Langst du, um eine Katze zu adoptieren, aber sie sind allergisch gegen sie?

Zwei getigerte Kätzchen, grau und rot. Getty Images / Katarzyna Kogut / EyeEm

Obwohl manche Menschen Katzen meiden, weil sie sie fürchten oder ablehnen, gibt es Hoffnung für diejenigen, die Katzen aus Angst vor allergischen Reaktionen meiden. Vieles hängt von der Art Ihrer Allergien ab. Wenn Sie Nieswolf, tränende Augen und laufende Nase haben, können Sie Ihre Toleranz gegenüber Katzen aufbauen. Bevor Sie jedoch eine Katze bekommen, sollten Sie zuerst Allergietests machen, besonders wenn Sie an Asthma leiden. Etwa 30-40% der Kinder / jungen Erwachsenen mit Asthma sind allergisch gegen ... MEHR Tierhaare (hauptsächlich Katzen). Für weitere Informationen lesen Sie diesen Artikel von der American Academy of Allergy, Asthma und Immunologie.

Hier ist ein Schritt-für-Schritt-Prozess für die Kontrolle Ihrer Allergiesymptome, während Sie die lebenslange Kameradschaft genießen. Ich habe persönlich eine ganze Lebenszeit von Katzen genossen, obwohl ich Asthma habe und mein Mann an Heuschnupfen litt.

Ja, es gibt Hoffnung, dass Sie trotz Ihrer Allergien eine Katze adoptieren können. Jedoch, anstatt sich sofort in Katzen einzutauchen, wird dieser Prozess langsam und graduell sein, eher wie der Zeh zuerst ins Wasser tauchen. Sie können es mit dem gleichen Verfahren vergleichen, das wir für die Einführung neuer Katzen in eine Katzenfamilie verwenden. Es ist nicht länger "cool", sie einfach hereinzuwerfen und den Staub zu beruhigen. Aus ganz anderen Gründen, die Ihre Gesundheit betreffen, müssen Sielangsam diese Herausforderung annehmen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen dienen nur zu Schulungszwecken und sollten nicht als Ersatz für die Körperpflege durch einen zugelassenen Arzt verwendet werden. Bitte wenden Sie sich an Ihren Arzt zur Diagnose und Behandlung von Symptomen oder Beschwerden.

Weiter zu 2 von 6 unten.
  • 02 von 06

    Zuerst Rid Your Home von anderen Allergenen

    Grey Tabby Cat auf Holzboden. Getty Images / Katarzyna Kogut / EyeEm

    Du möchtest deiner potentiellen Katze ein ausgeglichenes Spielfeld geben, nicht wahr? Dies geschieht am besten, indem Sie zuerst Ihr Heim von so vielen anderen Allergenen wie möglich befreien, wie Milben, Staub und Schimmel. Die meisten luftgetragenen Allergene (einschließlich Katzenhaare) haften an weichem Material wie Vorhängen, Vorhängen, stoffbezogenen Möbeln, Teppichen und Teppichen.

    • Ersatzrollos für Fensterbeläge. Wenn Sie vermieten, und nicht die Erlaubnis erhalten, sie zu wechseln, halten Sie die Vorhänge gewaschen und verwenden Sie einen Handstaubsauger auf den Vorhängen.
    • Wenn Sie ... MEHR es sich leisten können, ersetzen Sie überfüllte Möbel mit Leder oder Naugahyde Sofas und Stühlen.
    • Ziehen Sie den Austausch von Teppichboden mit Holz- oder Fliesenfußboden in Betracht. Andernfalls sollten Sie Ihren Teppichboden regelmäßig gründlich absaugen.
    • Entfernen Sie dekorative Duftkerzen, Potpourri und Plug-in-Lufterfrischer.All diese sind dafür berüchtigt, Allergiesymptome zu verschlimmern.


    Verwenden Sie die anderen in diesem Artikel aufgeführten Tipps für eine gründliche Allergiebeständigkeit Ihres Zuhauses.

    Weiter zu 3 von 6 unten.
  • 03 von 06

    Verstärken Sie sich mit einem natürlichen Heilmittel

    BioAllers Tierhaar und Hautschuppen. Foto-Gutschrift: Mit freundlicher Genehmigung von PriceGrabber

    Vor ein paar Jahren bat mich ein guter Freund um Hilfe bei der Kontrolle seiner Allergien, weil er wirklich eine Katze adoptieren wollte. Das Schritt-für-Schritt-Verfahren ist dem von uns entwickelten Prozess sehr ähnlich. Er wollte nicht besonders durch einen langen Prozess von Immuntherapie-Aufnahmen gehen und wählte eines der von mir vorgeschlagenen natürlichen Heilmittel. BioAllers (Compare Prices,) arbeitete für ihn, jedoch sollten Sie immer mit Ihrem persönlichen Arzt oder Allergologen über die Angemessenheit dieses oder eines ähnlichen Produkts überprüfen.

    Weiter zu 4 von 6 unten.
  • 04 von 06

    Besuchen Sie Freunde mit Katzen

    Red Tabby Cat Entspannung auf einem Sofa. Foto-Gutschrift: © Franny Syufy

    Ich weiß, dass Sie sich seit einer Weile auf diesen Schritt gefreut haben, und Sie sind begierig darauf, endlich eine Katze in die Finger zu bekommen. Sie haben wahrscheinlich schon mit Ihren Freunden und Kollegen über ihre Katzen gesprochen. Seien Sie also ein wenig wählerisch bei der Auswahl, wo Sie anfangen sollen. Für deinen Zweck wäre es wahrscheinlich besser, einen Freund zu wählen, der nur eine oder zwei Katzen hat, und mindestens einer von ihnen sollte aufgeschlossen sein.

    Hier geht es darum, mit einer Katze "hautnah und persönlich" zu kommen, aber nur begrenzt. Fragen Sie Ihren Gastgeber oder Ihre Gastgeberin nach einer Zeit, in der die Katze gefüttert wurde und sich bequem oder entspannt fühlt. Wenn sie wirklich gute Freunde sind, können Sie sie bitten, ein Allergie-Entlastungsspray zu verwenden oder ihre Katze abzuwischen, die Sie im Voraus bereitstellen werden. Simple Solution ist eine Marke, die für meinen allergischen Freund funktioniert hat. (Compare Prices)

    Verwenden Sie Ihre Allergie Medikamente eine halbe Stunde vor der vereinbarten Zeit. Wenn Sie ankommen, lassen Sie die Katze das Tempo bestimmen. Er kann dich sofort grüßen, um zuerst an deinen Füßen und Beinen zu schnüffeln. Du kannst deine Hand baumeln lassen, um zu sehen, ob er sich daran reibt, ein Zeichen dafür, dass es ihm Spaß macht, gestreichelt zu werden. Mach weiter und streichle ihn. Wenn Ihre Allergien noch unter Kontrolle sind, können Sie ihm erlauben, auf Ihren Schoß zu springen. Ich würde diesen ersten Besuch auf maximal 10 oder 15 Minuten begrenzen, gemessen am Komfort.

    In ein oder zwei Wochen kannst du es mit der gleichen Katze noch einmal versuchen und bis zu einer halben Stunde bleiben. Auch hier können Sie sich nach den Ergebnissen richten und andere Freunde mit Katzen besuchen.

    Weiter zu 5 von 6 unten.
  • 05 von 06

    Gehe zu einer großen Katzenausstellung

    CFA-Iams Meisterschaft Katzenschau im Madison Square Garden. Fotokredit: © Chris Hondros / Getty Images

    Ihre Fortschritte bei der Begegnung mit Katzen auf individueller Basis waren bisher ermutigend. Jetzt ist es an der Zeit, etwas weiter ins Wasser zu gehen, indem Sie eine Katzenshow besuchen. Die meisten Katzenrassenclubs veranstalten Ausstellungen, die einzelne Rassen hervorheben.

    Noch interessanter ist, dass einige Katzenrassen als hypoallergen bezeichnet werden.Dazu gehören Sphynx-Katzen, die sehr feines, spärliches Haar haben, und die Rex-Rassen, die feines, welliges Haar haben, das die Haut nicht wie dickere Katzen fängt. Eine andere ... MEHR Rasse, die Sibirierin, soll auch hypoallergen sein, weil ihr angeblich das Feld1-Protein im Speichel der Katzen fehlt, der nach dem Kämmen einer Katze zu Fell wird.

    Obwohl all diese Behauptungen anekdotisch sind und es keine Studien gibt, die mir bekannt sind, wäre es Ihre Zeit wert, spezielle Shows für diese Rassen zu finden. Wenn alles gut geht, sollten Sie später größere All-Rasse-Shows besuchen, um andere Rassen von Katzen zu vergleichen. Verwenden Sie wieder die üblichen Medikamente vor Ihrem Besuch und wenn Sie Allergiesymptome bemerken, verlassen Sie das Gebäude sofort.

    Wenn alles soweit gut gelaufen ist, wäre jetzt wahrscheinlich ein guter Zeitpunkt, um mein Tutorial zu lesen, Bevor Sie Ihre erste Katze bekommen

    Weiter zu 6 von 6 unten.
  • 06 von 06

    Besuchen Sie Ihr Tierheim

    Adoptierbarer Unterstand Cat. Bildnachweis: © Franny Syufy

    Vorausgesetzt, dass alles mit den vorherigen Schritten gut gelaufen ist und dass Sie Ihre Resistenz durch schrittweise Exposition zusammen mit verschreibungspflichtigen Medikamenten oder natürlichen Heilmitteln aufgebaut haben, ist dies wahrscheinlich Ihr letzter Schritt, bevor Sie Katze.

    Ziehen Sie sich bequem an und achten Sie darauf, dass Sie Ihre Medikamente zuerst einnehmen. Verbringe eine Stunde oder so im Tierheim. Nehmen Sie ein paar Katzen, eins nach dem anderen, in einen privaten Raum, wenn verfügbar, und verbringen Sie einige Zeit mit jedem. Es ist oft gesagt worden, dass Katzen normalerweise ... MEHR ihre Menschen wählen, anstatt umgekehrt, also lassen Sie sich von den Handlungen der Katzen bei Ihrer Wahl leiten.

    Möglicherweise müssen Sie das Tierheim mehrmals besuchen, bevor Sie die perfekte Katze finden. Seien Sie sicher, mein zweites Tutorial, Ihre erste Katze zu lesen, also ist Ihr Haus vollständig vorbereitet. Sobald Sie Ihre Wahl getroffen haben, sprechen Sie mit dem Personal, informieren Sie sie über Ihre Allergien und fragen Sie, ob die Katze als letztes Mittel zurückgegeben werden kann, wenn sich Ihre Allergien verschärfen, sobald Sie sie oder ihn zu Hause haben.

    Willkommen zu Hause, Kätzchen!

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden
    Vorheriger Artikel
    Nächster Artikel