Am einfachsten Käse Quiche

Jeder sollte wissen, wie man eine Quiche macht. Dieses klassische französische Rezept ist einfach aber befriedigend und einfach zu machen, wenn Sie ein paar Regeln befolgen. Stellen Sie zuerst sicher, dass die Kuchenkruste kalt ist. Zweitens, messen Sie die Zutaten sorgfältig. Wenn Sie zu viel Mehl hinzufügen, wird die Quichefüllung nicht hell sein. Und drittens, stellen Sie sicher, dass Sie 2% Milch oder Vollmilch verwenden, und nicht auf die Creme knausern. Das Fett in der Creme trägt zum Reichtum des Rezepts bei und macht die Quiche zart.

Wenn Sie vorgehackten Käse und eine gekühlte Tortenkruste kaufen, dauert diese einfachste Käsequiche etwa fünf Minuten. Und es ist so gut, mit nur fünf Zutaten! Mit einer gekauften gekühlten oder gefrorenen Kuchenkruste ist dieses Rezept ein Gewinner und unglaublich einfach zu machen. Oder machen Sie Ihre eigenen Kuchenkrusten in großen Chargen und frieren Sie sie ein. Thaw auf der Theke, dann ausrollen und mit dem Rezept fortfahren.

Sie können natürlich eine Tasse von allem, von aufgetautem und abgetropftem, tiefgefrorenem Spinat, zu gekochten Würsten oder Zwiebeln oder Hühnchen oder Schinken oder Garnelen oder anderem Gemüse zur Pastetenkruste geben, bevor Sie die Ei-Mischung, aber das würde mehr Zeit brauchen! Verwenden Sie dieses Rezept als Grundlage, um Ihre eigenen Quiche-Meisterwerke zu erstellen. Und wenn du es tust, schreibe die Zutaten auf, die du benutzt hast, damit du sie reproduzieren kannst.

Sie können jede Art von Käse, den Sie in diesem Rezept mögen, verwenden. Ich selbst mag eine Kombination aus Havarti, Colby und Parmesan. Genießen Sie dieses einfache Rezept mit einem knackigen grünen Salat und einem Glas Wein an einem geschäftigen Wochentag.

Was Sie brauchen

  • 1 gekühlte Kuchenkruste ODER hausgemachte Kuchenkruste
  • 3 Tassen geschredderter Cheddar-Käse oder eine Kombination aus Schweizer und Cheddar
  • 4 Eier
  • 1 Tasse Milch
  • 1 / 2 Tasse Sahne
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 1-2 Teelöffel getrockneter Schnittlauch
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Pfeffer

Wie man es macht

1. Den Ofen auf 375 ° F vorheizen. Gekühlte Kruste 15 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen und dann sanft ausrollen. In eine 9 - Zoll - Kuchenform geben, in die unteren und oberen Seiten drücken und die Kanten kanten. Achten Sie darauf, die Kuchenkruste nicht zu strecken, da Sie sonst schrumpfen würden.

2. Streuen Käse in den Boden der Tortenkruste geben, beiseite stellen.

3. In einer mittelgroßen Schüssel Eier, Milch, Sahne, Mehl, Schnittlauch, Salz und Pfeffer vermischen und mit einem Schneebesen schlagen Die Mischung ist glatt und eingearbeitet.

Gießen Sie diese Mischung, die technisch eine Vanillesoße ist, vorsichtig über die Käse in der Kruste.

4. Backen Sie die Quiche für 40-50 Minuten, bis die Quiche aufgebläht ist, golden braun, und geh. Lassen Sie 5 Minuten stehen, dann schneiden Sie in Keile, um zu dienen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel