruzans Alterungsprozess im Vergleich zu vielen Whiskys besteht darin, dass keine Notwendigkeit besteht, die Fässer innerhalb des Fasshauses zu drehen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Lagereinrichtungen so gestaltet sind, dass sie die warme karibische Brise frei fließen lassen und gleichmäßig auf jeden der Fässer schlagen, ob sie sich oben oder unten im Stapel befinden.

    Weiter zu 10 von 12 unten.

    10 von 12
  • Finishing Cruzan Rum

    Der Prozess der Entleerung von Fässern im Cruzan Rum wird immer noch in der traditionellen Art und Weise durchgeführt, den Rum zu klopfen und den Rum durch eine Zisterne zum Fäkalientank fließen zu lassen. Bildnachweis: © Shannon Graham

    Eine Modernisierung der modernen Schlauchsysteme zum Füllen und Entleeren von Fässern mit fertigem Rum ist in der Planungsphase, aber bei Cruzan sind bewährte Methoden im Moment Standard. Wenn ein Barrel Rum sein optimales Alter erreicht (wie diese 2006er Fassungen Cruzan Light sein sollen), wird das Fass zu einem separaten Gebäude gebracht und über eine Zisterne gerollt. Der Lauf wird mehrere Male mit einem großen Stab geschlagen, bis die kostbare Flüssigkeit in den flachen Graben zu fließen beginnt. Der Rum folgt einem unsichtbaren Pfad zu ... MEHR Vorratstanks und die kleinen, verkohlten Chips werden direkt unter dem Fass gefangen.

    Zu ​​diesem Zeitpunkt sind die Rums 142 Proof und werden weggeschickt, um auf ihre 80-fache Flaschenstärke geschnitten zu werden. Allerdings musste Cruzan aufgrund seiner Popularität Zugeständnisse für seine Produktion machen, und wenn die Wahl des Fassens oder der Abfüllung vor Ort getroffen werden musste. Sie beschlossen, den Fassungsraum zu vergrößern. Jetzt werden alle Cruzan-Rums in den Tank innerhalb der eigenen Tanker der Destillerie geschickt und die Tanks werden nach Florida geschickt, wo der Rum auf seine Flasche trifft, Aromen entstehen und Kartons zur Verteilung verschickt werden.

    Cruzan wächst weiter und beherbergt derzeit rund 42.000 Barrel in der Destillerie, ein Anstieg um 12.000 gegenüber dem Vorjahr und 300 Tage im Jahr. Die Brennerei hält mit 300 Tagen im Jahr an der Nachfrage fest und produziert täglich etwa 3 400 Rinder.

    Weiter zu 11 von 12 unten.

    11 von 12
  • Aromatisierte Cruzan Rums

    Die 9 tropischen Aromen von Cruzan (Banane, Schwarze Kirsche, Zitrusfrüchte, Kokosnuss, Guave, Mango, Ananas, Himbeere und Vanille) sind gut. Aromatisierte Rums sind schwierig herzustellen, ohne übermäßig süß zu sein, einfach weil es die Natur des Geistes ist. Oft sind diese im Gegensatz zu Vodkas, die dazu neigen, trocken zu sein, geradezu am Rande von Sirup. Cruzan ist nicht anders, aber diese Aromen sind besser als viele, die ich ausprobiert habe. Ich glaube, dass aromatisierte Rums für Cocktails gerettet werden sollten, weil es in Getränken ist, die diese glänzen und ... MEHR Ich habe mit Cruzan's Guava mit einigen sehr schönen Ergebnissen gespielt. Bobby "G" 's Fresh Squeeze ist ein gutes Beispiel.

    Dann kommen wir zu dieser Anomalie der Cruzan-Linie, der Rum-Creme. Das ist nichts weniger als lecker und ist nicht nur ein erstklassiger Cocktail-Mixer, der andere Sahne-Liköre ersetzt, sondern ist zum Dessert göttlich auf den Felsen.Ich habe es noch nicht probiert, aber träume von einem Dessert-Martini mit Black Strap und Rum Cream - das wäre der ultimative Genuss, den ich für das richtige Essen spare. Finde aromatisierte Rumcocktails ...

    Weiter zu 12 von 12 unten. 12 von 12
  • Cruzan Rum Review

    Bobby "G" Gleason führte ein Rum-Verkostungsseminar in der Cruzan Rum Distillery durch. Photo Credit: © Shannon Graham

    Ich gebe zu, dass ich Cruzan vor meiner Reise nach St. Croix nicht sehr gut kannte. Ich hatte hier und da einen zufälligen Cruzan-Cocktail und war mir dessen Line-Up bewusst, aber ich hatte die Marke nie wirklich erforscht. Das änderte sich schnell, als ich Bobby "G" Gleason traf, Master Mixologist für Beam Global Spirits, und er nahm unsere Gruppe mit auf eine Cruzan Tour.

    Im Wesentlichen führte uns Bobby "G" durch einen direkten Vergleich zwischen Cruzan und anderen beliebten Marken. Es ist immer in diesen Arten von Tests, dass man ... einige erstaunliche Wahrheiten lernt und die Erkenntnis, warum man die eine oder andere Marke genießt, klar wird.

    Die erste Probe waren die weißen Rums und Cruzans Gegenstück der am weitesten verbreitete Bacardi der Welt. In diesen klaren Geistern war Cruzan weniger süß, sowohl im Aroma als auch im Geschmack, aber Bacardi hatte eine bemerkenswerte Alkoholnote, die ihn unnatürlich und unrein wirken ließ. Dies geht zurück auf jene Eliminierung von Fuselölen, an der Gary Nelthropp früher am Tag so unnachgiebig war. Das Gleiche konnte im Vergleich zu altem Rum beobachtet werden, wo Cruzan Single Barrel und Bacardi 8 zusammenkamen. Hier fand ich den gleichen unnatürlichen Alkohol in Bacardi und eine sehr sanfte, natürliche und subtilere Süße in Cruzan.

    Der Prozess wurde wiederholt und während ich feststellte, dass ich die starken Orangenschalen-Noten von Pyrat XO außerordentlich genoss, war Cruzan durchweg beeindruckend. Der White Rum ist schön schlürfend aber noch besser zum Mixen, der Single Barrel ein Rum, würdig der langsamsten, gekühlten Schlucke und der sehr dunkle Black Strap (den ich als Ersatz für Meyers Dark sehr empfehlen kann) ist sehr süß, saftig und einfach lecker ..

  • Teilen Sie Mit Ihren Freunden
    Vorheriger Artikel
    Nächster Artikel