Dominikanische Fried Chicken (Chicharrones de Pollo) Rezept

Wenn Sie gebratenes Huhn mögen, versuchen Sie Chicharrones de Pollo , die dominikanische Version von gebratenem Huhn. Es ist eines dieser ikonischen karibischen Fusion-Gerichte mit spanischem Einfluss.

Das Hähnchen wird in Limette und Knoblauch mariniert, mit Mehl gewürzt und gebraten. Servieren Sie das gebratene Huhn mit traditionellem Reis und Bohnen oder Kartoffelspalten.

Was Sie benötigen

  • Für das Huhn:
  • 2 1/2 Pfund Hühnchen ohne Knochen (gleichmäßig geschnittene Streifen, Brüste, Tender, Oberschenkel oder gemischt)
  • Für die Marinade:
  • 1 Tasse Limettensaft
  • 4 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Esslöffel Worcestershire-Sauce
  • 4 Knoblauchzehen (zerkleinert)
  • Für die gewürzte Mehlschicht:
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Paprika (spanisch)
  • 1 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer (oder nach Geschmack)
  • 1 Teelöffel Salz (oder nach Geschmack)
  • 3 bis 4 Tassen Pflanzenöl (oder zum Frittieren benötigte Menge)

Wie man es macht

Machen Sie die Marinade

  1. Kombinieren Sie in einer großen, nicht reaktiven Rührschüssel oder einer Plastik-Reißverschluss-Oberseite Limettensaft, Sojasauce, Worcestershire-Sauce und gehackten Knoblauch.
  2. Hähnchenstreifen hinzufügen und 30 Minuten oder bis zu 3 Stunden marinieren lassen.

Machen Sie die Seasoned Flour Coating

  1. Kombinieren Sie Mehl, Paprika, Pfeffer und Salz in einer separaten Rührschüssel oder einem Plastikbeutel.
  2. Das Huhn aus der Marinade entfernen. Entsorgen Sie die übrig gebliebene Marinade. Pat die Hähnchenteile mit Papiertüchern. Sie wollen sie feucht genug für die Beschichtung, aber nicht so nass, dass sie abrutscht.
  1. Das marinierte Huhn gut mit der gewürzten Mehlmischung bestreichen.

Braten Sie das Huhn

  1. Geben Sie das Pflanzenöl zum Braten in eine tiefe Pfanne oder benutzen Sie eine Fritteuse. Erhitze das Öl bei mittlerer Hitze auf 360 ° F (182 ° C).
  2. Das Öl nicht überhitzen oder unterhitzen. Sie möchten, dass das Huhn zu kochen beginnt, wenn Sie es in das Öl geben, aber kein heißes Öl spritzen.
  3. Drängen Sie die Pfanne nicht mit dem Huhn. Braten Sie es in Portionen an, bis es goldbraun ist und vollständig innen gegart ist (ca. 4 Minuten pro Seite). Das Huhn sollte nicht in der Mitte rosa sein. Die Food and Drug Administration empfiehlt 165 F (74 C).
  4. Legen Sie das Huhn auf eine Platte, die mit einem Papiertuch ausgekleidet ist, um das Öl aufzunehmen. Halten Sie das Huhn warm, bis Sie bereit sind, es zu servieren.
  5. Servieren Sie das gebratene Huhn mit traditionellem Reis und Bohnen oder Kartoffelspalten.

Einige Tipps

  • Stellen Sie sicher, dass die Hähnchenstreifen eine einheitliche Größe haben, damit sie alle in der gleichen Zeit kochen.
  • Je länger das Huhn mariniert, desto stärker wird der Limettengeschmack sein. Die maximale Marinierzeit beträgt nicht mehr als 3 Stunden.
  • Wenn Sie das Huhn braten, überragen Sie die Pfanne nicht.Das Öl wird abkühlen und das Huhn wird nicht richtig kochen und Öl absorbieren.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel