Dürre-tolerante Stauden

Blaubart ist ein Spätblüher. David Beaulieu

Wenn Sie den ganzen Tag Blumen in einem Gebiet mit voller Sonne pflanzen möchten, sollten Sie einen Landschaftsplan in Betracht ziehen, der sich auf dürretolerante Stauden konzentriert. Die Verwendung solcher Pflanzen wird Zeit und Geld für die Bewässerung reduzieren. Beschreibungen der Blumen, die in einem solchen Landschaftsplan gepflanzt werden sollen, sind unten dargestellt.

Der Plan: eine Übersicht

Hier eine Übersicht über den Plan, auf den weiter unten verwiesen wird:

  1. hintere Reihe: fünf Blaubartpflanzen ( Caryopteris ) > Mittlere Reihe: acht Kegelblumen (
  1. Echinacea ), acht Coreopsis , neun Mauerpfeffer ( Sedum ) und ein hohes Ziergras, versetzt fünf kurze Ziergraspflanzen und neun Lammohren (als Bodendecker behandelt), gestaffelt
Der Blütenrand von dürretoleranten Stauden in diesem Beispiel ist ungefähr 15 Fuß lang und 11 Fuß breit. Passen Sie den Abstand für Ihre eigenen Beete entsprechend ihrer Größe entsprechend an. Bilder von einzelnen Pflanzen, die im Plan enthalten sind, werden auf jeder Seite in diesem Artikel bereitgestellt.

Viele dürretentolerante Stauden tolerieren auch arme bis mittlere Böden. Manche sogar

bevorzugen arme Böden. Daher wurden neben Trockenheitstoleranz auch die folgenden Stauden unter Berücksichtigung der Bodenqualitätsanforderungen ausgewählt. Nämlich, keine von ihnen sind Pflanzen, an denen Sie wertvollen Humus vergeuden müssen. Sparen Sie Ihren hart verdienten Humus für Pflanzen, die einen fruchtbaren Boden benötigen.

Die Blumen in diesem Plan bevorzugen Böden, die gut drainiert sind, und nichts erleichtert die Entwässerung wie normaler, unfruchtbarer Sand.

Die Pflanzen: Beschreibungen

"Longwood Blue" bluebeard (

Caryopteris x clandonensis "Longwood Blue") ist eine dürretolerante Staude, die eine Höhe von 3 'x 4' und eine Verbreitung von 2 'x 4'. Blaubart wird tatsächlich als Laubgehölz eingestuft, obwohl viele Gärtner ihn wie eine Staude verwenden. Blaubart kann in den Zonen 5-9 gezüchtet werden, aber in den Zonen 5 und 6 sollte er als krautige Staude behandelt werden; Schneiden Sie das oberirdische Wachstum im Spätwinter oder Frühjahr ab und warten Sie im Frühjahr darauf, wiedergeboren zu werden. Auch "blauer Nebel" oder "blauer Spier" genannt, sind seine luftigen Cluster duftender blauer Blüten und sein silbrig-graues Laub hervorstechende Merkmale. Die Blüte beginnt im Spätsommer und setzt sich bis in den Herbst fort. Blaubarts Blüten ziehen Schmetterlinge an.

Wegen seiner gesunden Größe ist Blaubart eine gute Wahl für die hintere Reihe eines geschichteten Blumenbeets. Culvers Wurzel ist eine weitere hohe Staude, die hart genug ist, um in trockenem Boden zu wachsen; Es ist jedoch nicht so sicher wie Blaubart, da es potentiell aggressiv ist (obwohl es unwahrscheinlich ist, dass es sich unter wirklich trockenen Bedingungen verbreitet).Auf Seite 2 werden wir die Auswahl für die mittleren und vorderen Reihen unseres Plans diskutieren, der aus dürretoleranten Stauden besteht ...

Nachdem wir die hintere Reihe auf Seite 1 betrachtet haben, wenden wir uns nun den mittleren und vorderen Reihen in diesem Garten zu. von dürretoleranten mehrjährigen Blüten. Während das zäh aussehende Sedum "Autumn Joy" eine beliebte Staude für sonnenverwöhnte Gärten ist, denken Sie nicht, dass Sie auf die zierlichere "Moonbeam" Coreopsis verzichten müssen.

Eine beliebte Wahl für dürretolerante mehrjährige Blüten ist Autumn Joy sedum (

Sedum "Autumn Joy" oder Hylotelephium "Autumn Joy"), auch bekannt als "Mauerpfeffer." Dieses Sedum ist ein Dauerbrenner in Steingärten, wie der "Stein" in seinem Pseudonym vermuten lässt. Das Blattwerk von Autumn Joy sedum besteht aus saftigen Blättern in Quirlen. Die Blätter sind manchmal bunt und können von bläulich-grün oder grünlich-gelb bis rötlich-rosa oder fast elfenbeinfarben reichen.

Aber Sedum ist nicht nur eine Blattpflanze. Es produziert eine ungewöhnliche Blume, die es wert ist, eigenständig zu wachsen. Sedums Blüten können gelb, orange, rot oder rosa sein. Blumen blühen gewöhnlich in Gruppen über dem Laub. In den Zonen 3-9 gewachsen, beträgt die Größe dieser Staude etwa 2 'x 2'. Autumn Joy sedum ist ein Schmetterlingsmagnet.

Moonbeam Coreopsis (

Coreopsis verticillata 'Moonbeam') ist eine der Kernspinvarianten. Sie erreichen 2 'x 2' und tragen Cluster aus hellgelben, gänseblümchenähnlichen Blüten. Diese Stauden werden in den Zonen 3-9 gezüchtet. Kann invasiv sein. Wie der nächste Eintrag, Sonnenhut, wird diese buschige Pflanze für ihre lange Blütezeit geschätzt; aber Coreopsis ist der konsequentere Bloomer der beiden.

Purpursonnenhut (

Echinacea purpurea ) kann in den Zonen 3-8 gezüchtet werden und stammt aus dem Osten der USA. Sie erreicht eine Höhe von 2'-3 'und ist 2' breit. Die Blütenfarbe des Gänseblümchens reicht von rosa bis violett (es gibt auch andere Arten, z. B. orangefarbene Blüten). Teilen Sie alle paar Jahre, um Ihren Bestand zu erhöhen und Pflanzen gesund zu halten. Die Samen seines "Kegels" ziehen Stieglitze an. Geschätzt für seine lange Blütezeit (im Sommer und im Herbst). Es ist aus dieser Pflanze, die "Echinacea-Ergänzung" abgeleitet ist, ein pflanzliches Heilmittel für Erkältungs- und Grippekranke.

Die Ohren des Lammes (

Stachys byzantina ) bieten eine wunderbare Textur in Steingärten und breiten sich leicht aus. In der Tat ist es invasiv; aber gerade diese Qualität kann es zu einer effektiven Bodendecker machen, wenn es Ihnen nichts ausmacht, es zu übernehmen. Obwohl sie nicht wegen ihrer Blüte angebaut werden, produzieren Lammohren auf hohen Stacheln hellpurpurne Blüten. In diesem Plan schneiden wir die Blütenstacheln ab, um die Höhe unserer Lammohren auf ein Minimum zu reduzieren. In der Tat wird die Pflanze vor allem wegen ihres silbrigen Laubes, das eine samtige Textur hat, und nicht wegen ihrer Blüten angebaut. Die Form und die Beschaffenheit seines Blattes erklären leicht, wie Lammohren seinen Namen erhielten. Lammohren sind hirschfest; Anscheinend ist es dieselbe Textur, die Lammohren für Rehe unansehnlich macht. Wie Blaubart, Sonnenhut, Coreopsis und Fetthenne ist diese Pflanze eine ausdauernde Staude. Da sie in der Regel nur etwa 1 'hoch ist (die Blütenspitze nicht mitgezählt), können die mehrjährigen Lammähren eine ausgezeichnete Wahl für die erste Reihe eines geschichteten Blumenbeets sein (mit höheren Pflanzen in der hinteren Reihe und mittelgroßen Pflanzen in die mittlere Reihe).

Auf der anderen Seite, wenn Sie die Blütenstiele der Lammohren geniessen und diese behalten möchten, behandeln Sie diese Staude als Hinterreihe und nicht als Bodenabdeckung für die erste Reihe.

Wenn Sie eine stachelige, dürre-tolerante Staude anbauen möchten, die eine attraktivere Blütenspitze hervorbringt, dann versuchen Sie es mit einer glühenden Poker-Pflanze. Wenn Sie eine

wirklich Kurzpflanze benötigen, betrachten Sie Bitterwurz ( Lewisia ). Ergänzen Sie die Pflanzenauswahl für Ihren Garten mit trockenheitstoleranten Stauden, indem Sie eine große Ziergrassorte auswählen und eine andere, die kurz bleibt. Optionen für trockenheitstolerante Ziergräser werden auf Seite 3 besprochen. Oder wenn Sie es bevorzugen, können Sie zum Index für dürreresistente Pflanzen zurückkehren und sich über andere Pflanzentypen (Bäume, Sträucher, Bodendecker) informieren, die sich gut halten. unter trockenen Bedingungen ...

Maidengrass (

Miscanthus sinensis 'Gracillimus') ist eine gute Wahl in den Zonen 5-9 für ein hohes trockenheitstolerantes Ziergras, da es bis zu 7 'Höhe erreicht. mit einem Spread ein bisschen weniger. Platziere ihn auf der Rückseite der mittleren Reihe und zentriere ihn, denn dies wird unser Brennpunkt sein. Maidengrass trägt im Frühherbst kupferfarbene Quasten als Samenkopf, die schließlich heller werden und die Pflanze als "Plume" schmücken. Schneiden Sie die Stämme des Klumpens erst nach dem Ende des öden Winters zurück, da die anmutigen Stängel und geschwollenen Federn dieser Pflanze ein visuelles Interesse an einer ansonsten kargen Dezember-Februar-Landschaft bieten.

Trockentolerante Ziergräser ähnlich dem Maidgras sind:

Zebragras (

  • Miscanthus sinensis 'Zebrinus') Stachelschweingras (
  • Miscanthus sinensis 'Strictus') Blauer Schwingel (

Festuca glauca 'Elijah Blue') versorgt Ihren Landschaftsplan mit einem recht trockenheitstoleranten Ziergras, das kürzer ist (meist etwas unter 1 ' x 1 '). Während es trockene Bedingungen recht gut verträgt, sobald es etabliert ist, ist es jedoch nicht so dürretolerant wie Maidengrass. Es wird in den Zonen 4-8 angebaut. Die Popularität dieses verklumpten Grases liegt in der blauen Farbe seiner Blätter, die das silberne Laub unserer Lammohren wunderschön ergänzen. Inzwischen wird sein stacheliges Aussehen im Gegensatz zur Glätte der Lammohren hervortreten. Die Pflanze ähnelt eher einem Nadelkissen mit blauen Nadeln. Wie bei Maidengrass, Laub im Frühjahr zurückschneiden. Teilen Sie alle paar Jahre, um sich zu verjüngen.

Was ist mit mittelgroßen Pflanzen?

Purpurrotes Brunnengras ist so hübsch, wie sein Name andeuten würde, und es ist trockenheits-tolerant zu booten. Obwohl es nicht in dem hier vorgesehenen Landschaftsplan enthalten ist, sollte auch ein anderes dürretolerantes Ziergras von mittlerer Höhe erwähnt werden, um die auf Seite 2 diskutierten mehrjährigen Blüten zu ergänzen.

Der Nordseehafer (

Chasmanthium latifolium ) ist ein Ziergras, das in lockeren Büscheln von grünem Laub 24-36 cm hoch wächst. Sein Name leitet sich von seinen Samenkapseln ab, die wie Hafer aussehen. Diese Hirsch-resistente Pflanze ist winterhart bis Zone 5. Wenn Sie mehrere Klumpen einer Ziergras-Varietät in der mittleren Reihe massen wollen, wären Nordseehafer eine ausgezeichnete Wahl.

Obwohl es sich technisch um eine Lilienfamilie handelt, wird Liriope normalerweise so behandelt, als wäre es ein Ziergras. Werfen Sie einen Blick auf die klingenförmigen Blätter und Sie werden verstehen, warum. Dies ist eine andere Pflanze, die ziemlich gut zu trockenen Bedingungen hält. Als solches füge ich es hier mit den dürretoleranten Ziergräsern zusammen.

Um die Anordnung einiger der in diesem Artikel erwähnten Pflanzen in einer Zeichnung zu sehen, wurde ein dürretoleranter Landschaftsplan erstellt.

Zurück zum Dürrebeständigen Pflanzenindex.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel