Einfach Thai Gurkensalat (Vegan)

Für einen köstlichen vegetarischen Thai-Salat, probieren Sie meinen einfachen Thai-Gurkensalat. Dieser Salat erzielt den ganzen Geschmack und Geschmack von nicht-vegetarischem Gurkensalat, ohne auf Fischsauce oder Garnelenpaste zurückzugreifen, und er ist praktisch fettfrei! Beachten Sie, dass Sie für dieses Rezept eine Flasche Golden Mountain Sauce aufspüren müssen, die in jedem namhaften asiatischen oder chinesischen Lebensmittelgeschäft erhältlich ist (suchen Sie es in einer großen Flasche neben der Fischsauce). Wie die Sojasauce wird die Thai Golden Mountain Sauce aus fermentierten Sojabohnen hergestellt, was sie sowohl für vegetarische als auch für vegane Ernährung geeignet macht (mehr zu dieser Sauce siehe Link unten). GENIESSEN!

Was Sie brauchen

  • 1 Englisch Gurke (geschält)
  • 1 rote Paprika (gewürfelt)
  • 3 grüne Zwiebeln (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 1 lose Tasse frisch Koriander / Koriander (leicht gehackt)
  • 1/2 lose Tasse frisches Basilikum (leicht gehackt)
  • 1/4 Tasse trocken geröstete Erdnüsse (leicht gemahlen oder gehackt)
  • Für den Dressing:
  • 1 Esslöffel Limette Saft (Saft von 1/2 große Limette)
  • 1 Esslöffel. Golden Mountain Sauce (oder Sojasauce)
  • 1-2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Esslöffel. Sojasauce
  • 1-2 TL. Thai-Chili-Sauce (oder 1/4 bis 1/2 TL getrocknete zerdrückte Chili (aus dem Gewürzgang))
  • 1 1 / 2-2 TL. Weißzucker

So machen Sie es

Weitere Informationen zum Kauf und zur Verwendung von Golden Mountain Sauce finden Sie unter Golden Mountain Soße.

  1. Schneiden Sie die Gurke der Länge nach in Hälften und schneiden Sie sie in Längsrichtung auf, bis Sie etwa 8 lange Streifen haben. Schneiden Sie nun den Streifen in die andere Richtung, um mundgerechte rechteckige Stücke zu erstellen. Platz in einer Salatschüssel.
  2. Zubereitete rote Paprika, grüne Zwiebeln, frische Kräuter und Erdnüsse in die Salatschüssel geben.
  3. Kombinieren Sie die Dressing Zutaten in einer Tasse unter Rühren, um den Zucker aufzulösen. Taste-Test für eine süß-saure Balance, mehr Zucker hinzufügen, wenn es für Ihren Geschmack zu sauer ist. Tipp: Beachten Sie, dass das Dressing jetzt ziemlich salzig und scharf schmeckt, aber perfekt wird, wenn es mit dem Salat kombiniert wird.
  1. Dressing über den Salat geben und gut vermischen. Probieren Sie den Salat und fügen Sie mehr Chilisauce oder getrocknetes Chili hinzu, wenn Sie es würziger mögen.
  2. Zum Servieren den Salat auf eine Servierplatte oder Schüssel geben. Mit etwas Koriander, Basilikum und Erdnüssen garnieren. Sofort servieren, oder abdecken und im Kühlschrank für bis zu 3 Stunden aufbewahren. Diesen Salat isst man am besten gleich am Tag, an dem man ihn zubereitet. GENIESSEN!
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel