Ostern Brot Rezept - Osterbrot - Deutsch Ostern Brot

Deutsches Osterbrot ist in der Regel ein weicher, weißer Laib in Bouleform mit einem Kreuz. Johanniskraut, gefüllt mit Johannisbeeren und Mandeln, parfümiert mit Zitronenschale, ist nicht so schwer wie eine Brioche; es ist leicht wie Panettone Brot aus Italien, aber nicht so groß, da es nicht in einer Form gebacken wird. Wie Panettone wird es mit eiweißarmem Mehl und nicht mit Brotmehl hergestellt, was dem Osterbrot eine kuchenähnliche Textur verleiht.

Am häufigsten wird es mit Aprikosenmarmelade direkt aus dem Ofen glasiert und mit Mandelsplittern bestreut, aber Sie können andere Methoden der Glasur, wie Kurs Zucker, Milch oder Eigelb wählen.

Was Sie brauchen

  • Einschlüsse:
  • 1 Tasse / 120 g. Korinthen (Zante)
  • 1/4 Tasse / 40 g. Mandeln (gehackt)
  • 1/2 Tasse Milch
  • Schwamm:
  • 1 2/5 Tasse / 170 g. Mehl (wenig Eiweiß *)
  • 1/4 TL. Hefe (Instant *)
  • 2/3 Tasse / 50 g. Milch (kalt)
  • Teig:
  • 1 2/5 Tassen / 170 g. Mehl (wenig Eiweiß *)
  • 2 - 3 Esslöffel / 35 g. Zucker
  • 1 klein / 33 g. Ei
  • 1 Teelöffel. Hefe * (Instant *)
  • 1/2 Teelöffel / 4 g. Salz
  • 3 1/2 Esslöffel / 50 g. Butter (süß)
  • 1 Teelöffel Schale (Zitrone oder Orange)
  • Garnitur: Milch, Eigelb, Aprikosenmarmelade oder Puderzuckerglasur, Mandelsplitter oder grober Zucker

Wie man es macht

* Eiweißarmes Mehl (etwa 9%) ist wie Mehl im südlichen Stil, das man für Kekse verwendet. Sie können Kuchen und Allzweckmehl (Verhältnis 1: 1) mischen, verwenden Sie Mehl König Artus italienischen Stil oder machen Sie einfach das Brot mit Allzweckmehl, wenn Sie keine andere Art finden können.

Instant-Hefe kann durch normale, getrocknete Brothefe oder frische Hefe (4 Gramm bzw. 20 Gramm) ersetzt werden, aber lösen Sie sie in einem Teil der Flüssigkeit für die besten Ergebnisse. Instanthefe kann in die trockenen Zutaten eingemischt werden.

1. Die Johannisbeeren (kleine Rosinen) abtropfen lassen und in Wasser einweichen lassen.

2. Weichen Sie die Mandeln in etwas Milch ein. Beide vor Gebrauch gut abtropfen lassen (siehe unten).

3. Mischen Sie die Zutaten für den Schwamm zusammen, bis er eine Kugel bildet. Mit einer Maschine oder von Hand mehrere Minuten kneten, wobei darauf zu achten ist, dass die Temperatur des Schwamms nicht über 22 ° C (Zimmertemperatur) ansteigt.

4. Lassen Sie den Schwamm 1 - 2 Stunden und bei Raumtemperatur arbeiten.

5. Gib den Biskuit, das Mehl, den Zucker, das Ei, die Hefe und das Salz in eine Schüssel und mische bis zur Kombination.

6. Kneten für einige Minuten. Butter und Zitronenschale dazugeben und noch einige Minuten kneten.

7. Fügen Sie die abgetropften Korinthen und Mandeln hinzu und kneten Sie sie hinein. Sie müssen möglicherweise ein wenig mehr Mehl hinzufügen, um den Teig weniger klebrig zu machen. Die Menge hängt davon ab, wie nass und prall die Rosinen sind. Den Teig auf ein bemehltes Brett geben und fertig kneten, bis er seidenweich und nur leicht klebrig ist.

8. Den Teig zu einem lockeren Hügel formen und 30 Minuten auf dem Tisch ruhen lassen.

9. Schalten Sie den Backofen mit einem Backstein auf 390 ° F, wenn Sie einen haben. Wenn Sie keins haben, kleiden Sie ein Backblech mit Pergamentpapier aus.

10. Den Teig zu einer Kugel formen (Rundbrot), die Oberfläche über den Teig nach unten ziehen und zugedrückt halten.

11. Mit losen Plastikfolie abdecken und den Laib 45 Minuten bei Raumtemperatur auf einem bemehlten Brett oder dem Backpapier mit Pergamentpapier aufgehen lassen.

12. Ein paar Minuten vor dem Backen können Sie Ihren Laib glasieren und punkten. Pinsel Milch oder geschlagenes Eigelb über die Oberfläche und streuen mit Zucker oder Mandeln, wenn Sie es wünschen, dann ein Kreuz in den Laib mit einer Rasierklinge.

13. Mit Dampf (Anweisungen hier) für 30 bis 45 Minuten backen, oder bis die Innentemperatur 185 ° F erreicht. Wenn der Laib oben zu dunkel ist, Zelt mit Folie für den letzten Teil und reduzieren Sie die Temperatur auf 350 ° F.

14. Wenn Sie vor dem Backen keine Glasur verwendet haben, bürsten Sie den heißen Laib mit Aprikosenmarmelade und bestreuen Sie ihn mit Mandelsplittern (traditionell) oder lassen Sie ihn mit einer Puderzucker-Milch-Mischung abkühlen und glasieren.

Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel