Easy Papierlaterne

Wie man eine Papierlaterne herstellt.

Diese Papierlaterne ist einfach herzustellen und kann passend zu jedem Dekor oder jeder Gelegenheit verschönert werden.

  • Altersrichtlinie: 8 Jahre und älter
  • Benötigte Zeit: 10 Minuten +
Die obigen Alters- und Zeitrichtlinien sind Schätzungen. Dieses Projekt kann für andere Altersgruppen angepasst werden und kann je nach Ihren Umständen mehr oder weniger Zeit in Anspruch nehmen. Die besten Ergebnisse erhalten Sie, wenn Sie alle diese Schritte durchlesen, bevor Sie mit der Herstellung Ihrer Papierlaterne beginnen.

Fangen wir an ...

Fahren Sie mit 2 von 9 fort.
  • 02 von 09

    Sammeln der Vorräte für eine Papierlaterne

    Sammeln der Vorräte, um eine Papierlaterne zu machen. Bevor Sie ein Projekt starten, ist es am einfachsten, alle Materialien zu sammeln. Für dieses Projekt benötigen Sie:
    • 1 Blatt Papier (Sie können Bondpapier, Konstruktionspapier oder sogar Karton verwenden. Verwenden Sie für optimale Ergebnisse ein Stück von ca. 8,5 "x 11")
    • Bleistift
    • Lineal
    • Schere
    • Marker oder Crayons (optional)
    • Hefter oder Tape
    Jetzt können wir anfangen ... Weiter zu 3 von 9 unten.
  • 03 von 09

    Schneiden des Laternengriffs

    Den Laternengriff schneiden. Verwenden Sie das Lineal und machen Sie eine gerade Linie etwa 3/4 "von einer der 6, 5" langen Kanten. Schneiden Sie diesen Streifen ab und legen Sie ihn beiseite, um der Laternengriff zu sein. Weiter zu 4 von 9 unten.
  • 04 von 09

    Falten und Markieren

    Falten und Markieren des Papiers. Als nächstes falten Sie das Stück Papier in der Mitte in der Länge, und stellen Sie sicher, dass Sie alle Kanten anordnen. Wenn Ihr Papier eine "richtige" und eine "falsche" Seite hat, sollten Sie sicherstellen, dass die falsche Seite (die Seite, die sich auf der Innenseite Ihrer Laterne befindet) an dieser Stelle nach außen zeigt. Zeichnen Sie eine Linie entlang der offenen, langen Kante des Papiers, etwa 3/4 Zoll von der Kante entfernt. Fahren Sie mit 5 von 9 fort.
  • 05 von 09

    Schneiden der Laternenstreifen <

    Schneiden der Laternenstreifen

    Nehmen Sie nun Ihre Schere und schneiden Sie von der gefalteten Kante angefangen einen Streifen von der gefalteten Kante bis zu der Linie, die Sie gezeichnet haben Streifen Sie zuerst etwa 3/4 "von einer der kurzen Kanten ab und schneiden Sie mehrere Streifen entlang des Papiers, wie im Bild oben gezeigt. Fahren Sie mit 6 von 9 fort. 06 von 09
  • Umklappen der Laterne

    Umklappen der Laterne.

    Sobald alle Ihre Streifen geschnitten sind, sollten Sie Ihr Stück Papier auseinanderfalten und es in der Länge nachfalten, so dass die Bleistiftmarkierung auf der Innenseite verborgen bleibt. Weiter zu 7 von 9 unten. 07 von 09
  • Dekorieren der Laterne

    Dekorieren der Papierlaterne.

    Wenn gewünscht, können Sie jetzt die Außenseite der Laterne färben oder verschönern. Weiter zu 8 von 9 unten. 08 von 09
  • Montage der Laterne

    Montage der Laterne.

    Um die Laterne zusammenzubauen, rollen Sie einfach das Papier in eine Rohrform, wie auf dem Foto oben gezeigt, und heften oder kleben Sie die Kanten zusammen. Weiter zu 9 von 9 unten. 09 von 09
  • Hinzufügen des Griffs

    Hinzufügen des Griffs zur Papierlaterne.

    Befestigen Sie schließlich mit dem Streifen, den Sie in Schritt 3 aus dem Papier geschnitten haben, den Griff, indem Sie die Enden des Papierstreifens an der Oberseite der Laterne ankleben oder heften. Ihre fertigen Laternen können aufgehängt oder zur Dekoration auf einen Tisch gestellt werden. Diese Laternen sind nur für dekorative Zwecke und sollten nicht in der Nähe von offenen Flammen wie Kerzen verwendet werden.

  • Teilen Sie Mit Ihren Freunden
    Vorheriger Artikel
    Nächster Artikel