Wohnheim Handwerk: Machen Sie Ihren eigenen Stadionssitz

Diese leicht herzustellenden Stadionsitze werden Sie beim Großkampf wohlfühlen. Photo by Jackie Burrell

Egal, ob es sich um eine kühle Reihe von Tribünen bei einem Wasserballspiel am frühen Morgen oder um die Holzbänke am Baseballfeld handelt, der elterliche Jubel kann auf dem Boden hart sein. Sie werden viel bequemer sitzen auf diesem bequemen kleinen DIY Stadiumssitz.

Dieses einfache, preiswerte Projekt kann an einem Nachmittag ausgepeitscht werden und angepasst werden, um Ihre Loyalität mit College-Druckgeweben zu zeigen. Wenn Sie ein Profi-Fußballfan sind, ist es leicht, diese auch für Ihr Team zu repräsentieren.

Diese Kissen machen einen ... MEHR nette Ergänzung zu Ihrem Vorrat an Tailgating Partyzubehör. Koordinieren oder verwenden Sie den gleichen Stoff wie Ihre Heckklappenservietten. Vergessen Sie nicht, Ihre Teamausrüstung zu tragen - T-Shirts, Hüte, Socken, Jacken - das Anziehen für den großen Tag ist eine großartige Möglichkeit, in den Geist zu kommen!

Zubehör für einen DIY Stadium Seat

  • Zwei quadratische oder rechteckige Schaumstoffpolster.
    Dieses Beispiel verwendet Schaumstoff, der 1x15x17 Zoll groß ist.
  • Zwei Stücke College-Print Stoff und zwei kontrastierende Drucke.
    2 1/2 Zoll breiter und 2 1/2 Zoll länger als die Schaumstoffpolster.
  • Ösen und ein Ösen-Einstellwerkzeug.
  • 1 Yard 1/2-Zoll-Gurtband oder Ripsband in einer Koordinierungsfarbe
Weiter zu 2 von 6 unten.
  • 02 von 06

    Schritt 1: Bereiten Sie den Stoff

    Sie haben Ihre Vorräte, jetzt ist es an der Zeit, diese Stadionsitze zusammenzustellen.

    1. Schneiden Sie die Stoffteile so zu, dass sie exakt die gleiche Größe haben.
    2. Machen Sie einen ganzen Zentimeter tiefen Saum, indem Sie den Stoff zusammenfalten und mit einem heißen Bügeleisen festdrücken.

    Nähen oder nicht nähen:

    Der nächste Schritt besteht darin, einen Saum im Stoff zu sichern. Manche Leute hassen es, zu nähen oder haben keine Maschine, während andere die Leichtigkeit lieben, einen schnellen Saum zu schlagen.

    Es gibt Optionen für alle ...

    • Nähen Sie einen Laufstich um die Ränder.
    • Verwenden Sie ... mehr schmelzbares Band oder Klebeband, z. B. Stitch Witchery, um die Kanten zu sichern.
    • Gehen Sie auf die Quickie-Route und bügeln Sie den Saum einfach auf.
    Weiter zu 3 von 6 unten.
  • 03 von 06

    Schritt 2: Leeren Sie die Ösen

    1. Kombinieren Sie für das erste Kissen ein Stück des College-Stoffs und ein Stück des Koordinationsdrucks. Platzieren Sie die falschen Seiten zusammen mit den sauber abgeglichenen Kanten.
    2. Verwenden Sie einen Stoffmarker oder Kugelschreiber und markieren Sie einen Punkt an jeder Ecke, einen halben Zoll von den Kanten entfernt.
    3. Fügen Sie drei oder mehr gleichmäßig verteilte Punkte entlang der langen Kanten und mindestens zwei entlang jeder kurzen Kante hinzu.

    Es sollten mindestens 14 Punkte vorhanden sein.

    Weiter zu 4 von 6 unten.
  • 04 von 06

    Schritt 3: Fügen Sie die Ösen

  • Teilen Sie Mit Ihren Freunden
    Vorheriger Artikel
    Nächster Artikel