Leichtes Huhn Cacciatore Rezept mit gedünsteten Tomaten

Servieren Sie diesen einfachen Hühnerkrapfen mit Spaghetti, Linguine oder ähnlichen Nudeln. Es ist auch gut mit Fliege Pasta (Farfalle) sowie.

Fügen Sie einen Brokkolisalat oder einfachen grünen Salat und knuspriges Knoblauchbrot für ein fantastisches Familienessen hinzu.

Der Cacciatore kann mit Hühnerteilen hergestellt werden oder alle Hähnchenschenkel oder ganze Beine. Die Hühnerbrust ohne Knochen wird schneller gekocht. Halten Sie sie nach dem Bräunen warm und geben Sie sie etwa zur Hälfte der Kochzeit in die Tomatensoße.

Siehe auch
Jägerhühnchen mit Tomaten und Pilzen

Was Sie brauchen

  • 1 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 Tasse gehackte grüne Paprika
  • 3 mittelgroße Nelken Knoblauch gehackt
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Dosen (14,5 Unzen) geschmorte Tomaten
  • 2 Teelöffel Blatt Oregano, zerbröckelt
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlen schwarz Pfeffer, oder nach Geschmack
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Huhn, ca. 3 Pfund, zerschnitten
  • 3/4 Tasse trockener Rotwein

Wie man es macht

  1. Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne erhitzen. Braunes Huhn allseitig in heißem Öl, ca. 10 Minuten.
  2. Entfernen Sie das Hühnchen und lassen Sie überschüssiges Fett ab. Lassen Sie einen Esslöffel oder zwei übrig.
  3. Gehackte Zwiebel, grünen Pfeffer und gehackten Knoblauch in die heiße Pfanne geben; Anbraten bis Zwiebel ist zart.
  4. Tomaten, Wein, Oregano, Salz, Pfeffer und Lorbeer unterrühren.
  5. Hühnchen zurück in die Sauce geben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, abdecken und etwa 45 Minuten köcheln lassen, bis das Huhn weich ist.
  1. Das Lorbeerblatt wegwerfen und mit heiß gekochten Spaghetti oder anderen Nudeln servieren.

Für 6 Personen.

Tipps und Variationen

  • Für eine würzigere Sauce etwa 1/2 Teelöffel zerkleinerte Paprikaflocken hinzufügen.

Sie könnten auch dieses ähnliche Rezept für Slow Cooker Huhn Cacciatore oder dieses Huhn Oregano mit Knoblauch und Tomaten mögen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel